SWR Working Pro400 vs. Hartke HA5500 vs. Peavey Tour 700

von Cruizzen, 07.05.07.

  1. Cruizzen

    Cruizzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Regenstauf
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Hi,
    ich bin auf der Suche nach nen neuen Top, kann mich aber nicht entscheiden. Zur Auswahl stehen: SWR Working Pro 400, Hartke HA 5500, Peavey Tour 700. Alternativ sogar der Behringer BVT 5500H.
    Ich spiele überwiegend Hardrock ala AC/DC und ähnliches und brauche ´nen schönen, schiebenden Bassdruck.
    Wer kann mir weiter helfen?

    Merci
     
  2. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 07.05.07   #2
    peavey!! oder guck mal bei ashdown oder ampeg wenn du Rock spielst und es schieben soll. finde hartke da zu charakertlos. das workingman hab ich leider noch nicht gespielt.
     
  3. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 07.05.07   #3
    Also mir gefallen die oben genannten (bis auf das Behringer, kenn ich nicht) alle ganz gut,was mich beim SWR stört ist der unglaublich laute Lüfter für Live und Proberaum Anwendungen evtl. nicht soo schlimm aber wenn du damit Aufnahmen machen willst, würde ich es nicht nehmen.
    Das Hartke Top ist für den Preis wirklich gut, sehr Flexibel ähnlich wie das Peavey, allerdings ist das Hartke Topteil vom Grundsound her cleaner. Beide Tops sind durch den Graphic EQ sehr flexibel, allerdings finde ich die Verarbeitung des Peavey etwas mies, die EQ Schieber waren ziemlich locker als ich das mal gespielt habe, aber vllt. war dies nur ein einzelfall.
    Welches ich noch ins Rennen werfen würde ist Markbass, würde die an deiner stelle auch mal Testen!
     
  4. metalkopf

    metalkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 07.05.07   #4
    @lampeg
    nene du, die Verarbeitung des Peavey Topteils bzw. des Graphic EQ ist bei allen Teilen so....hab den auch angetestet (ok den 400 aber sind von der Verarbeitung ja identisch)
    und die Schieber sitzen locker. Schade eigentlich.

    Naja zum Sound kann ich net viel sagen, hab über ne Peavey 210TVX gespielt, aber mitm extrem rauschenden Horn.....hab ich gleich wieder abgestellt ;-)

    mfg
    metalkopf
     
  5. Cruizzen

    Cruizzen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Regenstauf
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    24
    Erstellt: 08.05.07   #5
    Also sollte ich vom Peavey lieber die Finger lassen. Tendiere eher mehr zum SWR,ich glaube der ist bestens geeignet zum Rock. Ampeg ist mir ne Spur zu teuer, außer der B1 RE, aber ich glaube der hat zu wenig Leistung und zu wenig Soundmöglichkeiten. Werd mal den Hartke antesten und den Warwick Profet 5.1, andere hat das Musikgeschäft in meiner Stadt nicht.
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 08.05.07   #6
    Für sowas würde ich nicht SWR nehmen. Aber ich bin ja auch nur ein Ampeg-Fan, der den klassischen Rocksound liebt ;-)

    Gruß,

    Goodyear
     
  7. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 08.05.07   #7
  8. Cruizzen

    Cruizzen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Regenstauf
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    24
    Erstellt: 09.05.07   #8
    Danke für die Tipps, ich werd mal ausführlich testen und mich dann entscheiden!
     
Die Seite wird geladen...

mapping