Toneport GX & Reaper ?

von James-Hetfield91, 09.08.08.

  1. James-Hetfield91

    James-Hetfield91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    7.09.10
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 09.08.08   #1
    Hey..

    hab ein Problem:

    hab jetzt ein echt geiles solo aufgenommen,jedoch wenn ich die Datei aus dem "Reaper" umwandeln will in mp3 Format,kann man nichts hören im MediaPlayer.

    Hab auch schon den Workshop durchgelesen mit dem Reaper programm.

    Also es hat alles fonkionniert,bis auf die Hörprobe:rolleyes:

    Als WAV Datei hört man überhaupt nichts im Media Player,
    und als MP3 Format hört man nur ein Rauschen,nicht mehr..:/

    hoffe habe den Thread nicht 2mal geöffnet,wenn ja könnt ihr mir ja den 1. Thread mit der möglichen(?) Lösung posten! :)

    Ach ja,vielleicht noch ein paar Infos für mein Notebook.Besitze das:

    Acer Aspire 7720G,

    http://www.acer.de/public/page4.do?...am=de&ctx3=-1&ctx4=Deutschland&crc=2553799930


    hoffe könnt mir helfen :/

    Bis dann:)

    Greetz,
    Gilles
     
  2. Dirtyloser

    Dirtyloser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    43
    Ort:
    NRW, Soest
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.08.08   #2
    Hast du schon versucht mit 16 bit zu rendern?
     
  3. James-Hetfield91

    James-Hetfield91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    7.09.10
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 10.08.08   #3
    joa es funktionniert jetzt. ;)

    musste es nur iergendwie im Reaper Folder abspeichern.!

    Also im Media Player funkionniert´s jetzt unter wav. ;)
     
  4. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 11.08.08   #4
    Bei Reaper muss man Aufpassen. Hatte auch das Vergnügen, das mein Track im Media Player lief, aber komischerweise im Real Player keinen Mucks tat.

    Des Rätsels Lösung: standardmäßig ist in Reaper 48 Khz angewählt. Habs dann auf 16bit, 44,1 Khz geändert, und siehe da: Problem behoben.

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping