Tech Frage zum FX Loop

Wowang
Wowang
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
03.07.06
Beiträge
2.574
Kekse
1.712
Hallo
ich bin grad dabei, mir ein Setup zu erstellen, das folgendermassen aussieht:

Topteil mit 4x12 Box
Zerrpedale
Boss GT10 im FX Loop

Nun spiele ich im Proberaum über einen geliehenen Marshall LM6100 und zuhaus über einen Combo.

Mir fällt nun auf, das ich bei meinem Combo (Blackheart) die komplette Vol Regelung über das GT10 - das sie ja im FX Loop befindet - per Fusspedal regeln kann.
Ich hab da nur Modulationseffekte drin, also keine Zerren oder Preamps.

Wenn ich das GT10 beim Marshall im FX Loop habe, kann ich hier nur die eingeschalteten Mod Effekte per Vol Pedal regeln, das andere Signal ist unbeeinflusst.

Der LM hat einen parallelen FX Loop, den ich zu 100% auf WET stehen habe.

Liegt das nun am Par. FX Loop oder wie kommt das?

Ich möchte mir nun auch ein eigenes Top für den PR zulegen, am liebsten einen 1 Kanaler, der Fender Clean kann.
Worauf muss ich nun achten, das ich dann das komplette Vol mit dem GT 10 im FX Loop regeln kann?

Habt ihr Amp Empfehlungen?

Danke ür Hilfe
Wolf
 
Eigenschaft
 
molcolm83
molcolm83
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.21
Registriert
04.04.09
Beiträge
669
Kekse
4.408
Ort
Bad Tölz
Du musst das GT 10 einfach mit der 4 Kabel Methode verbinden und das VolumePedal im Effektrouting richtig plazieren,
dann dürfte das bei jedem Verstärker mit FX Loop funktionieren.
 
Wowang
Wowang
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
03.07.06
Beiträge
2.574
Kekse
1.712
Du musst das GT 10 einfach mit der 4 Kabel Methode verbinden und das VolumePedal im Effektrouting richtig plazieren,
dann dürfte das bei jedem Verstärker mit FX Loop funktionieren.

Einfach ist gut.

4CM will ich ja vermeiden. Bei dem Combo funktioinierts ja auch ohne.
 
Yalin
Yalin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.16
Registriert
30.09.09
Beiträge
293
Kekse
554
Ort
Löhne
Hi,

laut Anleitung läßt sich der FX-Weg bei dem Marshall-Top zwischen seriell und parallel umschalten (Rückseite). Wenn Du mit dem GT-10 die Lautstärke des Amps kontrollieren möchtest sollte der Schalter auf seriell stehen.

Grüße,
Yalin
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben