Verkauft hier jmd. ein gutes Metalschlagzeug (2 bassdrums bitte )

von b4tl3r-drums, 14.10.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. b4tl3r-drums

    b4tl3r-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.08
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.08   #1
    Ich bin 13 Jahre , jedoch schon sehr erfahrener drummer , mehrere deathmetal konzerte absolviert :)
    ich habe ein zusammengewürfeltes drumset ; Grundset von Powerful Sound , 8 und 10 zoll toms von millenium, 12, 14,16 toms von powerful sound , ein becken set von meinl , zildjian (wie auch immer das geschrieben wird) ride becken (20 Zoll) , Zultan Hihat , Paiste Crashbecken (16 Zoll) , doppelfußmaschiene von Sonor , alles auf einem Drumrack (pearl DR-503 ) raufgehaun ;) , es ist mir einfach zu sehr zusammengewürfelt, die toms kann man auch nicht richtig auf einander einstimmen , deswegen such ich ein drumset wo mit man schon was anfangen kann !
    Habe nicht besonders viel geld zur verfügung ... (ca 800 € )

    Hoffe jemand meldet sich !! ;)

    Mfg
    b4tl3r
    (soll batler heißn ;) )
     
  2. the_guitar

    the_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.08   #2
    coole sache :rolleyes:
    aber vielleicht solltest du mal im flohmarkt nachschauen
    lg
     
  3. b4tl3r-drums

    b4tl3r-drums Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.08
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.08   #3
  4. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    18.12.16
    Beiträge:
    1.332
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 14.10.08   #4
    sorry, aber bloß die Hände weg von dem Millenium Set. -> Boardsuche!
     
  5. CapFreak

    CapFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Minden
    Kekse:
    455
    Erstellt: 14.10.08   #5
    Es gibt für sowas einen internen Flohmarkt (http://www.musik-service.de/Flohmarkt.aspx), da kannst du ein Suche-Inserat erstellen und vorher auch so mal durch die Anziegen stöbern.

    Aber ein Tip: Qualität statt Quantität bzw. Klasse statt Masse!

    Ich denke du wirst mehr Freude mit einem kleineren, aber hochwertigen Set haben als mit einer 10-Tom-Ballerbude von Millenium o.Ä. .
    Man kann auch mit einem kleinen Schlagzeug Deathmetal spielen. Hauptsache es klingt.

    Ich seh grad, Sky hat auch schon was zu dem Millenium gesagt...
     
  6. lukassaku

    lukassaku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    849
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    84
  7. b4tl3r-drums

    b4tl3r-drums Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.08
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.08   #7
    was ist denn eigentlich an millenium so schlecht ?????
     
  8. CapFreak

    CapFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Minden
    Kekse:
    455
    Erstellt: 14.10.08   #8
    Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien.
    Dadurch sind natürlich Klang und Haltbarkeit auch nich so ganz das Wahre.

    Das Set wird mit Sicherheit für den Anfang ganz in Ordnung sein, aber du hast doch schon ein Schlagzeug und im Vergleich zu dem wird das keine große Verbesserung darstellen. Für 800€ bekommt man auf dem Gebrauchtmarkt schon wirklich gute Sachen, wenn man eben nicht unbedingt ein Riesenset haben muss, denn jede Trommel kostet bekanntlich extra. Du musst wohl für dich entscheiden ob dir die Masse an Trommeln, oder der Klang wichtiger ist.
    Ich rate dir auf jeden Fall stark vom Millenium ab; da bist nach ein paar Monaten wieder auf der Suche nach was besserem.
     
  9. b4tl3r-drums

    b4tl3r-drums Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.08
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.08   #9
    Aber in der band ind er ich spiele , braucht man auf jedenfall 4-5 toms , bekcen habe ich ja , könnt ihr mir vllt bei der suche helfen ??
    ich wäre euch verdammt doll verbunden !!!!



    Als andre anmerkung : an meinem drumset befinden sich eine 8er und ine 10er tom von millenium und die klingen verdammt gut und auch stabild und alles , bis auf die felle xD


    Mfg
    b4tl3r
     
  10. CapFreak

    CapFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Minden
    Kekse:
    455
    Erstellt: 14.10.08   #10
    Tja, wenn dir das "reicht" dann ist es ja in Ordnung. Es muss ja dir gefallen. Trotzdem wette ich mit dir, dass es nicht lange dauern wird, bis du merkst, dass es 1000mal geilere Sachen gibt und dann ärgerst du dich, dass du früher das Geld für das Millenium rausgeworfen hast.

    Und ich würde nochmal ernsthaft überlegen, ob du zwingend 4-5 Toms brauchst. Meiner Meinung nach braucht das keiner. Also ich wäre mit einem kleinen, aber geilen Set zufriedener als mit einem riesigen Billigset. Vorallem hast du ja immernoch die Möglichkeit nachträglich aufzurüsten.

    Zum aktiven Helfen bei deiner Suche hab ich gerade keine Zeit. Aber ließ dich mal ins Forum ein, es gibt hunderte von Threads, in denen es um die Neuanschaffung eines neuen Schlagzeuges geht. Die dort vorgeschlagenen Sets kannst du dann ja mal bei Ebay eingeben oder in Kleinanzeigen suchen.
     
  11. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Bern
    Kekse:
    723
    Erstellt: 15.10.08   #11
    Hallo b4tl3r-drums! Ich möchte dir nahelegen, die zahlreichen Threads zu diesem Thema, welche es hier unterdessehn gibt, durchzulesen. Ich wage zu behaupten, dass danach all deine Fragen geklärt sein werden.
    Ich will aber vorweg nehmen, dass die "durchschnittliche Empfehlung" ein günstiges (Standard-)Mittelklasseset oder ein Gebrauchtkauf sein wird.

    Aussagen wie "für meine Musik brauch ich unbedingt 4-5 Toms", oder "meine Millenium-Toms klingen verdammt gut" zeugen in erster Linie von mangelnder Erfahrung und fehlendem Können. Mein Tipp: Kauf dir ein günstiges Set, lerne darauf zu spielen und es in verschiedenen Stilen einzusetzen. In einigen Jahren, wenn du dann wirklich weisst was du willst, kannst du dir immer noch ein geiles Metal-Set (wozu das Jordison-Kit bestimmt nicht zählt) kaufen.
     
  12. Heian

    Heian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Midian
    Kekse:
    85
    Erstellt: 15.10.08   #12
    Auch wenn ich ja eher von den Saiteninstrumentlern komme...
    Aus purer Neugier: was soll an dem Jordison-Kit so schlecht sein? Meines Wissens nach ist Pearl doch ne gute Marke oder irre ich da?
     
  13. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    12.08.20
    Beiträge:
    6.182
    Kekse:
    26.790
    Erstellt: 15.10.08   #13
    Und das Thema zum 3ten. ;)

    https://www.musiker-board.de/vb/drums/291443-schon-wieder-neues-joey-jordison-sign-drum-set.html

    Kannst hier alles in Ruhe nachlesen. Dann wirst du schlau drauß. :)

    Generell zu den Marken. Die High-End Produkte aller Marken sind natürlich Spitzenklasse:

    - Mapex
    - Pearl
    - Yamaha
    - DW
    - Sonor
    ...

    Die günstigen Set, bzw. die Anfängersets kannst du fast alle in die Tonne kloppen. Nein, so schlimm ist es vielleicht nicht, aber du bezahlst viel mehr den Namen. Da bekommst du in Sachen Preis/Leistung viel bessere Sachen:

    - Basix
    - Roadworx
    ...

    Genau so wie bei den Becken. Günstige Becken der großen Hersteller, wie Zildjian (ZBT, ZXT), Meinl (Headliner, HCS), etc... kannst du auch vergessen. Da gibt es dann wieder Firmen, wie Zultan oder Masterwork. Meinl Headliner zum Beispiel billige Messingbecken. Messing ist das schlechtes Material zur Beckenherstellung. Die Teile sehen nur nach Becken aus, haben keinen vernüftigen Klang.

    Deswegen ist nicht immer Gold, was glänzt.


    Tante Edith: Hab nochmal ein paar Thread hinterher geschmissen, die dir die Thematik nochmal erleutern sollten.
    https://www.musiker-board.de/vb/pla...ismus-oder-uns-die-werbung-einreden-will.html
    https://www.musiker-board.de/vb/ein...geld-aus-ohne-nur-f-r-den-namen-bezahlen.html
    https://www.musiker-board.de/vb/cymbals/292151-bands-mit-zildjian-zbt.html
    https://www.musiker-board.de/vb/cymbals/288959-auf-suche-nach-den-richtigen-becken.html

    Ich könnte fast jeden Thread nach Anfänger-Equipment posten, weil es immer wieder vorkommt, das Anfänger den Namen sehen und denken es sei gut.
     
  14. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Bern
    Kekse:
    723
    Erstellt: 15.10.08   #14
    derMark hat bereits sehr schön ausgeführt, wie sich das mit den "niedrigen" Serien der grossen Hersteller verhält. Zusätzlich grenzt das Jordison-Kit aber an eine Verarsche, weil es genau darauf abzielt, dass 12-jährige Metal-Kiddies meinen, dies sei tatsächlich das Set, welches Joey Jordison spielt. In Tat und Wahrheit würde dieser sich aber niemals mit einem Pearl Export zufrieden geben.
     
  15. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 15.10.08   #15
    Da ja zum Setkauf selbst schon alles gesagt wurde, möchte ich nur noch eins loswerden:
    So wie du schreibst, bist du noch nicht allzu erfahren in der Welt des Schlagzeugs. Deswegen bitte ich dich: Kauf dir kein Set mit zwei Bassdrums!! :o
    Es wär für dich unmöglich, die beiden auch nur annähernd gleich zu stimmen. Abgesehen davon kann man sich von dem gesparten Geld ne schöne DoFuMa zulegen, anstatt auf zwei billigen SingleFuMas zu klöppeln :)
     
  16. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Bern
    Kekse:
    723
    Erstellt: 15.10.08   #16
    Ausserdem wirst du Bühnen antreffen, die so klein sind, dass sich darauf kein DB-Kit aufbauen lässt. Ganz zu schweigen von der lästigen Schlepperei und dem Platzmangel im Auto.
     
  17. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.517
    Ort:
    Aachen
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 15.10.08   #17
    Sag doch wenigstens, wo du wohnst. Sonst ist deine ganze Suche nach einem Angebot hier ziemlich sinnlos.
     
  18. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.807
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Kekse:
    662
    Erstellt: 15.10.08   #18
    ich hab zwei bassdrums und kann dir direkt sagen das dus lassen kannst. nur wegen der optik zwei bassdrums zu kaufen ist bescheuert. nur wegen den zwei bassdrums spielst du nicht besser,die pedale sind entscheidender.
    und es ist viel peinlicher zwei bassdrums da stehen zu haben wenn man nich mit ihnen umgehen kann,als wenn man ne doppelfußmaschine hat.

    das mit dem platz stimmt nich. wenn man sein set standardmäßig mit nem doppeltomständer aufbaut ist es egal ob man ein oder zwei bassdrums hat. es wirkt nur viel größer. man kann aber sogar platz einsparen wenn man z.b. beckenständer auf der bassdrum montiert. dann kann n db set weniger platz brauchen als eins mit nur einer bd.
     
  19. b4tl3r-drums

    b4tl3r-drums Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.08
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.08   #19
    Ich wohne in Schleswig Holstein bei Itzehoe ^^

    danke für die vielen ratschläge ....
     
  20. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 15.10.08   #20
    Kannst du mal ein Foto von deinem jetzigen Setup machen? Würd mich irgendwie tierisch interessieren :D
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping