Technisches Problem: Keyboard erzeugt doppelte Töne

von ivarniklas, 30.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. ivarniklas

    ivarniklas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    12.01.21
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Transdanubien (Vienna)
    Kekse:
    2.665
    Erstellt: 30.08.10   #1
    'n' Abend !

    Da ich vermute bzw. hoffe, dass es kein direktes Keyboard-Problem sondern eher ein technisches / Anschlußproblem ist, poste ich erstmal hier. Zur Problembeschreibung, leider etwas länger, aber es ist auch kompliziert:
    Mein ganzes Recording-Zeugs hängt an einer Stromleiste. Das Keyboard (Yamaha DGX 300) ist zum einen per MIDI-Out & MIDI-in mit dem Interface (Fireface 400) verbunden, zum anderen per Audio-Out über ein Mischpult an einem HiFI-Verstärker. Wenn ich nur (ohne PC) ein wenig auf dem Keyboard klimpern will, schalte ich die Stromleiste ein (damit hat auch das Fireface Strom und signalisiert "no host"), dann Keyboard und Verstärker.
    Am Keyboard-Display wird angezeigt, dass die Taste G#1 offenbar gedrückt ist (hängt?). Wenn ich unterhalb von C3 ein paar Tasten drücke, ertönen immer 2 Töne, der jeweils gespielte und das G#1. Wenn ich eine andere Taste ganz vorsichtig (unhörbar) herunter drücke und loslasse (also quasi Note-Off), wird wieder G#1 ausgelöst.
    Ein ganz schneller Druck auf die Taste G#1 zeigt am Display an, dass die Taste wieder frei ist, aber jetzt erzeugen alle Tasten doppelte Töne, z.B. F2 löst F2 und F#2 aus, E3 löst E3 und F3 aus.
    Wenn ich allerdings jetzt den PC einschalte (brauche mich nicht anzumelden [XP], einschalten reicht), ist das Phänomen weg. Ebenso, wenn ich die MIDI-Kabel vor dem Einschalten des Keyboards abziehe.
    Meine Vermutung: Das Fireface bekommt bei "no Host" irgendwelche Befehle vom Keyboard und schickt irgendetwas zurück, was das Keyboard dann als "Befehle" und damit Töne interpretiert.
    Vielleicht kann mir jemand erklären, was da genau los ist und wie ich es umgehen kann, immer auch den PC einzuschalten, wenn ich nur das Keyboard nutzen will.

    Danke und Gruß
    Ivar
     
  2. Jamope

    Jamope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.10
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Magdeburg
    Kekse:
    103
    Erstellt: 31.08.10   #2
    midi kabel rausziehen?
     
mapping