Unnötiger Merchandise

von Liwjatan, 05.05.04.

?

Was haltet ihr von solch übertriebener Geldmacherei?

  1. Geil! Gibt es vielleicht auch schon von Mayhem Lippenstifte?

    5 Stimme(n)
    4,7%
  2. Nette Idee. Aber brauch man sowas?

    17 Stimme(n)
    16,0%
  3. Irgendwo muss das seine Grenzen haben. Sneakers von Slayer sind z.B. auch übertrieben.

    76 Stimme(n)
    71,7%
  4. Ich mag Merchandise Artikel überhaupt nicht. Auch keine Shirts oder Patches.

    8 Stimme(n)
    7,5%
  1. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 05.05.04   #1
    So, nach all den Threads über Werkzeug, Haare und Metallica kommt jetzt mal wieder was ganz anderes. Ich flieg ja gern mal durch Ebay, stöber nach diesen und jenen Sachen, schau aber auch gern mal bei Blabbermouth vorbei um News einzutreiben (http://www.dunkle-klangwelten.de - Schleichwerbung).
    Was seh ich da? Es gibt bald Nightwish Bier! Ich dacht ich werd nicht mehr. Wozu brauchen denn Gothics Bier, war mein erster Gedanke, denn die trinken ja eh nur Wein. Aber auch letztens.. da habe ich bei Ebay einen Cannibal Corpse Duftbaum ausfindig machen können. Riecht der dann nach Verwesung? Ich werd's wohl nie rausfinden.
    Was haltet ihr von solch übertriebener Geldmacherei?
     
  2. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 05.05.04   #2
    Meinst du man kann davon leben Leuten mit ihrer Musik Freude zu bringen?

    du Narr
     
  3. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #3
    Ja wie du in deinem letzten Satz gut ausgedrückt hast... Geldmacherei ! Das is einfach nur scheiss Geldmacherei. Egal obs mit der Band selbst zu tun hat oder nicht, die wollen nur Geld verdienen. Ich mein wer zum Henker kauft sich nen Cannibal Corpse Duftbaum :rolleyes: also ich bitte euch ! Und Nightwish bier... mhmh naja wenn die Suppe gut Knallt warum nicht :cool: aber das is doch auch nur Geldgier. Also ich halte davon garnix. Das einzigste was an Merchandising bei mir gekauft wird, sind Band Shirts bzw. Pullover ! Sonst kommt nix ins Haus.
     
  4. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #4
    Ich halte von diesem zusätzlichen Merchandising überhaupt nichts. T-Shirts und Patches gehen in Ordnung, aber mehr braucht's eigentlich nicht.
    Wenn ich schon die Immortal-Feuerzeuge bei NB sehe...
     
  5. Emmel

    Emmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.02.10
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 05.05.04   #5
    Wegen der Sache mit den CC Duftbäumchen: ICh meine die waren bei der Digi-Pack Version irgendner CD von denen dabei! Also einzeln glaubsch verkaufen die keine Duftbäumchen :-)

    nightwish pils: wenns billig ist und gut schmeckt UND nach dem deutschen Reinheitsgebot ist warum nich? :-)
     
  6. Throne

    Throne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.07.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #6
    Mir geht das eigentlich alles ziemlich am Allerwertesten vorbei. Ich mein wen juckts, was da alles an Merchandise auf den Markt geschmissen wird oder was hat man selber konkret damit zu tun, außer das man die Information über die Existenz dieser Artikel aufnimmt? Zugegeben, manches erscheint einem mittlerweile wirklich etwas obskur, wie das oben angesprochene Nightwish Bier, obwohl ich da schon denke, dass das zeitlich nur sehr begrenzt erhältlich sein wird oder einfach nur so ein weiterer PR-Gag nebenbei ist. Im Endeffekt kommt es doch darauf an, ob das Zeug gekauft wird oder nicht. Und es gibt sicher immer irgendwelche Fans (ich hasse diesen Ausdruck und alles damit verbundene), die sich auch für den letzten Mist begeistern können. Guckt euch die Verrückten beim Fußball doch schon an - einfach lächerlich. Ich für meinen Teil halte das ein oder andere Bandshirt und Poster für angemessen, alles andere brauch ich nicht wirklich, sollen es die anderen kaufen.
     
  7. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #7
  8. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.05.04   #8
    Merchandising ist für Bands oder wen auch immer eine feine Sache.

    Das ist nicht nur Werbung, die nichts kostet, sondern sogar Werbung, für die man Geld bekommt.
    Trotzdem bin ich der Meinung, dass übertriebenes Marketing nicht zu weit gehen soll.
    Andererseits find ichs wiederum legitim, wenn es sich die leute kaufen wollen und das auch können. Da scheiden sich ein bisschen meine Geister, zwischen Ausbeute treuer Fans und der Möglichkeit des Erwerbs.
    Von mir aus können Slayer ja Sting Tnagas machen. Wenn es wer kauft... (Man bedenke doch das "Product Placement" :D )

    Wegen dem Nightwish Bier...
    Ich hatte mal das Vergnügen mir eine 0,33l Flasche J.B.O. Bier um damals umgerechnet 4 Euronen zu gönnen. Und das war nichtmal sonderlich gut.
    Die Idee mit dem Merchandise-Gebräu ist also weder neu noch aktuell.
    Wenn schon dann....
    http://www.alkbottle.at/


    Greets, Mecht!!
     
  9. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 05.05.04   #9
    Ich mag kein Merchandising. Würde nie ein Bandshirt anziehen, da ich der festen Überzeugung bin, dass Kleidung nichts mit der Musik zu tun haben soll. Leute, die Kiss Wein etc. kaufen muss ich wohl nicht erwähnen...
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 05.05.04   #10
    Ich bin selbst überzeugter Shirt-Träger(Patches hab ich auch nix dagegen),aber ein Hightwish-Pils geht imho zu weit ...
     
  11. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.05.04   #11
    Naja, es kommt schon irgendwie unglaubwürdig von wegen Misanthropie, wenn es Dimmu Borgir Gummibärchen gibt :D Andererseits, wenn zB eine Hose mit Bandlogo nicht teurer ist, als eine Normale, wo möglicherweise noch irgendein beschissenes Klammotenlabellogo drauf ist, werf ich mein Geld lieber meinetwegen Nuclear Blast in den Rachen ( nicht, dass ich das jemals gemacht hätt, nur so Theorie). Und n Heckscheibenaufkleber finde ich geht doch auch fit, wenn ich mal ein Automobil mein eigen nennen werde, würde ich mir wohl einen mit meinem Bandlogo drucken lassen.
    Bandshirts und Patches find ich persönlich cool. Ich weigere mich einfach Shirts mit irgendwelchem sinnentleertem Mist oder irgendeiner Marke drauf zu tragen und Bandshirts haben in den meisten Fällen eine Aussage und/oder sind künstlerisch wertvoll. Patches sind ne Geschichte für sich, eigentlich kann ich mir nicht wirklich erklären warum, aber ich finds geil. Aber bei Beidem muss das natürlich jeder für sich entscheiden und wer kein Bock drauf hat, ist dadurch natürlich nicht weniger Metl.

    Aber irgendwo hörts halt auch auf...zum Beispiel für mich bei DB.
     
  12. Throne

    Throne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.07.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #12
    Warum regt sich eigentlich keiner darüber auf, wenn prominente Personen Werbung für jeden Scheiss machen, sei es im TV, in Zeitungen und sonst wo? [ironie]Wenn natürlich jetzt ne Band einem Bierhersteller dazu verhilft seinen Umsatz zu erhöhen (Hypothese), dann ist das natürlich ganz was anderes[/ironie]. Und überhaupt, ob man das Bier jemals in Deutschland kaufen kann, bezweifel ich erst einmal.
    Und was Kleidung mit Musik zu tun hat ist doch auch eine Frage, die jeder selber wieder für sich beantworten muss. Also ich trage meine Bandshirts gerne. Ob ich mir jetzt nen Oberteil mit nem Bandlogo drauf kaufe oder irgendwas anderes ist doch im Endeffekt völlig egal.
    Meine Meinung dazu ist, dass sich jede Szene durch ihr Äußeres und ihren Kleidungsstil mitdefiniert. Ansonsten hätten wir ja den 0815 Einheitsbrei. Wenn die Klamotten im Metal Bereich nichts mit der Musik zu tun haben sollen, dann haben es Konzerte etc. auch nicht. Jeder muss letztendlich aber selbst entscheiden, wie weit er geht, inwiefern er sich mit der Musik überhaupt identifizieren kann und was er noch für akzeptabel hält, bevor es wirklich ins lächerliche abdriftet.
    Ich selber distanziere mich von jeglichen Fanclubs und sonstigem Kram der damit zusammenhängt, da das nichts weiter ist als ein Hinterherlaufen. Solche Leute haben meistens null Sinn für Selbstverwirklichung. Ich persönlich würde mich als Musikliebhaber bezeichnen und nicht als Fan.
     
  13. Garulf

    Garulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 05.05.04   #13
    Und dann sagst du das eine Szene sich durch ihren Kleidungsstil definiert?
    das Die Verbindung ur Musik sonst fehlen würde?
    mh... sehr interressant (ironie)
     
  14. Throne

    Throne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.07.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #14
    Erstens mal sagte ich, dass sich eine Szene dadurch mitdefiniert (ich wollte das "mit" normal schon in meinem ersten Beitrag unterstreichen, habs aber dann doch gelassen, weil ich mit aufmerksamen Lesern rechnete; mitdefiniert heißt, dass neben der Kleidung noch eine Reihe anderer Faktoren eine Rolle spielen.). Und das viele Szenen und Gruppierungen sich durch ihr Äußeres mitteilen und ausdrücken willst du mir ja wohl nicht streitig machen oder?
    Wo habe ich außerdem geschrieben, dass die Verbindung zur Musik fehlt, wenn nicht alle an einem Strang ziehen? Ich habe doch extra geschrieben, dass jeder selbst entscheiden muss, wie weit er gehen mag.
    Und abschließend: Was hat das mit Fangehabe zu tun, wenn ich ein Shirt der Band XY trage, was eh kaum einer kennen wird? Für meinen Teil ist das eher ein Ausdrücken der Vorliebe zu der Musik gegenüber.
     
  15. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 05.05.04   #15
    LOL!!!! iss ja krass wasses so alles gibbt....
    also ich hol mir von dem ganzen kram aba auch nur die patches & shirts!!!! der rest issen nen bissl viel kommerz... vor allem so tassen un geldbörsen... eigentlich alles wasses außer patches un shirts noch bei emp gibt!!!

    (nich das ich da bestelle; NUR www.metalboerse.de ;);););))

    mfg heiko
     
  16. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 05.05.04   #16
    Klamotten mit Bandaufschrift sind ja noch okay,
    aber dann hört der Spaß auch schon auf .
    Besonders schlimm finde ich es, wenn ich solch
    ein Schund- Merchandising mit der Aufschrift
    einer MEINER Lieblingsbands sieht.
    Ich weiß ja, dass die Bands da selten was für können,
    trotzdem zum kotzen. Bei Britney Spears und Konsorten
    erwartet man so etwas ja, aber Besteck und Tassen
    mit In Flames Aufschrift? :mad:
     
  17. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.05.04   #17
    Ich finde T-Shirts und andere Bekleidungsartikel in Ordnung, etwas zum Anziehen braucht man so wie so. Wenn man kahle Wände hat finde ich Poster und Flaggen auch noch ok. Alles andere finde ich nur sinnlos, übertrieben und reine Geldmacherei (was T-Shirts natrülcih auch sind, nur nicht so schlimm).
     
  18. Persuader

    Persuader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    19.09.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Zürich, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #18
    Shirts, Pullover, Poster und so weiter finde ich eigentlich richtig ok aber stimmt schon, irgendwo muss man auch grenzen setzen. Metallica-Action-Figuren oder Ozzy-Kloshcüsseln brauche ich nicht wirklich :)
     
  19. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 05.05.04   #19
    Also das gibts bestimmt schon...gibts ja von vielen Bands...

    Also Pullover und T-Shirts sind ziemlich cool find ich. ich trag eigentlich nur Bandshirts. Bald drucken wir mit meiner band auch n paar t-shirts aber nur für uns selber, um n bischen rumzuprollen ;) und werbung zu machen. In ordnung find ich auch solche Kettchen oder so. ich mein, wenn man sich n Tatoo von Sepultura machen lässt wieso keine kette? den cc-duftbaum find ich schon wieder so bekloppt, dass ichs cool finde. naja alles andere, wie schals etc ist wirklich übertrieben. aber ich kann verstehen, wieso die soviel auf den markt hauen. wenn keiner mehr alben kauft...irgendwo muss das geld ja auch herkommen...
     
  20. o2t2

    o2t2 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    26.09.04
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #20
    T-shirts, patches und dvd's sind ok. Alles andere finde ich dumm.,.,.,.
     
Die Seite wird geladen...