Tapes erstellen: Welcher Mixer?

von magneticCat, 01.11.16.

  1. magneticCat

    magneticCat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.16
    Zuletzt hier:
    12.12.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.11.16   #1
    Ahoi,

    ich bin auf der Suche nach einem erschwinglichen und gutem Mixer und tendiere da zum Pioneer DJM 500.
    Vielleicht können mir die (analog) Erfahrenen unter euch aber vorher noch eine zentrale Frage beantworten:

    Ich will den Mixer zum Auflegen, aber auch für zuhause. Ich leg mit Platten und Tapes auf und brauche vorallem einen Mixer, mit dem ich Tapes aufnehmen kann. Von Vinyl, Tape oder auch PC auf Tape.
    Habe hier im Forum bereits gelesen, dass der DJM 500 keinen Rec Ausgang hat, man das Deck aber über den Monitorausgang anschließen kann. Jetzt konkret zur Frage:
    Funktioniert das gut? Würdet ihr mir das empfehlen oder kennt ihr Mixer die für meine Zwecke besser geeignet sind?
    Ich brauch mind 4 Kanäle, ein paar Effekte wie Echo, Filter, Reverb wären nett...Aber vorallem will ich mischen und Tapes aufnehmen.

    Freu mich über kompente Antworten,
    Greetz
     
  2. Megamixer

    Megamixer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.11
    Zuletzt hier:
    29.07.18
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 03.11.16   #2
    In diesem Forum oder im Deejayforum?
     
  3. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    10.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.200
    Kekse:
    53.724
    Erstellt: 04.11.16   #3
    Moin!

    Was spielt das für eine Rolle?

    Völlig korrekt!

    Greets Wolle
     
  4. Megamixer

    Megamixer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.11
    Zuletzt hier:
    29.07.18
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 04.11.16   #4
    Weil er dort denselben Text gepostet hat und somit mindestens eine der Aussagen nicht stimmt.
     
  5. Primut

    Primut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    357
    Kekse:
    6.119
    Erstellt: 04.11.16   #5
    Im Ernstfall kann man alles ganz leicht im Manual nachlesen. ;)

    Der DJ500 hat 3x Master-Out (Cinch, XLR, Klinke) und einen Booth Monitor Out (Cinch). Der Booth-Monitorweg hat noch einen extra Level-Regler.
    Ein Recording ist über den Monitorausgang wie schon erwähnt möglich.
     
  6. magneticCat

    magneticCat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.16
    Zuletzt hier:
    12.12.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.11.16   #6
    Trotz meiner Bitte nach kompetenten Antworten wird Datenmüll produziert...Gut aufgepasst, aber wirklich, was spielt das für eine Rolle? Schon mal drüber nachgedacht, dass auch Frauen sowohl schreiben, als auch Musik machen und auflegen können?

    Danke an alle die sich auf meine Frage beziehen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Megamixer

    Megamixer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.11
    Zuletzt hier:
    29.07.18
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 06.11.16   #7
    Von geschlechtlichen Klischees ist hier gar keine Rede, keine Ahnung, was Du dort reininterpretierst.

    Zeig mir doch mal die Stelle, wo du es hier gelesen hast, dann revidiere ich meine Aussage.
     
  8. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 06.11.16   #8
    So macht man sich Freunde direkt im 2 Post.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping