Theaterscheinwerfer für Schule

von JohnnyMG, 29.03.07.

  1. JohnnyMG

    JohnnyMG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.03.07   #1
    Hallo zusammen!

    So wie's aussieht möchte unsere Schule tatsächlich mal wieder Technik anschaffen und zwar sollen diesmal Theaterscheinwerfer her. Da ich nicht so der Licht-Experte (8 PAR's^^) bin wollte ich euch mal fragen, was es da zu empfehlen/beachten gibt. Es muss bis auf die Stative alles her: sprich Kabel, Dimmer, Steuerung und eben die Scheinwerfer selbst.

    ..die "Fakten":
    - ~2000€ Budget
    - Scheinwerfer sollten nach Möglichkeit 1 - 1,5kw haben
    - kein Billigzeugs, sollte schon länger halten
    - nach Möglichkeit - ich weiß nicht ob das vermessen ist - 8 Stück.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :)

    Viele Grüße,
    Johnny
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 30.03.07   #2
    Arri, Stufenlinsen:great:

    Aber wenn Steuerung etc auch noch dazu müssen brauchst du gar nicht zu suchen, das reicht wohl nur für Eurolite, oder andere Produkte dieser Preisklasse.
     
  3. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 30.03.07   #3
    Relativ preiswert und vernünftige Qualität haben die Quadros von Ultralite.
    Beim Pult und den Dimmern dürfte es dann zu den üblichen Verdächtigen reichen: Behringer und Botex bzw. Showtec
     
  4. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 02.04.07   #4
    So, hatte leider ein bisschen zu tun; aber jetzt hab ich mal etwas zusammengestellt, dass ich mal Experten überprüfen lassen wollte.. die Quadros habe ich Musik-Service leider nicht gefunden:

    8x Ultralite ULQ10FRN (976€)
    8x zugehöriges Leuchtmittel (104€)
    8x zugehöriges Flügeltor (328€)
    2x Showtec D-Pack 6 MKII (510€)
    2x Major Adapter 6x Schuko auf 1x 16-pol. Harting (160€) [Edit: ist natürlich falsch rum, find nur grad den anderen Adapter nicht.. -.-]
    2x Major Lastkabel Harting 16-pol. 20m (364€)
    1x Eurolite DMX Scene Setter (142€)

    macht 2584€ - zwar etwas drüber; aber das sollte eigentlich machbar sein. Denke dass sogar noch etwas für Cases übrig ist.. aber jetzt erst mal die Frage an euch: was haltet ihr von der Zusammenstellung?

    Edit 2: ..und meint ihr das wäre irgendwie mit 16A Anschlüssen hinzubekommen?
     
  5. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 02.04.07   #5
    die leuchtmittel haben 1000W du hast sie 8x
    macht 8000watt

    aus einem 16A anschluss holst du 3x240Vx16A = 11520

    reicht also!
     
  6. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 02.04.07   #6
    Ja, aber dann müsste man eben auch passende Dimmer finden, weil die dich jetzt habe haben ja en 32A Anschluss..
     
  7. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 02.04.07   #7
    nun du kannst natürlich einen 16A anschluss ranschrauben (lassen!)

    besser wäre allerdings ein stromverteiler mit 16A eingang und 2x 32A ausgang. Dazwischen 16A Automaten. Wäre dann eine individuelle lösung für dein dimmerrack
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.04.07   #8
    brauchst keine absicherungen dazwischen.

    16er automaten sollten an der CEE in der wand eh schon hängen, mehr ziehn geht also gar nicht ;)

    einfach adapter:

    16A CEE rot male-> 32A CEE rot female.
    dazukaufen.

    gibts fertig, is zulässig.

    klein auf groß geht oft, nur andersrum immer mit absicherung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping