Synthesizer zum Füllen

  • Ersteller headshot
  • Erstellt am
headshot

headshot

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.12
Mitglied seit
10.10.06
Beiträge
328
Kekse
133
Ort
Baden-Baden
Nabend!
Ich stehe wieder mal vor einem Problem. Da meine Mixes immer so leer klingen, bin ich vorhin auf die Idee gekommen, diese mit Synthesizern bzw. Strings ein wenig von der Fülle her "aufzublasen", indem ich einfach die Grundtöne durchgehend halte. Jetzt habe ich aber leider keine geeigneten Plugins, das heisst ich kann das ganze auch nicht einfach ausprobieren.
Daher ist meine Frage, ob ihr schonmal davon gehört habt oder ob es im Genre des modernen Metals sogar eine gängige Art und Weise ist, den Mix voller zu bekommen.
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Mitglied seit
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
da Metal sehr weit gefächert ist, ist das schwer konkret zu beantworten. Es gibt ja Gruppen die bauen ihr Metal um ein Symphonie Orchester drumrum :D
Nightwish oder Within Temptation z.B.
 
headshot

headshot

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.12
Mitglied seit
10.10.06
Beiträge
328
Kekse
133
Ort
Baden-Baden
Hardcore wird gespielt. Die Sache ist nur die, dass es bei deinen genannten Band warscheinlich schon im Songwriting geplant war und sie auch Live mit einem "Orchester" auftreten. Oder täusche ich mich da? Ich habe das Problem, dass mein Studiomix trotz gedoppelter Gitarren, Stereo Panning, etc. einfach so leer klingt und ich versuchen will eine gewisse Fülle zu erreichen indem ich quasi ein Cello zB "unhörbar" dazumische. Wenn ich nämlich jetzt auf einmal mit einem Streichorchester anrücke, würden sich bei der Musikrichtung vielleicht einige wundern :rolleyes:

@Benni
Danke. Gut gemeint, liegt aber wohl vorerst ein bisschen über meinem Budget.
 
Preci55ion

Preci55ion

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.13
Mitglied seit
20.01.09
Beiträge
1.347
Kekse
3.842
Ich möchte nicht wie ein Klugscheisser klingen, aber vielleicht ist es einfach nur schlecht abgemischt?
Ich kenne zig Tracks ohne Synthesizer und die klingen trotzdem voll. Kann es sein das Drums und Bassgitarre nicht harmonieren? Diese "füllen" einen Track. Hier ein Beispiel ohne Gitarrenwand a la Metallica, aber trotzdem voll. Kein Hardcore, aber gut voll


Hättest Du vielleicht einen Ausschnitt von Deinen Tracks?
 
Clooney

Clooney

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.17
Mitglied seit
21.09.06
Beiträge
276
Kekse
173
Ort
Göttingen
Lass mich auch noch ein bisschen klugscheißen: Es ist natürlich auch eine Frage des Arrangements. Wenn du also "metalmäßig" deine 16tel runterhackst, dann klingt es einfach leer. Entweder du arbeitest mit Hallräumen oder du arrangierts etwas geschickter. Layer sind da vielleicht der richtige Ansatz. Aber nur, wenn es auch zu deiner Musik passt, sonst wird es "schmierig". Sonst musst du "fetter" und mit mehr Kompression arbeiten....
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben