Verdammichnocheins, wie heißt dem?

von 0408SUSI, 17.03.06.

  1. 0408SUSI

    0408SUSI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 17.03.06   #1
    Moin. Irgendwann einmal bin ich über die Heimseite einer finnischen (?) Bassschmiede mit deutschklingendem Namen gestolpert, welchen ich natürlich vergessen habe. Diese Bassschmiede hat eine Bridge entwickelt, die einen fretlessähnlichen Sound auf einem bundierten Bass ermöglicht. Zu dieser Angelegenheit habe ich tres Frägolos:

    Atens: Wie heißt diese Firma?
    Btens: Kennt jemand einen Händler - möglichst in D - der die Teile im Programm hat?
    Ctens: Hat die jemand von euch, und zwar über? Die würde ich dann zwanghaft kaufen wollen.

    Natürlich weiß ich, das die Schnitten keinen Fretless ersetzen; sollnse auch garnicht. Einen richtigen Fretless spiele ich eh. Ich habe vielmehr vor, einen Bass mit dieser Bridge als drittes eigenständiges Instrument einzusetzen. Vielleicht.
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 17.03.06   #2

    ad a: http://www.neuserbasses.com

    ad b: Auf der etwas mit Infos spärlich ausgestatteten HP ist leider nichts darüber zu finden. Wahrscheinlich gibt es die Bridge nur über den Direktvertrieb. Einfach mal anmailen und nachfragen. (mailto:basses@neuserbasses.com)
    ad c: Kaufgesuche bitte in den Flohmarkt.​

    :great:

     
  3. tombombadil

    tombombadil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.06   #3
    Das Teil is ja echt geil! Also wenn einer rausgefunden hat was die Kosten soll, bitte bei mir melden!
     
  4. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 17.03.06   #4
    Ich hatte da einen komischen Link.:screwy: Jetzt ist er repariert und man findet auch wesentlich mehr Infos.:great: Allparts (nach Neuser suchen!) hat das Neuser-Bridgesystem im Programm oder eben über den Direktvertrieb beziehen. Die einfachste Ausführung in chrom kostet $ 275 für einen 4-Saiter. Da würde ich vorschlagen es wirklich über den Direktvertrieb zu versuchen.
     
  5. 0408SUSI

    0408SUSI Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 17.03.06   #5
    Neuser!!! Genau!!! Wußt' ich's doch. Irgendwas mit "K". Bassisten haben eben ein ausgezeichnetes äää... Dings. Danke für die Aufklärung.

    So geil wohl nicht. Fretless bleibt Fretless. In einem anderen Forum las ich, das man sich die Umschalterei während eines Liedels knicken kann, weil es beim Umschalten knallt. Deshalb möchte ich ja einen Bass damit ausrüsten, der mir dann nur diesen fretlessähnlichen Sound liefert. Aber für 275 Tacken??? Ich glaube, da kriege ich Dresche von meiner Al... Allerliebsten.
     
  6. tombombadil

    tombombadil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.06   #6
    Recht hast du! Da spar ich lieber noch n bisschen und hohl mir dann n echten Fretless Bass! Hätte sowieso nich vorgehabt in einem Song umzuschalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping