USB-Keyboard & Midi-Verteiler über aktiven USB-Hub?

von DomPre23, 20.02.20.

Sponsored by
QSC
  1. DomPre23

    DomPre23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.02.20   #1
    Hallo liebe Community!

    Mein erstes Thema und direkt ein für mich gerade unlösbares Problem.
    Ich erkläre kurz die Gesamtsituation: In meiner Band wollen wir 3 Keyboards anschließen (2 via Midi und ein kleines AKAI-Mini-Keyboard über USB). Die Midi-Keyboards sollen an einen Midi-Verteiler angeschlossen werden. Nun hat unser MacBook nur 2 USB-Eingänge. Einen werden wir für ein Audio-Interface nutzen, das das Ganze aus dem Laptop ins Mischpult führt, um darüber die IEM-Mixes auszugeben. Bleibt ein USB-Eingang, aber immer noch der Midi-Verteiler und das AKAI (für den am MacBook verfügbaren Thunderbolt 2 Eingang gibt es keine Adapter zu USB - jedenfalls finde ich keine). Also dachte ich an den Kauf eines aktiven USB-Hubs; da finde ich allerdings nur welche mit max 2,1 Ampere.
    Meine Fragen:
    1) Funktioniert ein MIDI-Verteiler überhaupt über einen (aktiven) USB-Hub? (AKAI funktioniert)
    2) Hat jemand schonmal sowas oder über Hubs laufen lassen und damit Erfahrungen gemacht? Ich zweifle etwas daran, dass der Midi-Verteiler und das AKAI zusammen weniger als 2,1 Ampere brauchen und ich finde nirgends Informationen darüber.

    Ich bin recht neu in dem ganzen Gebiet - vielleicht gibt es auch eine Lösung, die direkt vor der Nase liegt? Wie wird so etwas in anderen Bands gehandhabt?
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    7.739
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.637
    Kekse:
    17.524
    Erstellt: 20.02.20   #2
    Wenn die anzuschliessenden Geräte USB 2.0 sind und über USB Saft bekommen, dürfen sie jedes nur 500 mA ziehen. Da heisst, die 2.1 A des Hub reichen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. DomPre23

    DomPre23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.02.20   #3
    Na perfekt! Vielen Dank für deine Hilfe.
     
  4. mathiasbx

    mathiasbx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.20   #4
    Ich hab sowas schon gemacht und leider nicht die besten Erfahrungen gemacht. Zumindest im Probleraum fliegt mir die USB-Verbindung zum Synth nach einiger Zeit weg und dann immer wieder Kabel raus, Kabel rein.
    Inwzsichen habe ich an meinem Mac an einem Anschluss die Soundkarte und an dem anderen ne 4-fach Midiport. Dann die Keys einfach über Midi. Seitdem läuft das super stabil.
    Ich hatte allerdings das Masterkeyboard nie direkt mit Strom versorgt, kam immer über USB.
     
  5. DomPre23

    DomPre23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.02.20   #5
    Leider läuft das AKAI-Keyboard nur über USB und verfügt über keinen Midi-Ausgang. Aber ich habe schonmal versucht es über einen passiven Hub laufen zu lassen, das klappte erfreulicherweise ohne Probleme.
    Ich denke ich probiere erstmal beides an nen aktiven USB Hub anzuschließen, vielleicht funktioniert es ja.
     
  6. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    10.04.20
    Beiträge:
    7.739
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.637
    Kekse:
    17.524
    Erstellt: 20.02.20   #6
    Ich habe ebenfalls ein Akai MPKmini. Das funktioniert immer und überall. Auch an passiven 2.0 Hubs an denen noch alle Dongles mit dranhängen.
     
  7. DomPre23

    DomPre23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.03.20   #7
    Update: AKAI und Midi-Interface mit 2 Midi Keyboards laufen nun über einen aktiven USB-Hub und das Audio-Interface über den 2ten USB-Slot. Alles funktioniert problemlos und latenzfrei.
     
Die Seite wird geladen...

mapping