[TdM 01/2018] Azzurro

von Klangbutter, 02.01.18.

  1. Klangbutter

    Klangbutter HCA Akkordeon-Spieltechnik HCA

    Im Board seit:
    03.10.10
    Zuletzt hier:
    6.12.19
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Zustimmungen:
    3.505
    Kekse:
    31.562
    Erstellt: 02.01.18   #1
    @Landes schrieb: "Trari-Trara, der Januar ist da, und damit ein neuer TdM. Andiamo AZZURO . . . lasst hören! "

    Gern... auch bei Matschwetter.
    Angefeuert vom Jazzfaden musste ich unbedingt erweiterte Harmonien probieren. Vorne noch Savannen-Feeling, doch bald schon in Freiheiten verirrt.

    Irgendwie möchte ich jetzt nicht hier sein, sondern an einer blauen Lagune.

    Wer immer Lust hat, sich in die Reihe der Improvisierer einzureihen ... schreib mir, ich schicke Euch die Aufnahme und mache Platz für ein Solo oder die Melodie, dann haben wir vielleicht ein halbstündiges Azzurro Marathon.:m_akk:




    https://soundcloud.com/susan-snow-94/azzurro
     
    gefällt mir nicht mehr 15 Person(en) gefällt das
  2. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.061
    Kekse:
    7.216
    Erstellt: 02.01.18   #2
    gefällt mir nicht mehr 14 Person(en) gefällt das
  3. Klangbutter

    Klangbutter Threadersteller HCA Akkordeon-Spieltechnik HCA

    Im Board seit:
    03.10.10
    Zuletzt hier:
    6.12.19
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Zustimmungen:
    3.505
    Kekse:
    31.562
    Erstellt: 02.01.18   #3
    Ich find's geil, so muss das.
    Mit original italienischem Tambourello, wie man es am Stammtisch schlägt... auch die Volltönigkeit ist echt!
    :rock:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.061
    Kekse:
    7.216
    Erstellt: 02.01.18   #4
    . . . du bist so lieb :rolleyes1:, ich würd' dir mein letztes Keks geben, aber ich hab' keine :-(.
    Nur deine Version ist schon der Hammer, Hut ab!
     
  5. MichaHH

    MichaHH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.13
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    584
    Kekse:
    10.746
    Erstellt: 02.01.18   #5
    ... jo. Deutlich zu hören :D

    ... dann muß das SO :cool:

    Vielleicht noch bitte ein Azzuro von der Cote d Azur... so in "französich"? :mampf:

    Grüße vom Lagerfeuer :m_git_a: mit kalten Fingern beim Klampfen ...

    Micha
     
  6. Bernnt

    Bernnt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.17
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    1.190
    Kekse:
    8.059
    Erstellt: 02.01.18   #6
    Nanana, die Jungs von denen ich sprach, hatten mindestens vier oder fünf Schnäpse intus, da saß kein Ton. Das kann man von deiner Version nicht sagen. Ich find sie nett.
    :hat::hat::hat:
     
  7. Jetzt aber!

    Jetzt aber! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.16
    Zuletzt hier:
    4.12.19
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Süderlügum/Hallig Langeneß
    Zustimmungen:
    494
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 02.01.18   #7
    Warum nur gefällt mir @Landes Version besser als die von @Klangbutter?

    Liegt wohl an meinem noch nicht ausgebildetem musikalischen Geschmack, s. u.

    Ich wohne an einer Küste, an der sich in den letzten Jahrzehnten Austern überreichlich angesiedelt haben. Zuerst konnte ich sie nur gebraten essen und dann auch nur, wenn keine Miesmuscheln zu finden waren.

    Mittlerweile verzehre ich sie mit Genuss auch roh.
     
  8. klangtaucher

    klangtaucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.13
    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Mittelfranken
    Zustimmungen:
    1.950
    Kekse:
    18.184
    Erstellt: 03.01.18   #8
    ja, was soll man da noch machen. Wo bleibt bitte die Hochkultur? Is wohl grade nicht so im Trend,wa? Na, mal sehen, was die Kooperation mit dem Wolferl bringt ...

    https://soundcloud.com/werner-stoeckel/fratelli-azzurro
     
    gefällt mir nicht mehr 12 Person(en) gefällt das
  9. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.061
    Kekse:
    7.216
    Erstellt: 03.01.18   #9
    Na, da hast du ja Hochkultur und Sommerfeeling gut kombiniert - :hat: -. Wenn auch nicht Hochkultur, so gefällt mir das Lied weil es doch recht schöne Harmonien hat, die vielleicht am einen oder anderen Stammtisch verloren gehen mögen, aber hier in dem Hochkulturtempel natürlich voll ausgespielt werden! :-).
    Weitere Beiträge in diesem Sinne wären schon schön, od'r ? Vielleicht vom Duo "Donna & Giovanna" :coffee:
     
  10. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.061
    Kekse:
    7.216
    Erstellt: 03.01.18   #10
    Frage an Klangbutter:
    Ist das alles mit dem Roland gespielt oder hast du noch andere Instrumente bemühen müssen, Drum Machine, Gitarre, etc.
    Sind die Spuren als Audio aufgenommen oder als Midi?
    Rein technisches Interesse meinerseits, denn um das sauber klingen zu lassen gehört schon ein Packen Geschick dazu (Zusammenspiel, Timing, Mixing, etc.). Das ist ja schon verkaufsfähig.
    --- Beiträge zusammengefasst, 03.01.18 ---
    Genau, und so ist mein Vortrag schlichte Rohkost, während Klangbutter's Vortrag ein komplettes Menü mit Vorspeise, Hauptgang, Nachtisch, und passenden Getränken darstellt. Das Ganze auf feinstem Meißener Porzellan serviert, mit Silberbesteck angerichtet, und durch perfekte Dekoration zum Hochgenuss erhoben.
    Aber wenn du gerne Rohkost magst . . . Mahlzeit, lass dir's schmecken ;-).
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. klangtaucher

    klangtaucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.13
    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Mittelfranken
    Zustimmungen:
    1.950
    Kekse:
    18.184
    Erstellt: 03.01.18   #11
    Amadeo und Adriano haben ja auch um jede Note gestritten :cool:. Und der Adriano hat noch ordentlich Patriotismus reingebracht. Joe Green wollte sich ganz am Schluss noch dranhängen, aber da war's schon zu spät ... :tongue:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Bernnt

    Bernnt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.17
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    1.190
    Kekse:
    8.059
    Erstellt: 04.01.18   #12
    Gestern, als ich vom Akko-Treffen wegging, war man noch damit beschäftigt, mehrere Gläschen Vor- und Nachsilvester-Wein zu verdauen. Ich glaube, dass dieser Zustand noch einen weiteren Tag anhält. Danach wird auch die Anzahl der Posts im Forum wieder ansteigen.
     
  13. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.061
    Kekse:
    7.216
    Erstellt: 04.01.18   #13
    Das war doch wohl nicht das traditionelle Schwarzwaldtreffen bei Inge. Das darf ja ohne mich gar nicht stattfinden :weep:.
     
  14. Bernnt

    Bernnt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.17
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    1.190
    Kekse:
    8.059
    Erstellt: 04.01.18   #14
    Nö, das wars nicht. Weder Schwarzwald noch bei Inge. We three will meet bestimmt again...
     
  15. truk

    truk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.09
    Zuletzt hier:
    6.12.19
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Neureichenau/Bayern
    Zustimmungen:
    367
    Kekse:
    2.335
    Erstellt: 05.01.18   #15
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
  16. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.061
    Kekse:
    7.216
    Erstellt: 07.01.18   #16
    Grade die Tage im Radio gehört, dass der gute Adriano Celentano diese Tage seinen 80. Geburtstag gefeiert hat.
    Buon compleanno, Adriano !
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. Ursula52

    Ursula52 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.14
    Zuletzt hier:
    9.07.19
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    1.482
    Erstellt: 07.01.18   #17
    Ich fühle mich an der blauen Lagune

    @Landes
    Deine „Stammtisch bierversion“ ist gelungen :prost:
    --- Beiträge zusammengefasst, 07.01.18 ---
    @klangtaucher
    Auch deine Darstellung ist eine gelungene Interpretation. Sauber gespielt.

    @truk
    Dein “Schnellschuss“ klingt aber recht professionell.
     
  18. maxito

    maxito Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    6.425
    Ort:
    Daimlerhofen
    Zustimmungen:
    4.021
    Kekse:
    40.881
    Erstellt: 07.01.18   #18
    So jetzt hat s mich vermutlich erwischt!

    Die Azzurro Versionen haben sich in meinem Ohr festgesetzt und haben mir vermutlich schon eine Tonspur ins Trommelfell gefräst - hinterlässt hoffentlich keine bleibenden Schäden.

    Wobei mir im direkten Vergleich die Versionen, die relativ nahe am Original bleiben deutlich besser gefallen. Auch wenn man sagt, dass man mit Jazzakkorden Farben ins Spiel bringt, so klingt das im Vergleich zu den kräftigen fröhlichen Farben des Originals eher nach verblassten Herbstfarben und nach graublauem Himmel, anstatt nach Azurblau. Es scheint sich nicht alles gleichermaßen dazu zu eignen, verjazzt zu werden. - Zumindest nicht ganz einfach.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.19
    Beiträge:
    4.323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    699
    Kekse:
    13.863
    Erstellt: 07.01.18   #19
    zumal die jazzigeren Versionen alle in einem etwas "sperrigen" rhythmischen Gerüst daher kommen, das nimmt auch einiges von der Lockerheit des Originals. Für mein Gefühl liegt es mehr daran als an der etwas veränderten Harmonik.
     
  20. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.061
    Kekse:
    7.216
    Erstellt: 07.01.18   #20
    Es war ja auch nicht unbedingt die Losung, hier verjazzte Versionen zu versuchen. Man könnte das Stück sicherlich auch in ein Musette oder sowas verwandeln. @klangtaucher hat sich ja schon ganz gut in Verwandlung geübt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping