Technics SX KN 2600

von UFO, 15.01.04.

  1. UFO

    UFO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    11.02.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #1
    Hallo. liebe Leute,
    wer hat dieses Keyboard -Technics SX KN 2600- und wie ist sie/er damit zufrieden?
    Taugt es was für diese Preisklasse-bei Ebay schon für ca. 850€.
    Vielen Dank für zahlreiche Tipps und Anregungen hierzu!
    Gruß,
    Uli
    PS: Habe meine Klavier nach 14 Jahren verkauft! :rolleyes:
     
  2. UFO

    UFO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    11.02.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #2
    Ich glaube bald, daß Technics nix taugt; oder?
    Soll ich wieder alles verkaufen und ´nen Yamaha kaufen?
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 15.01.04   #3
    Mahlzeit.
    Ich hab das Teil nicht gespielt. Hatte mal ein KN650 und nun das 6000 nebenher und ich muss sagen, schlecht ist das nicht.
    Benutze es auch Live auf der Bühne und irgendwer hier, hab grad mal wieder den Namen vergessen, noch (sorry).

    Also is nix mit Technics is schlecht.

    Kenn die Preise grad nicht, aber wenn das paßt, zu dem Ladenpreis, würd ich es ruhig nehmen. Machst du sicher nichts falsch.
    mfG
    Thorsten
     
  4. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 15.01.04   #4
    taugen wird das ding schon was, technics hat eigentlich immer recht gute geräte gebaut.
    die 850 ? find ich für gebraucht aber etwas teuer.
    bei th***** bekommste das ding(ohne deuteche anleitung, aber wenn du englisch oder so kannst, ist das kein problem) für 600? neu. http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-166071.html
     
  5. UFO

    UFO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    11.02.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #5
    PS: Das Gerät ist niegelnagelneu! Incl. dt. Handbuch!
    Ein Schöffler-Weiss hat lediglich einige Seiten mehr.
     
  6. UFO

    UFO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    11.02.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #6
    Mensch, Meier, ich glaube bald zu alt hier zu sein (46), bin eben nur ein Hobbymusikusssssss mit Feuer!
    aber was bedeutet denn hinter der Artikelbez. EU??
    Das ist ja mehr als günstiger!
     
  7. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 15.01.04   #7
    das EU bedeutet soweit ich weiss, dass das ding für irgendein anderes EU land bestimmt ist und von dort imporiert wird
     
  8. UFO

    UFO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    11.02.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #8
    Ich habs jetzt raus:
    EU = Importmodell, Gebrauchsanweisung lediglich ein paar Blättchen (engl.)
    Man wird bei d. Instrument damit nicht weit kommen, vielleicht gerade mal einschalten können! Die dt. Gebr.anweisung ist noch nicht einzeln erhältlich! Ich würde es also nicht kaufen!
    Uli
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 16.01.04   #9
    Da muss ich dir sagen, das stimmt nicht so ganz.

    Die Technics Geräte sind meiner Meinung nach so sinning aufgebaut, das du wirklich kaum Anleitung brauchst.
    Das große hat sogar eine eingebaute Hilfefunktion, die wirklich ganz gut ist. Wie das bei dem kleinen ist, weiß ich jetzt aber leider nicht.
    mfG
     
  10. UFO

    UFO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    11.02.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #10
    Jetzt einmal ein Kompliment an alle:
    Es ist wahnsinnig, wie schnell die Antworten kommen,
    hilfsbereit bis zum Ende,
    Ratschläge von Op-Pop,
    1 A Forum!!
    MfG
    Uli
    PS: Habe heute und Montag Urlaub genommen, da das Gerät heute o. morgen eintreffen soll!
    Werde Euch sofort von den 1. Eindrücken berichten!
     
  11. UFO

    UFO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    11.02.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.04   #11
    Habe das Gerät heute erhalten; 860€.
    Die erste Nacht war schon sofort vorbei; für den Preis nur zu empfehlen. neueste Downloads schon durchgeführt; ich für meine Bedürfnisse als nunmehr Homemusiker bin begeistert! Wird für die nächsten ?!?!? Jahre reichen.
    PS: Meine Frau saß nur "da" und lauschte dem, was kam; endlich nicht nur Klavier!
    MfG,
    Uli
     
  12. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 18.01.04   #12
    Abend.
    Das erfeut doch, wenn man sowas hört. Dann viel spaß weiterhin, pass aber auf, das es nicht zuviel mit dem spielen wird, sonst regt sich deine Frau nachher auf :-)
    Kenn ich alles.
    Schönen abend noch allen zusammen.
    mfG
    Thorsten
     
  13. DJFlex

    DJFlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    1.04.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.06   #13
    Hiho Leutz.
    Bin neu bei euch, aber ich glaub ich bin für das was ich suche richtig hier. Ich suche nen neuen Treiber - falls es den gibt - für meine Technics KN 2600.
    Ich such mich schon fast tot nach dem Teil. bei www.technics.com sind die links seit Monaten tot, vieleicht kann mir einer von euch helfen, weil das Keyboard unter fruity Loops 6 nicht angesprochen wird.
    Danke schonmal im Vorraus.
     
  14. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 02.04.06   #14
    Stimmt.
    Technics gibts nicht mehr, das kann man lesen in ein andere thread...
    LG
    NightflY
     
  15. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
  16. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 10.04.06   #16
    Hallo UFO
    Endlich mal wieder einer der merkt, auch wenn es Technics nicht mehr gibt... die haben hervorragende Geräte gebaut. Nicht nur dass die schon immer mit Innovationen auf den Markt gekommen sind von denen solche Firmen wie Yamaha abgekupfert haben (siehe Right1/2, Technichord, Mege Voices, Farbdisplay u.s.w.), nein die Teile klingen gut und das Beste, wie auch schon von toeti angedeutet,....man braucht im wesentlichen keine Bedienungsanleitung und kommt erst mal so klar.
    Das versuch mal bei Roland, Korg oder Yamaha.

    Mit der 2600er hast Du ein Top Gerät zumal als Speichermedium die SD Card bestens ist. Und mit der 2600er hast Du im Wesentlichen `ne etwas abgespeckte KN 7000. Nur das Display ist halt nicht im 16:9 Format und ohne Farbe und das Outfit ist etwas anders aber trotzdem cool.
    Das Teil ist gegenüber der 7000er auch nur 64 stimmig aber die über 1000 Sounds sind die gleichen wie beim 7000er. Auch die Styles sind fast die selben nur eben ein paar weniger, auch bei den fertigen Registrierungen.
    Allles in allem ein absolut gutes Gerät dass sicher auch noch `ne ganze Weile am Markt mithalten kann.

    Und mal nebenbei.... die von Yamaha mit der Einführung des Tyros 1 immer wieder gerühmten so genannten Mega-Voices, die gibts bei Technics schon fast seit dem KN 2000. Auch da kann man schon immer im Soundedit bis zu 4 Samples schichten, Splitten, Layern, Pitch-Shiften u.s.w. Vielleicht nicht ganz so ausgefeilt wie jetzt beim Tyros, aber allemal bestens geeignet um wahrlich geile und fette Sounds zu kreieren. Also die Technologie wurde von Yamaha auch nur bei Technics abgekupfert.
    Sollte das eventuell daran liegen dass 2 ehemalige Technics Mitarbeiter zu Yamaha gewechselt sind???? Zumindest nach meinem Informationen soll das so gewesen sein.

    Also dann viel Spaß und Freude ist mit dem Technics Key garantiert und das wird auch `ne ganze Weile anhalten.
    Und solltest Du mal Fragen oder Probleme haben dann schau doch einfach bei uns im Technics Forum rein.
    Ich garantiere Dir, dass meine Wenigkeit 99,99 % Deiner Fragen zum Technics Key von mir oder anderen Usern Antwort findet.
    www.technics-music-service.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping