Unterschied Dunlop Crybaby

von spacerico, 26.02.05.

  1. spacerico

    spacerico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #1
    Hallo,

    möchte mir das Dunlop 535 zulegen, allerdings gibt's das anscheinend in der Version 535 und 535q!

    Worin besteht der Unterschied, zumal das 535q um ein paar Euro billiger ist...

    Habe etwas gegooglet und glaube, daß es auch um den Boost geht....?
     
  2. spacerico

    spacerico Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #2
    anybody? :(
     
  3. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 27.02.05   #3
    cry 535q

    WahWah Pedal mit 0-26dB Booster und ?Q? Regelung, d.h. die Bandbreite des Fil-
    ters für den WahWah Sound kann auf den eigenen Geschmack eingestellt werden. Per 6-fach Regler können verschiedene Einstellungen abgerufen werden.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    29.05.05
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Bei den CryBabys gibt es teilweise noch unterschiede im verwendeten Frequenzbereich, ist bei meinem JH1 jedenfalls so.
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.02.05   #5
    gibt's auch cry babies mit akzeptablem bypass
     
  6. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 27.02.05   #6
    musst nur lesen: wenn ture bypass steht dann ist es okay
     
  7. LukeSky

    LukeSky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 27.02.05   #7
    Sorry wegen offtopic:
    Was ist ein Bypass ?
     
  8. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 27.02.05   #8
    Ein True Bypass ist eine Lötvariante, bei der das Gitarrensignal direkt von der Input- in die Outputbuchse geht, wenn der Effekt auf "aus" ist.
    Das verhindert Signalverfälschung und Störgeräusche durch unnötigen Signalweg, etc..
     
Die Seite wird geladen...

mapping