Suche neues 16er Brett im Low-/Midpricebereich

von Sticks, 23.02.05.

  1. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.02.05   #1
    Liebe PA-Gemeinde,

    heute werde ich – mit einem gerüttelt Maß an Wut und Enttäuschung – dem Verkäufer meinen Behringer-Mixer (DX 1000) vor die Füße werfen. Das Teil ist noch nicht einmal 1,5 Jahre alt und gibt jetzt zum dritten Mal den Geist auf :einmal BNC-Stecksockel im Ar***, zweimal Aussetzer des linken Kanals, der nur durch Übersteuern des Signals wieder aufgemacht werden kann.

    Dies wäre also die VIERTE REPARATUR innerhalb der Gewährleistungsfrist. Mann, bin ich sauer auf den Rauschingers Uli! :mad:

    So, jetzt hab’ ich mich mal ausgekotzt. Danke fürs Zuhören (Zulesen??) :D

    Klar muß ich das Ding jetzt gegen etwas vernünftiges ersetzen. Die Yamaha MG-Reihe wird ja hier durchweg gelobt. 16 Kanäle würden auch für E-Piano, E-Gitarre, 1 Mikro völlig reichen (keine Drums-Abnahme). Vielleicht sogar das MG 16 mit Multi-FX.

    Nun zur eigentlichen Frage. Da ich zusätzlich 4(!) Stereoquellen (2 x CD, Tape, HD Recorder) nutzen möchte: Ist das mit dem Yamaha MG 16er noch locker zu handhaben? Gibt’s in der Yamaha-Liga Alternativen, die von vornherein 4 Stereo Line/INs vorsehen?

    Danke!

    EDIT: Sehe gerade, daß das Soundcraft Spirit FX-8 (mit Lexicon FX) für 400 EUR zu haben ist. Wär das was?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.02.05   #2
    die Mackie CFX sind auf jeden Fall eine Empfehlung wert
    mit dem CFX20 haben wir bereits unzählige Veranstaltungen - auch Outdoor - gemacht.
    Sehr gute FX-Sektion für Live-Betrieb, sehr gute Fader, sehr gute und präzise EQs, separate Tape-Eingänge.
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mischpulte/analog/Mackie_CFX12_Mixer_mit_FX.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mischpulte/analog/Mackie_CFX16_Mixer_mit_FX.htm

    (wir arbeiten übrigens seit 1 Jahr mit dem hier:
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Behringer_Eurodesk_SL3242_FXPRO.htm
    auch mit Outdoor-Einsatz - no probs)
     
  3. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.02.05   #3
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.02.05   #4
  5. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.02.05   #5
    Danke, :great: Harry,

    da der 1402 aus zumindest aus derselben Produktlinie stammt (VLZPro), geh' ich mal davon aus, daß die Qualität übereinstimmt und sich die Mixer nur in den Features/Austattung unterscheiden.

    Eine Effektsektion brauche ich nicht unbedingt; wäre nur ein 'nice to have', aber kein Muss.
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.02.05   #6
    wir haben ein 1604 mackie und rein von der qualität sind wir sehr zufrieden.

    auch die mic preamps arbeiten sehr zufriedenstellend.

    Also wenn die quali die selbe ist, dann währe das ne klare kaufempfehlung.
     
  7. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.02.05   #7
    Ersma Danke, :great: Eight! Zufrieden nur in bezug auf die Qualität? Sonst nicht, oder doch ...(grübel)?
     
  8. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.02.05   #8
    Auch für diesen Hinweis, Harry, herzlichen Dank. Um es mit vorbildlicher Selbstbeherrschung und gesetzlich gerade noch zugelassenen Formulierungen paulmäßig auszudrücken :cool: : Ich möchte von Behringer-Produkten eher absehen.
     
  9. Marius

    Marius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.02.05   #9
    Ich kann den Mackie CFX (16 in unserm fall) auch nur wärmstens empfehlen. Wir haben den jetzt schon bald ca. 2-3 Jahre und abgesehn von der Klangqualität und Austattung die wirklich gut ist hält das teil auf jeden Fall auch was aus. Dummerweise wurde unsers nämlich öfters von Pfeifen benutzt die keine Ahnung davon haben, aber das hat der CFX locker weggesteckt :D
     
  10. Marcel

    Marcel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
    Erstellt: 23.02.05   #10
    Wegen Mackie CFX auch mal hier reinschauen: http://www.paforum.de/phpBB/viewtopic.php?t=33052

    VLZ ist ok, die neue Onyx Serie angeblich auch. Ansonsten würde ich vielleicht ein klein wenig tiefer in die Tasche greifen und mir mal die Allen Heath Pulte ansehen. Entweder den 16er Wizard oder die neue PA Serie ;)

    CU
    Marcel
     
  11. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 23.02.05   #11
    naja wenns ein bissl teurer sein darf ist auch der Spirit fx 16 nich zu verachten
    Spirit fx16
    der hängt bei uns als submischer dran
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.02.05   #12

    das ganze teil ist sehr gut....

    vorher wurde nur über die qualität gesprochen
     
  13. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.02.05   #13
    Junge, junge, da wird die FX-Sektion aber ganz schön verrissen! :rolleyes:

    Das liegt leider oberhalb meiner Budget-Vorstellungen (~ 600,00 EUR)
    Uff, seeehr beruhigend :D
     
  14. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.02.05   #14
    Keep cool !!! - es kommt immer auf den Standpunkt an.
    Wenn ich ein Lexicon PCM-91 als Maßstab anlege, dann lasse ich diesen Kritikpunkt gelten. Ansonsten nicht.
    Es stimmt zwar, dass beim CFX alle Kanäle immer zwingend über eine Subgruppe laufen müssen - in der Tat etwas komisch - uns hat es jedenfalls noch nie gestört.
     
  15. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.02.05   #15
    O.K.! Andererseits möchte ich mir mit dem neuen höherwertigen Mixer keinen Malus bei den Bauteilen der Effektsektion einkaufen - schließlich kostet ein vernünftiger Hall alleine mehr als das, was ich für den Mixer auszugeben gedenke :rolleyes:

    Also auch ein Zwangsrouten bie der VLZ-Serie?
     
  16. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.02.05   #16
    jetzt bringst du mich echt in Verlegenheit - wenn ich es recht weiß: nein.
    Ganz genau kann ich es dir erst in 3 Wochen sagen, vorher komme ich nicht mehr an das Pult ran.
    Bitte noch andere Wortmeldungen...
     
  17. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.02.05   #17
    Kein Problem: das kann ich ja im Laden erfragen. :)
     
  18. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.02.05   #18
    nein, bei den vlz hast du an jedem kanal ein schalter: main, 1-2, 3-4
    muss also nicht über die subgruppen laufen
     
  19. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 24.02.05   #19
    So, den Behringer bin ich gestern abend - gottseidank - losgeworden . Der Store in Köln hat den (böses Wort)-Mixer zurückgenommen und den Kaufpreis gutgeschrieben (sehr anständig :) , Herr Sauer).

    Nun habe ich, dank Eurer :great: Hilfe :great: , vier Kompaktmixer in die engere Wahl gezogen. Als da wären:

    - Mackie 1402 VLZ-Pro, wegen des schönen Gesamtkonzepts (375,-)
    - Soundcraft Spirit M-8, wegen der vier vollwertigen Stereokanäle (650,-)
    - A & H PA 12 FX wegen des Namens "Allen & Heath" (800,-)

    Nun zu den Gerüchten und wilden Behauptungen :confused: (aus anderen Foren):

    1. "Seit Mackie in China fertigt ist alles nur noch Dreck"
    2. "Alle Sondcraft Spirit-Mixer brummen (Netzteile)"
    3. "Mit A & H-Pulten kannste bei ner VA-Ausschreibung nich landen"

    Wie steht Ihr dazu? Danke für Eure Meinungen
     
  20. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 24.02.05   #20
    zu 1.: sehr pauschale Aussage - so eine Behauptung hat für mich gar keinen Wert
    zu 2.: zu Spirit kann ich nix sagen, jedenfalls beim Soundcraft E-12 brummt mal pauschal gar nix - also gar nix
    zu 3. keine Aussage dazu
     
Die Seite wird geladen...

mapping