Teppichboden & Röhren-Amp inkompatibel???

von X?X, 27.09.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 27.09.05   #1
    Sorry erst einmal für die dumme Frage, aber, ich meine vor kurzem einen Artikel über den Framus Ruby Riot gelesen zu haben und dass man den nicht auf Teppichböden abstellen soll - oder hab ich das jetzt nur geträumt :confused:

    Ich möchte das jetzt doch auf jeden Fall mal wissen, da ich wohl auf einen Röhren-Verstäker ansparen will und den natürlich auch zuhause benutzen möchte. Wie sieht es da insgesamt mit den Röhren-Amps aus, oder hat das was mit dem "weitgehend frei verdrahtet" bei dem Framus Amp zu tun und wie sieht es damit aus, so einen Amp in der Nähe von Gardinen zu plazieren???

    :D Wenn das jetzt nicht mal ein sinnvoller Thread ist :D harr!
     
  2. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 27.09.05   #2
    WEnn das stimmt was du sagtst hab ich jetzt angst :eek:
     
  3. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 27.09.05   #3
    Ich zitiere mal aus der Bedienungsanleitung:
    "....
    - Stellen Sie das Gerät immer auf einer stabilen und waagerechten Fläche ab.
    - Das Gerät darf nicht auf weichen Unterlagen (Teppich, Kissen, etc.) stehen.
    - Vermeiden Sie den Betrieb in der Nähe von Heizkörpern oder Geräten mit starker Wärmeentwicklung. ...
    "

    D.h. meiner Meinung nach:
    Der Amp sollte nicht auf 10cm hohen Schafwollbodenbelägen stehen,
    da sonst evtl. die Möglichkeit des umkippen besteht.
    "Normaler" Teppich, denke ich, ist in Ordnung.
    Haupsache die Standfestigkeit ist gegeben.;)

    <Vermutung an>
    Wenn der Amp in den USA umkippt und jemand seinen Fuß dazwischen hat,
    hat Framus doch gleich eine Millionenklage am Hals,
    also weisen die lieber auf die mögliche Gefahr hin.:screwy:
    </Vermutung aus>

    Andreas
     
  4. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 27.09.05   #4
    1cm starke teppiche auslegware werden da aber nicht mit gemeint sein ... würde ja keinen sinn machen
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping