Tabletanzeige per HDMI Kabel hochkant auf Monitor

von Pitjepit, 20.04.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Pitjepit

    Pitjepit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.16
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    179
    Erstellt: 20.04.19   #1
    Hallo zusammen,

    ich versuchte gestern den Bildschirminhalt meines Tablets per HDMI Verbindung an meinem Computer anzuzeigen, was auch gelang. Nun ist es so, dass meine Monitorhalterung es zulässt, dass ich den Monitor um 90° drehen kann, sodass er hochkant steht bzw. hängt. Ich wollte damit die Notation von iReal Pro in der maximal möglichen Größe auf meinem Monitor darstellen. Leider wurde der Bildschirminhalt zwar auf dem Tablet gedreht (oder nicht, je nachdem ob ich die Rotation ein-, oder ausgeschaltet hatte) dargestellt, jedoch änderte sich die Ansicht beim Monitor nicht. Gibt es da eine Möglichkeit, dies zu bewerkstelligen? Merci vorab für hilfreiche Tipps.

    Greetz, Pit
     
  2. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    5.038
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.555
    Kekse:
    17.580
    Erstellt: 20.04.19   #2
    Was hast Du denn da für ein Tablet?
     
  3. Pitjepit

    Pitjepit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.16
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    179
    Erstellt: 20.04.19   #3
    Das Tablet stammt von Aldi Süd, ein Medion mit 8" Bildschirmdiagonale.....genaueres kann ich im Moment nicht schreiben, da ich das Tablet nicht hier habe.
     
  4. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    5.038
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.555
    Kekse:
    17.580
    Erstellt: 20.04.19   #4
    Also vermutlich ein Android. Welche Androidversion denn?
    Das ist mMn der entscheidende Punkt. Denn wie etwas dargestellt werden kann ist ja primär von den Möglichkeiten des Betriebssystems abhängig.
     
  5. Pitjepit

    Pitjepit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.16
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    179
    Erstellt: 20.04.19   #5
    Wenn ich mich recht erinnere, läuft Version 7.1.1 auf dem Ding.
    Beim Monitor handelt es sich um ein Gerät von Samsung, "Full HD Monitor S27E330H LED (27")"