video streamen...

von unst, 30.08.06.

  1. unst

    unst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #1
    hm...ich weiß nicht so genau wo ich es hin posten soll, desshalb schreibe ich es mal hier hin, da ich denke das hier noch am besten rein passt.
    also folgendes: auf einem Event sollen während einer rede verschiedene Videos gezeigt werden...dafür stehen 2 notebooks+1 beamer+1 Leinwand zur verfügügung. Wir sind insgesammt während der Veranstaltung nur 2 Leute. ich sitzte oben am Mischpult und der andere hinter der bühne. keiner in der nähe vom beamer. nun mein problem: wie bekomme ich die videos auf den beamer? da zwischen den notebooks nen ad-hoc wlan-network besteht hatte ich gedacht man kann da evtl. steamen, aber vlc macht das nicht toll. mit winamp hab ich noch nicht versucht. habt ihr da erfahrungen? für ein VGA-Kabel nach unten ist die Strecke zu lang...
    Wie würdet ihr das problem lösen?? irgendwelche ideen???
    Danke schon mal.
    mfg
    P.S. ja ich weiß, mehrere Fragezeichen machen die Frage nicht fragender/wichtiger...aber irgendwo müssen die satzzeichen ja sein ;-)

    also ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 30.08.06   #2
    -Einen dritten der auf "PLAY" drückt für zwei Wurstsemmeln einkaufen
    -Den Laptop mit einer entsprechend langen Funkstrecke ansteuern
    -Rückprojektion

    Das war jetzt preislich von unten nach oben, da gibts keine Tricks...
     
  3. unst

    unst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #3
    danke erstmal. eine idee hatte ich jetzt noch.
    hm...werde wohl das notebook unten per VNC/RDP ansteuern und so die videos starten...
    hatte nur gedacht es gibt da vllt. nen system für sowas...
     
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 02.09.06   #4
    Mit Sicherheit gibts da was tolles dazu, aber sowas machen eher die VIdeoschnipfler und nicht die Lichtler oder Toni's..
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
  6. Zonk

    Zonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    20.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Stuttgart / Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    325
    Erstellt: 02.09.06   #6
    nicht mit RDP! ist nicht so ne tolle idee...
    RDP sperrt den Bildschirm an dem unteren PC während du oben drauf zugreiffst.

    mit VNC gehts.
     
  7. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 06.10.06   #7
    sonst setz nen stream server auf a la itune (der standart heißt afaik htpc). dann darauf per netzwerk zugreifen. geht auch.
    aber so als remote desk ist vnc am besten in sachen bandbreitensparen.
    Gruß Lars
    P.S: Bei Source-forge.net wird man für lau fündig. ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping