Umschreiben von Klavierstück für Solotrompete

von Knueller84, 26.12.07.

  1. Knueller84

    Knueller84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    28.12.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #1
    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem: Ich muss demnächst auf einer Beerdigung was vorspielen und hab keine Möglichkeit, vorher ein Stück zusammen mit einem Pianisten oder einem, der mich sonstwie Begleitet einzuüben. Deswegen muss ich also alleine spielen und habe mir überlegt, den zweiten Satz der 8. Klaviersonate von Beethoven (Pathetique) für Solotrompete zu arrangieren (mit Finale Notepad).
    Warum gerade das?
    Zum einen, weil mir das Stück schon seit Tagen im Kopf rumgeistert und ich es einfach wunderschön finde, zum anderen, weil ich aus meiner hiesigen Blaskapelle das Stück als Orchesterfassung kenne und es da auch sehr schön klingt.

    Eigentlich wollte ich mir das Stück aus den Noten fürs Orchester zusammen arrangieren, habe jetzt aber zufällig die Klaviernoten im Netz gefunden: hier.

    Leider komme ich beim Arrangieren nicht mehr weiter, weil ich wenig Ahnung davon habe.

    Kann mir jemand hier helfen? Alle Hinweise sind wichtig und willkommen.

    Vielen Dank!!
     
  2. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 26.12.07   #2
    Das kann ich mir nur schwer vorstellen, wie wäre es mit einem schlichten choral?
     
  3. Knueller84

    Knueller84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    28.12.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #3
    Hmm, danke! hast du eine Idee?
    Und was genau meinst du, macht das arrangieren so schwierig?
     
  4. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 28.12.07   #4
    Klaviermusik lebt nicht von der melodie allein, man kann sich die zwar rausschreiben und gegebenenfalls transponieren, aber ob es gut klingt?
     
  5. manny-24

    manny-24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    6.07.14
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #5
    Auch wenn ich mit meiner Antwort eventuell ein wenig spät komme: Geeignet für Trompete ist nur das Hauptthema, transponiert nach klingend F-Dur bzw. Es-Dur (geschrieben: G-Dur bzw. F-Dur).
     
Die Seite wird geladen...