Suche Songs

von Spock's_Sunglass, 22.06.07.

  1. Spock's_Sunglass

    Spock's_Sunglass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    14.12.12
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Vulkania
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #1
    Hallo

    Ich suche für ein Projekt jazzige Popsongs bzw. poppige Jazzsongs. :)
    Nach Möglichkeit mit Frauengesang und eher relaxed, aber ich bin für alle Vorschläge offen.

    Auf meiner Liste habe ich bereits:
    Ain't No Sunshine (Eva Cassidy Version)
    Forgiven - Chris Botti
    Daydream Believer (Mary Beth Marzias Version)

    Da das nicht so besonders viel ist, hoffe ich dass ihr mir hier ein bisschen helfen könntet. Bin für alle Vorschläge sehr dankbar!

    Ach so, das Projekt besteht aus Piano, Gitarre und Gesang.

    Viele Grüße
     
  2. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    489
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 22.06.07   #2
    Warum bleibst du nicht bei Eva Cassidy?
    z.B. hat sie auch Versionen von:
    *Fields of Gold (von Sting)
    *Imagine (von John Lennon)
    *Yesterday (von Lennon/McCartney)

    Dianne Reeves + Renè Marie jeweils:
    *Zuzanne (von Leonard Cohen)

    Cassandra Wilson:
    *Fragile (von Sting)

    Britta Medeiros/Michael Sagmeister:
    *Both sides now (Joni Mitchell)
    *This masquerade (von Leon Russell) ->hat auch George Benson mehrfach eingespielt
    *ebenfalls: Fields of Gold (Sting)
    *You are the sunshine of my life (Stevie Wonder)

    Norbert Gottschalk/Frank Haunschild:
    *Tears in heaven (von Eric Clapton)
     
  3. Orgeltier

    Orgeltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    910
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    3.988
    Erstellt: 23.06.07   #3
    einfach mal jamie cullum reinziehen...
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.004
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 23.06.07   #4
    Hi all,

    ich erlaube mir, den Namen von Norah Jones in den Ring zu werfen.

    Greetz :)
     
  5. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 23.06.07   #5
    Stevie Wonder ;)

    Außerdem "Feel like makin love" - original glaub ich von Roberta Flack, bin mir gerade nicht sicher. Auf jeden Fall sehr jazzige Nummer, gerade wenn sie etwas flotter gespielt wird als im Original.
     
  6. Spock's_Sunglass

    Spock's_Sunglass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    14.12.12
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Vulkania
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #6
    Danke für die Antworten!
     
  7. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 09.07.07   #7
    Van Morrison - Moondance
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 09.07.07   #8
    "Time after Time" (Miles Davis hat das ja auch interpretiert)
    "Nothing Compares to You" Sinnord o Connor

    Wären so meine 2 Cent.
     
  9. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    489
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 09.07.07   #9
    ...und du bist dir ganz sicher, daß Miles nicht das Jazzstück "Time after Time" von Sammy Cahn / Jule Styne gespielt hat, sondern das Popstück "Time after Time" von Cyndy Lauper / Rob Hyman ???

    aber so ganz daneben bist du nicht, es gibt von letzterem eine Jazzversion von Ann Hampton Callaway.
     
  10. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 09.07.07   #10
    Street life (Randy Crawford)
    Like a natural Woman (A. Franklin)

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
Die Seite wird geladen...