Valdez oder Alhambra

von ceviz82, 02.02.07.

  1. ceviz82

    ceviz82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.07   #1
    Hallo an alle !!!

    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Konzertgitarre und bin bei der Valdez 1/63 und der Alhambra 3c oder Iberia hängengeblieben. So wie ich das sehe ist die Alhambra recht bekannt und empfehlenswert. Jedoch kann ich nichts zur Valdez finden.

    Was würdet Ihr empfehlen von der Verarbeitung und Ausrüstung her ohne erstmal auf den Ton zu hören ( Für mich klingen beider Super :great:): eine Valdez oder Alhambra.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja hiermit die Entscheidung erleichtern !!!! ???:rolleyes:
     
  2. ceviz82

    ceviz82 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.07   #2
    Hmmm scheint wohl niemanden ernsthaft zu interessieren :(
     
  3. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 05.02.07   #3
    Also die Valdez, die ich noch besitze (die 5er) klingt finde ich sehtr gut und ist perfekt verarbeitet. Einen Mangel konnte ich nicht feststellen. Von daher kann ich dir nicht von Valdez abraten. Sind mei9nes Erachtens gute Gitarren, die die herstellen.
    Alhambra habe ich noch nicht gespielt, daher kein Vergleich.


    (PS: Vllt. wäre mein Angebot unten in der Signatur was für dich. Die Mensur ist zwar 2cm läbnger als bei der 1/63, aber wenn dich das nicht stört, und dic hdas nciht stört, dass ide schonmal jeamnd gespielt hat, wäre das was für dich. Zumal der Preis der neuen 1/63 gleich kommt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping