Technics KN2000 Midiverbindung zu PC

R

regenschori

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.19
Registriert
27.01.19
Beiträge
1
Kekse
0
Ich habe ein altes, aber immer noch funktionierendes Technics KN2000. Früher hatte ich am PC selbst die typischen Midi In/Out Anschlüsse und eine ganz primitive Notenschreibsoftware - und die Verbindung hatte geklappt. Die Anschlüsse fehlen jetzt bei den PCs, nur mehr über USB. Da habe ich nun einen Terratec Producer Midi-Hubble dazwischengelegt zur Verbindung zum PC. Ich möchte das Notensatzprogramm FINALE verwenden, aber das Keyboard wird nicht erkannt, was immer ich auch an MIDI-Einstellungen am Keyboard versuche. Auch andere einfache Programme wie Musescore lassen sich nicht über das Keyboard ansteuern. Wo kann der Fehler sein, was tun?
 
WO SCH

WO SCH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
28.04.14
Beiträge
342
Kekse
2.210
Ort
Südliches Münsterland
Das hört sich eher nach einem Rechnerinternen Problem an. Ist der Treiber richtig installiert? Was wird dir denn angezeigt? Ich kenne den Midi Hubble leider nicht.

Und wie hast du denn verkabelt? Mir ist schon mal passiert, dass ich MIDI IN mit MIDI IN und OUT mit OUT verbunden habe. Aber man muss aus dem Keyboard raus und in das Interface rein, also am Keyboard MIDI OUT in das Interface MIDI IN und umgekehrt.

Gruß Wolfgang
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben