Surren beim Zoom H6 NUR bei ePiano-Spur

Niggo9393
Niggo9393
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.22
Registriert
01.08.11
Beiträge
110
Kekse
130
Moin zusammen, ich brauch mal wieder eure Schwarmintelligenz, weil meine eigene offenbar nicht ausreicht!

Ich bin Hochzeitssänger und nehme seit 2 Jahren immer mit dem selben Setup meine Performances auf:
H6 liegt auf Verstärker (Acus One 8) und ich lasse Vocals, Gitarre und ePiano je über einen Splitter sowohl in den Verstärker als auch den H6 laufen, Vocals auf der 1, Gitarre auf der 2 und ePiano (Kawai ES8) auf der 3.

Bisher hab ich nur einmal ein Problem mit dem H6 gehabt, und zwar hatte ich gemerkt, dass, wenn ich den Mikrofonplatz (L&R) aufnehme und dabei ein Handy in der Nähe über mobile Daten surft, ein penetrantes Surrgeräusch in der Aufnahme auftaucht.
Das hatte ich aber behoben, indem ich einfach bei jeder Performance die mobilen Daten bei meinem Handy ausschalte.
Leider ist dasselbe Surren neulich wieder aufgetaucht und ich kann den Grund dafür einfach nicht finden.

Bei einer Hochzeit (und wirklich auch nur bei einer einzigen) hatte ich das Surren auf der ePiano-Spur (und auch nur da, die anderen waren sauber),
allerdings hatte ich auch da die mobilen Daten ausgeschaltet und wenn es daher käme, hätte es die anderen Kanäle ja auch erwischt, oder?

Ich hab mal versucht das Problem zu reproduzieren, leider ohne Erfolg. Ich hab den Ausgang des ePianos mit demselben Kabel mal in den PC laufen lassen und mit jedem einzelnen Eingang im H6 getestet, selbst mit Handy mit eingeschalteten mobilen Daten in der Nähe, aber das Signal war komplett clean.

Hier ein Sample vom Surrgeräusch (es ist nicht wirklich so laut, hab es hochgezogen damit man es leichter hört):
https://drive.google.com/drive/folders/1QpftUyxO-uCA1hhygU-rgnzM7tP5MsgO?usp=sharing

Hat jemand eine Ahnung, was das gewesen sein könnte? Solang ich das Problem nicht reproduzieren kann, hab ich nämlich ziemlich Angst, dass das wieder random auftritt und mir weitere Aufnahmen zerschießt..

Liebe Grüße und schonmal besten Dank im Voraus!
Nico
 
underwood
underwood
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
21.11.09
Beiträge
91
Kekse
393
Hallo Nico,

das Störsignal scheint bei 100Hz und 3kHz einen Peak zu haben. Da vorher alles geklappt hat, tippe ich als erstes auf ein schlechtes Kabel. Könnte z.B. der Schirm nur etwas beschädigt sein. Du hast nicht geschrieben, wie Du den H6 mit Strom versorgst. Es könnte aber auch irgendwo anderes ein Netzteil in Deinem Setup am sterben sein. Ein alternder Kondensator in einem Schaltnetzteil kann z.B. das abdriften der Schaltfrequenz in den hörbaren Bereich verursachen.

Versorgst Du die Mircros mit Phantomspannung?

Hier Spektrum Deines Samples

Rauschen, Surren.png
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben