Tausch Fender FM212 vs. H&K Matrix Halfstack ?

von LaughingShadow, 07.04.07.

  1. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 07.04.07   #1
    hi, so nun muss ich auch mal einen amp vs. amp thread starten ;)

    wir lernen im moment einen neuen gitarristen an, da unser alter ab juni weg ist. der neue spielt einen fender fm212 aber meinte schon das der wohl für unser zeug nicht wirklich geeignet ist.
    er hat vorher in einer alternative/indie band gespielt wo hauptsächlich clean/lowgain parts wichtig waren aber wir spielen halt im metal/hardcore/punk bereich und schon überwiegend highgain.

    bis jetzt hatte er seinen amp noch nicht dabei weil er über das stack vom alten gitarristen gespielt hat.

    naja jedenfalls hat er nun ein angebot von einem bekannten bekommen seinen fm212 plus geringem aufpreis (ein zwei kisten bier :p) gegen ein hughes&kettner matrix halfstack zu tauschen.

    was meint ihr, soll er den tausch machen? es geht halt einmal um eine soundverbesserung und auch um den wiederverkaufswert wenn er in einem halben jahr oder so die kohle zusammenhat um sich nen "besseren" amp zu holen.
    er wird denn matrix auf jeden fall anspielen gehen und mit dem fender vergleichen aber er hat mich halt gebeten mich mal umzuhören wie die beiden amps gegeneinander abschneiden.

    danke schonmal....
     
  2. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 07.04.07   #2
    naja der Matrix ist auch nicht so der kracher, aber ich denke das er da einen guten Tausch macht wenn der Halfstack noch richtig in Takt ist. Also für den Übergang (bis er den neuen kauft) ist er bestimmt besser als der Fender. Sowohl lauter, als auch für den Higain bereich eher gedacht als der Fender.
     
  3. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 07.04.07   #3
    lauter nicht unbedingt... aber für highgain bestimmt besser.
     
  4. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 07.04.07   #4
    mein gitarrenlehrer hat den fm 212 und hat 2 vox röhren eingebaut. jetzt klingt das teil wirklich wrklich hammer! ich weis allerdings nicht, ob sich ein umbau preislich lohnen würde, noch weis ich, ob der sound dann zusagt.

    mfg hamstersau
     
  5. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 07.04.07   #5
    Seit wann hat ein fm Röhren?:screwy:
     
  6. LaughingShadow

    LaughingShadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 07.04.07   #6
    ich glaub du meinst nen anderen amp. der fm212 ist komplett solidstate, also keine röhren in vor und endstufe und ich kann mir auch nicht vorstellen das man den so einfach auf röhrenvorstufe umrüsten kann.
     
  7. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 08.04.07   #7
    Nabend!

    Ich kann dazu nur sagen, dass ich selbst den Matrix 2 Jahre hatte. Er ist kein Topamp, richrig, aber durch die Kanäle und den/das durchaus brauchbare(n) Reverb und Delay ist der Amp schon recht flexibel. Die Zerre ist nicht der Hammer, aber ich denke damit lässt sich leben. Den FM 212 habe ich mal kurz auf nem Jam gespielt, als ich keinen Amp dabei hatte und ich hätte am liebsten reingetreten, von daher würde ich den Tausch auf jeden Fall eingehen ;)

    Gruß
    Snippy
     
  8. RöhrenMann

    RöhrenMann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    20.09.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.07   #8
    Ging mir auch so.... Wahlweise hätte ich ihn auhc gerne angezündet :p Clean is echt ok bei dem Teil.... aber der Drive Channel geht mal gar nicht.
    Ich würd auch tauschen :)

    MfG
     
  9. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 08.04.07   #9
    kommt drauf an, wofür man sie braucht.Sie ist nicht der hammer (die zerre beim fm), aber durchaus brauchbar, wenn man den gainregler zwischen 3 und weniger fährt... ne zeit lang hab ich ihn auch auf anschlag gehabt, also so wenig gain wie möglich. Mit wenig Gain kann er also klingen, über 5 klingt aber nach mist...
    Grüße
     
  10. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 08.04.07   #10
    ups...steinigt mich!! hab das verwechselt. nix röhren getauscht, der hat die lautsprecher ausgetauscht, die wohl von vox seien. und wenn es jetzt keine lautsprecher von vox gibt oder das technisch niht möglich sei, dann fragt ihn selber, ich bin in sachen technik sowieso der reinste dummschwätzer:screwy:
     
  11. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 08.04.07   #11
    Also ich wuerde ehrlich gesagt den Frontman behalten, das Geld fuer zwei weitere Kisten Bier drauf legen und mir nen anstaendigen Zerrer kaufen - klingt um Welten besser als jeder der drei Zerrkanaele vom Matrix (KRAAAAAAAAATZ!), zumindest in meinen Ohren.
     
  12. LaughingShadow

    LaughingShadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 09.04.07   #12
    danke für die meinungen. scheint sich ja relativ die waage zu halten ;)
    wir hätten auch die möglichkeit beide amps mit multipedalen zu betreiben. bandintern wären ua. ein pod xt live und ein boss gt-8 vorhanden.
    da fender ja berühmt für seine cleansounds ist hätte ich jetzt vermutet das der fm besser fürs betreiben eines multis wäre. seh ich das richtig?
     
  13. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 10.04.07   #13
    Das siehst Du 100%ig richtig. Der Cleankanal des Matrix ist etwas enttaeuschend (auch wenn er nicht so schlimm ist wie die OD Kanaele) - bissel lasch und sehr trocken klingend...
     
Die Seite wird geladen...

mapping