Verwarnung von Mod mit dem man das Problem hat???

von StayTuned, 20.04.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.04.06   #1
    Hi,

    ähm mal ne Frage!
    Ich hatte ein Prob mit einem Mod! Und er hat mich verwarnt?!
    Bissl komisch oder dass er das kann. Wie soll man da seine Meinung sagen können wenn der den man kritisiert zu solchen Mitteln greifen kann???

    Würde mich interessieren was ihr davon haltet!!!



    Warned By: Fischi Beitrag: Review Post Adjustment: Increased Amount: 2 Überflüssiger Spam und versuchte Provokation. hier (https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=122718) schon lange ausdiskutiert. Zeit: 10.04.2006, 19:08 Expires: Nie
     
  2. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 20.04.06   #2
    Was ich davon halte? Ich finde die Reaktion richtig. Aus dem was ich herauslesen kann (was leider nicht viel ist, da deine Posts gelöscht wurden), hast du in Fischis Bandsuchethread herumgestänkert, weil der schon mal einenThread von dir gelöscht hat(völlig zu recht übrigens). Mit dem Verweis das zu unterlassen, stänkerst du weiter. Das ist, wie erwähnt, Spam und versuchte Provokation--->Verstoß gegen die Boardregeln--->Verwarnung.

    Jetzt bin ich auf die alte "Ich hab doch gar nix gemacht Tour" gespannt. :rolleyes:
     
  3. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.04.06   #3
    lol ne...

    nachdem des alles passiert is hab ich klar gestänkert weil ichs lachhaft fand!
    er hatte die meinung zu dem post, ich ne andere... er sagte der post verstößt gegen die regeln , ich nicht!

    Aber darum gehts net... ich find er sollte dei verwarnung net aussprechen dürfen weil er direkt beteiligt ist! Des was das wozu ich eure meinung wissen wollte... der rest ist schon erledigt!
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 20.04.06   #4
    Hallo,

    ich kann Dir versichern, dass Grund für die Verwarnung kein persönliches Defizit oder eine Antipathie war/ist. Ein Moderator ist letzten Endes nur der Überbringer einer schlechen Nachricht, setzt aber nur die Regeln um.

    >Überflüssiger Spam und versuchte Provokation.

    Welcher Teil dieses Satz ist schwer zu verstehen für Dich? Wir haben eine Liste, nach der bestimmt wird, wieviele Punkte man bei welchen "Vergehen" auszuteilen hat und danach richten wir uns.

    Wir können gerne drüber reden. Ich bin zwar nicht der verantwortliche Mod, habe die Geschichte aber mitverfolgt und meine Meinung ist ganz klar, dass es richtig so ist.

    mfg. Jens
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 20.04.06   #5

    Es wird dein Weltbild zeruetteln, aber auch wir Mods sind a) Menschen ud b) User und duerfen genau so wenige beleidigit werden wie jeder andere hier im Board. Eine Verwarnung fuer eine Beleidigung ist daher vollkommen okay, denn ein User sollte nicht einen anderen User beleidigen.
     
  6. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 20.04.06   #6
    Achja?:confused:

    Ist doch schwachsinnig bei jeder Verwarnung einen anderen Mod darum zu bitten die auszusprechen. Das würde nicht nur alles komplizierter machen, sondern dann kommen bestimmt die Meckerthreads bzw -PMs "Warum hast du mich verwarnt? Du hast mit der Sache doch nichts zu tun. Halt dich raus. Du *piep*";)

    Aber falls es dir ein Bedürfnis ist, dann kann ich Fischis Verwarnung ändern und meinen Namen drunterpappen.:D
     
  7. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 20.04.06   #7
    Wobei die Fragestellung gar nicht so uninteressant ist (um mal noch ein bisschen die Diskussion anzuheizen :rolleyes:).

    StayTuned scheint´s ja nicht darum zu gehen, dass er verwarnt wurde, sondern dass er von einem direkt Beteiligten verwarnt wurde.

    Vor Gericht hiesse das Befangenheit, oder?

    EDIT: Ich hasse das wenn einer schneller ist... das zerreisst den Sinn lässt einen Post nach schreiben ohne Lesen aussehen. Grml...

    EDIT2:

    Vielleicht nicht, das könnte Objektivitätserhöhung sein.
     
  8. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.04.06   #8
    @bassterix... ja sicher ginge es mir dann viel besser LOL

    @ earforce
    right ... es geht nicht drum dass ich verwarnt werde! ich versuch hier echt mitzuarbeiten!
    mir hat was gestunken, ich hab was gesagt, bin verwarnt worden! Gut wenns so sein soll, ok! is schon rum ums eck, also egal!

    ja so hiesse es wohl!
     
  9. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 20.04.06   #9
    :screwy:
    was isn das fuer ne Interpretation?
    es gibt bestimmte regeln, und ich bin mir sicher Mods kennen die Regeln besser als User :rolleyes:

    Ausserdem, wen scherts wenn du mit der Regel nicht einverstanden bist? Wenns die Regel gibt, dann musst die Regel halt auch befolgen.

    Wenn du halt jemanden beleidigt hast und nachhinein auch noch provoziert, dann verstoesst du gegen ne Regel.

    => Verwarnung
     
  10. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 20.04.06   #10
    Hatte den Thread bei dem du verwarnt wurdest (Fischi's Bandsuche Thread) mitverfolgt (bevor deine Posts gelöscht wurden). Und kann Fitschi's Verwarnung vollkommen nachvollziehen und zustimmen. Wenn ich Mod wäre, hätte ganz genauso gehandelt!!

    Groove,

    JC
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.04.06   #11
    Wo liegt das Problem?

    Fischi hat nen Thread von dir geschlossen. Das ist ok, auch wenn der Fall mit viel gutem Willen evtl. als ambivalent einzustufen ist. Das ändert trotzdem nichts daran, dass die Schliessung ok ist. Man beachte bitte, was die Boardregeln dazu sagen....

    Danach hast du in einem Forum, in dem es nur um Bandgesuche geht, rumgestänkert. Mehrfach. Und das ist OT-Spam. Und dafür gabs die Verwarnung. Wo ist also das problem?

    Hättest du das gleiche, was du da im Bandsuche-Forum geschrieben hast, privat an Fischi oder, wenns denn sein muss, in der Meckerecke gepostet, hättest du wohl kaum ne Verwarnung bekommen.

    Insofern weiss ich nicht, was dein problem ist.

    Das mit der Befangenheit mag im real life vor Gericht stimmen, aber ein Board ist nun mal kein real life. Weder ne Demokratie, noch ein Gericht, noch sonstwas. Hier gelten die Regeln vom Boardbetreiber, das sind in letzter Instanz die beiden Hofmänner. Und sonst gilt hier nichts. Ausser gewissen allgemeinen Gesetzen der BRD natürlich ;)...

    Wer mit was nicht einverstanden ist und gute Gründe hat, kann das posten, genau dafür ist die Meckerecke da. Und deshalb ist auch dein Thread hier ok, er ist ja am rechten Platz. Aber das gemecker im Bandsuchforum war halt nicht ok und nicht am rechten Platz.

    Wenn du der Meinung bist, dass Fischi dort fälschlicherweise gepusht hat, dann kannst du dieser Meinung sein. Aber du kannst das nicht dort in dem Subforum hinschreiben. Dort ist das nämlich OT, und wenn jeder anfängt, dort OT zu schreiben, ist bald die Hölle los.

    Im übrigen sah das eh verdächtig nach der kindischen Racheaktion aus. Wahrscheinlich hast du die Suchfunktion angeworfen, um irgendwas von Fischi zu finden, was du ihm vorwerfen kannst. Und dann bist du über den gepushten Bandsuchethread gestolpert.

    Und noch mal an alle, die was missverstehen: Die Verwarnung gabs nicht wegen dem ersten Post, der geschlossen wurde. Auch nicht für den Meckerthread, warum denn der andere Thread geschlossen wurde.

    Die Verwarnung gabs für die OT-Stänkerei im Bandsuche-Forum
    . Für die dort mittlerweile gelöschten Posts...
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.04.06   #12
    Ich würde ganz abseits dieses Falles auch gerne nochmal die Frage aufwerfen, denn ich denke dass sie wirklich gründlichst bedacht werden sollte...

    Darf jemand der selbst in einen Vorfall verwickelt ist seine Moderator Rechte gebrauchen?

    Ich denke dass es tatsächlich besser ist wenn das nicht der Fall ist.
    Denn dadurch garantiert man dass sämtliche Aktionen von jemand "unparteiischem" durchgeführt werden und zweitens würden dadurch auch einige Meckerthreads entfallen da keine "persönlichen Konflikte" entstehen da schließlich mehrere an der Sache beteiligt sind.

    just my 2 Cents...
     
  13. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.04.06   #13
    sag mal überreisst ihr net!

    es geht nicht um die verwarnung!!! sondern um die Frage die ich stelle! mann mann
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.04.06   #14
    Deine Frage ist aber völlig daneben.

    -----zitat-------

    Ich hatte ein Prob mit einem Mod! Und er hat mich verwarnt?!
    Bissl komisch oder dass er das kann. Wie soll man da seine Meinung sagen können wenn der den man kritisiert zu solchen Mitteln greifen kann???

    --------ende----------

    Das impliziert, dass Fischi dich verwarnt hätte, weil ihr beiden ein Problem habt. Also angeblich aufgrund des Threads, den er von dir geschlossen hat. Als Rache sozusagen.

    Aber das stimmt ja gar nicht. Es gibt keinen Zusammenhang zwischen der Verwarnung für deine OT-Stänkerei und dem anderen Thread.

    Insofern hattest du kein Problem mit einem Mod. Dieses problem hat nie existiert.

    Auch dein Satz "Wie soll man da seine Meinung sagen können wenn der den man kritisiert zu solchen Mitteln greifen kann" impliziert einen falschen Zusammenhang. das klingt so, als hätte es die Verwarnung gegeben, weil du Fischi kritisiert hast. Aber das stimmt ja nicht. Die Verwarnung gabs wegen OT-Spam. Punkt aus.


    Wenn es nach dir ginge, müsste man das Verwarnsystem ja generell abschaffen. Denn jeder Mod, der einen User verwarnt, hat "ein Problem" mit dem. und umgekehrt hat der User natürlich ein problem mit dem Mod. Für irgendwas wird er ja grade verwarnt, und das gefällt dem User natürlich nicht :D


    Das problem, das du hier heraufbeschwörst, existiert in diesem Fall nicht. Die Verwarnung ist völlig losgelöst von allen anderen Threads zu sehen. Sie steht in keinem Zusammenhang mit der Geschichte in dem anderen Thread.

    DU hast off topic im Bandsuchforum gestänkert. Und das ist Spam. Und dafür hat dir Fischi die Punkte gegeben. Das hat nix damit zu tun, dass er ein Problem mit dir hätte.
     
  15. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 20.04.06   #15
    Warum nicht? Ein Moderator verwarnt doch nicht aus Jux und Tollerei, sondern weil es einen Verstoß gegen die Regeln gibt und er muß auch begründen wie es zu der Verwarnung kommt. Das hat Fischi getan und mehrere Mods bzw. User haben ihr zugestimmt. Also wo ist das Problem?

    Falls es keine gerechtfertige Begründung geben sollte, aus Antipathie oder sonstiges was nicht in den Boardregeln verankert ist, dann kann man drüber reden. Wenn ein solcher Fall auftritt wird der betreffende Mod auch mit Sicherheit nicht die Unterstützung der anderen Moderatoren haben. Da kannst du Gift drauf nehmen.
     
  16. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 20.04.06   #16
    sprach formulier schwer?

    Welche?
    "kennt ihr die Frau"?
    "Darf der Mod das"?

    Im zweiten Falle ist die Sache ganz klar: Natürlich darf dich ein Mod auch verwarnen, wenn es um "seinen" Thread geht. In dem Falle, nämlich dem Bandsuche-Thread ist die OT-Geschichte von dir SO offensichtlich, dass es da keinen "Unparteiischen" braucht. Und selbst wenn doch, sollte mittlerweile klar sein, dass jeder andere Mod genauso gehandelt hätte.

    Zum Zusammenhang mit deinem anderen Thread, such dir eine der Optionen aus:
    a) entweder deine Aktion im Bandsuche-Forum hat NICHTS mit der anderen Threadschließung zu tun. Inwieweit existiert dann ein "Problem" mit dem Mod?
    b) es hat was damit zu tun: Dann hast DU hier eine "Racheaktion" angezettelt und den Mod geradezu zur Ausschöpfung seiner Möglichkeiten provoziert. Denk mal nach.

    Jens

    PS: bemüh dich mal, so zu schreiben, dass man dich auch lesend versteht. Du bist hier nicht auf dem Schulhof, wo nur Leute deines Alters und der gleichen Mundart babbeln.
     
  17. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.04.06   #17
    also langsam machts keinen spass mehr!

    ich erklärs nochmal! puh

    klar find ichs nicht toll. aber ich sagte bestimmt 3-4 mal dass es ok is und rum! also können wir des etz mal lassen?
    ja? thx!

    es geht um eine grundsatzdiskussion! und da es ein forum ist, wird halt diskutiert!
    wenns nicht erwünscht is lassen wirs halt und ich schreib einfach nur weiter workshops hier für leut die das forum nutzen! lol


    moment ich hab net gestänkert und es hängt sehr wohl zusammen!
    in den regeln steht dass post die nur zum "hochziehen" von threads gemacht werden verboten sind! glaub nr 15 oder was das war, ka! des hat er getan und ich habs rein geschrieben weil er mir vorher die forumsregeln unter die nase gerieben hat! dann kam das argument dass diese regeln für die bandsuch-sektion nicht gelten! aber des is wohl auslegungssache aufgrund eigenem nutzens, weil das so nicht in den regeln steht! naja dieser eintrag wurde ja dann auch gütigerweise entfernt lol warum wohl?

    aber wie gesagt ich will mich nicht mehr aufregen!
    is eh fürn arsch!

    also es geht nur grundsätzlich um die frage an sich! also diskutieren wir bitte jetzt die und nicht warum ich verwarnt worden bin, ok?
     
  18. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 20.04.06   #18
    Was denn jetzt? Was willst du lassen und was willst du diskutieren? "Die Frage", ja, weiß ich. Aber welche Frage? Du hast inzwischen soviele gestellt, dass ich da nicht mehr durchblicke.

    Und Himmel nochmal: Schreib deutsch. so wie das immomnet ist vertteht dich keine LOL sau.

    Kannst - du - auch - Fragen - so - formulieren - dass - man - sie - versteeeeht? WAS ist nicht erwünscht?
    Ich antworte mal auf mehrere möglicherweise gemeinte Fragen:

    1) es ist NICHT erwünscht hier Bilder von (halb)nackten Frauen zu posten.
    2) es ist nicht erwünscht, Threads von anderen aus Rache zu verunstalten.
    3) es ist nicht erwünscht, das (vermeintliche) Fehlverhalten anderer in den dortigen Threads zu diskutieren - dafür ist die Meckerecke da.
    4) es ist nicht erwünscht, trotz mehrfacher Aufforderung eines Moderators, das Verhalten XYZ zu unterlassen, dieses Verhalten fortzusetzen.

    Es hängt zusammen? Dann hast du also doch aus Rache gehandelt. Soso...

    Das ist richtig. Es ist aber auch schon mehrfach erwähnt worden, dass in gewissen Grenzen Abweichungen von dieser Regel in ganz bestimmten Bereichen (z.B. Bandsuche) ausnahmsweise erlaubt sind. Ausnahmsweise heißt hier nicht "für Mods", sondern für alle. Aber eben nur in bestimmten Subforen und in Maßen. Das steht zwar so nicht in den Regeln, aber es ist gängige Praxis und den meisten längst bekannt.

    jens
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.04.06   #19
    Wir könen die Posts gerne temporär wieder öffnen, dann sieht jeder, dass du gestänkert hast :D

    Und es hängt NICHT zusammen. DU warst derjenige, der nach irgendwelchen Posts von Fischi gesucht hat, um ihm dann was vorzuhalten.

    DU hast VON DIR AUS im Bandsuche-Forum an Fischi rumgemeckert, ohne dass da irgendein Zusammenhang mit dir gewesen wäre. Du hattest doch gar nix damit zu tun mit diesem Thread. Also kann man eher DIR die Rache und die Befangenheit vorwerfen.

    Wenn du der meinung bist, dass das Pushen eines Gesuchs auch unter die Boardregel 18 fällt, dann ist das deine meinung. Und dann kannst du in der meckerecke (!) einen Thread aufmachen und meckern. Interessantwerweise hast du das nicht getan, sondern hast nur Fischis Thread rausgesucht. Und nicht die 10000 anderen gepushten. Im Flhomarkt und in den Suchen wird nämlich laufend von allen gepusht.

    Aber wenn du meckern willst, mecker. Ist Ok. Du kannst es aber nicht in einem Fachforum machen. Beschwerden haben NICHTS in einem Fachforum zu tun. Anstatt also dort zu antworten (und das ganze auch noch in dem Ton!), hättest du es HIER in der Meckerecke tun sollen.

    Noch mal ganz langsam zum Mitschreiben: die Verwarnung gabs für OT im Bandsucheforum. Und es hatte nichts mit dir zu tun, auch nicht mit dem anderen Thread. Es war ja nicht Fischi, der versucht hat, zwischen dem Frauen-Thread und dem Bandsuche-Thread einen Zusammenhang herzustellen. DU hast diesen Zusammenhang hergestellt.

    Insofern gab es kein Problem zwischen dir und einem Mod.

    Und genau das ist nicht gestattet. In dem Forum schon gar nicht.

    Im übrigen gehts bei der Regel um uralte Thread mit geklärten Inhalten. Bei der SUCHE oder einem Verkaufsangebot dagegen ist Pushen sinnvoll, anstatt das gleiche einfach noch mal zu schreiben. es wäre erst dann verwerflich, wenn einer das 10 mal am tag macht. Dann isses Spam.

    Tut aber gar nichts zur Debatte. Wenn du was dran auszusetzen hast: die Meckerecke ist das Forum dafür. Nicht die Bandsuche-Ecke.

    Es gibt da keine Grundsatzfrage. Alle deine Zusammenhänge existieren nicht bzw. wurden nur von dir geschaffen.

    Aber du kannst gerne noch mal explizit sagen, was du eigentlich meintest. WAS exakt ist das Problem?
     
  20. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.04.06   #20
    @ jens...

    wenn mir eine Regel unter die nase gerieben wird und dieselbe regel selbst nicht befolgt wird, dann muss ich fragen warum es die regel dann überhaupt gibt. ob es da ausnahmen gibt und in welchem mass steht ja nicht in den regeln!

    zu deinem prob, jens, mit meinen posts.
    es gibt leut die no was arbeiten müssen um diese uhrzeit und die sich hier einloggen um ein paar leuten die in einem forum hilfe suchen zu helfen oder um selbst hilfe zu suchen bei probs! sollten sich unter diesen Umständen grammatikalische oder Rechtschreib-Fehler in meinen posts befinden bitte ich das natürlich zu entschuldigen!
    Aber von Visual Studio sich auf die schnelle in die posts einzudenken is net immer so einfach! also siehs mir nach.
    aber ich denk du hast genug zeit um dich nie zu verschreiben lool

    aber hiermit beende ich den von mir angefangenen Thread mit der Frage (damit es auch der letzte versteht jetzt)
    "Darf ein Mod der an einem "Streit" beteiligt ist Verwarnungen aussprechen?"

    und keine Sorge, ich werde solche Fragen nicht mehr stellen! lassen wirs gut sein!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.