Violinenstücke für Gitarre

ginod

ginod

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
06.08.19
Mitglied seit
10.03.04
Beiträge
1.655
Kekse
6.842
Ort
Osnabrück
Hey,

Ich habe ja in bissl überlegt ob ich den Thread ins Violinenforum stelle, aber ich denke hier ist er besser aufgehoben. Ich suche Violinenstücke für Gitarre.

Ich habe z.B. mal ein Stück von Paganini gespielt, ich finde dieses Stück hat mich technisch sehr weiter gemacht und immer wieder stoße ich auf Gitarristen, die sich klasssichen, keltischen oder irischen Violinenstücken bedienen. Da ich mich mit dieser Art von Musik leider nur begrenzt auskenne, wollte ich euch Fragen ob mir jemand schöne Violinenstücke verraten könnte, welche ich auf meine Gitarre übertragen könnte.

Denn Gitarre und Violine haben meiner Meinung nach ja schon einige Gemeinsamkeit besonders für moderne Leadgitarristen.

So könnte man seine TEchnik verbessern und gleichzeitig ein sehr schönes irisches oder klassisches Violinenstück lernen, das würde wohl viel abwechslungsreicher sein. Hat jemand schonmal solche STücke auf die Gitarre üebrtragen?
 
The Hypnotized

The Hypnotized

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.15
Mitglied seit
07.05.07
Beiträge
227
Kekse
436
Ort
NRW
Es gibt auf jeden Fall Transkriptionen von Bach für Klassikgitarre...
Habe letzens auf einem Kurs eine gehört, weiß aber nicht genau, welches Stück das war.
Das war größtenteils einstimmig, mit ein paar Bässen zwischendurch, müsste sich also gut auf E-Gitarre übertragen lassen.
Dürfte relativ anspruchsvoll sein, aber wenn du Bach magst lohnt sich es sich bestimmt, mal reinzugucken :).
Wenn du Interresse hast, kann ich gerne meinen Lehrer fragen, der hat das Stück auch mal gespielt...

Hypno
 
mysoebi

mysoebi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.09
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
51
Kekse
74
Also es gibt das Buch "Paganini & Co für E-Gitarre" von Wieland Harms, welches ich auch besitze. Da sind uA Violinenstücke von Bach und auch 3 von Paganini drinne. Hinzu kommen noch bekannte Stücke wie der Türkische Marsch, Mondscheinsonate, Träumerei & Hummelflug. Ich find das Buch Klasse, die Stücke sind aber schon sehr schwer(aber das willst du wohl auch). In der Halle des Bergkönigs ist auch mit dabei, das ist noch relativ einfach, aber ansonsten schon anspruchsvolle Kost. Die Transkriptionen sind nicht 100% originalgetreu, sprich mal wird eine Variation ausgelassen und ein wenig arrangiert, aber ist mMn kein Malus, ansonsten könnte man auch einfach nach den original Noten spielen. Auf der beiliegenden CD sind die Stücke mit Band eingespielt und das sehr gut und auch echt schnell. Also das würde ich mir an deiner Stelle mal anschauen.

Ich weiß nicht inwiefern du "ganze Stücke" üben willst, ich persönlich habe nämlich noch die Noten von Paganinis Capricci hier rumliegen und da spiele daraus auch ab und an mal ein paar Takte, wobei natürlich vieles kaum spielbar ist. Aber ich finds durchaus interessant, weil man so mal von den üblichen Patterns weg kommt. :)

Grüße
 
ginod

ginod

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
06.08.19
Mitglied seit
10.03.04
Beiträge
1.655
Kekse
6.842
Ort
Osnabrück
Vielen DAnk für eure Buchvorschläge. Sowas in der Art ist auch genau das was ich suche.

Eventuell kennt ja vielleicht noch jemand einfach kostenlose Noten im Internet, welche ich mal auf Gitarre stranskripieren kann. Mir ist es dabei gar nicht so wichtig, ob die schon in Tabulatur aufgeschrieben sind, da kann ich auch selber mal in bissl tüfteln und mit in Fingersatz raussuchen.

Ich suche halt eine Möglichkeit Stücke und Technischübung zu verbinden sozusagen. Ich habe hier z.B. ein ganzes Buch voller Tonabfolgen zur Technikverbesserung. Leider sehr unmusikalisches Material muss man leider sagen und deshalb bin ich auf den Tick mit dne Violinenstücken gekommen.

Gerade diese irischen Fiddler haben ja oft ziemlich krasses Zeug drauf, aber ich kenne keinen wirklichen Namen eines Stückes.

Paganini Noten hören sich antürlich schonmal toll an, tausche auch gerne gegen Bachs - Jesus Joy of mens desire oder so. Habe ich auch noch hier rumliegen als Melodieform
 
depi

depi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.19
Mitglied seit
03.07.07
Beiträge
222
Kekse
698
Ort
Far Beyond the Sun
Also von paganini gibts auch tabs auf ultimate-guitar.com, auch At Vance haben einige klassische Sachen gecovert (findet sich ebenfalls auf ultimate guitar). Von Latvala und Laiho gibt es Vivaldis Sommerthema.
Von Vivaldi gibt es generell viele Tabs im Internet, vorallem Vier Jahreszeiten - Winter macht extrem Spaß. Uli John Roth und Herr Malmsteen haben ebenfalls wirklich viel klassische Sachen elektrifiziert.

Letztendlich solltest du auch hier einiges an Originalnoten finden können.

Tipp zum googlen: Neoclassical Rock/ Neoclassical Metal
 
MarkusKl

MarkusKl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
22.09.05
Beiträge
472
Kekse
1.226
Also Stücke fallen mir noch ein:
Beethoven - 5 Symphonie (Video)
Pachelbel - Canon in D (Nicht JerryC! Hier mal ein guter Eindruck was möglich ist Video)
Bach - Toccata & Fuge (OK, keine Violine sondern Orgel, aber geil auf Gitarre zu spielen Video)

Markus

PS: Eine gute Seite für Klassik .... http://www.classtab.org/
 
Axel S.

Axel S.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.11
Mitglied seit
24.08.05
Beiträge
2.113
Kekse
3.537
Ort
Heimat der Heckschnärre
Ich hätt' hier noch was:
 

Anhänge

  • JS-BACH-air[1].zip
    3,6 KB · Aufrufe: 58
ginod

ginod

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
06.08.19
Mitglied seit
10.03.04
Beiträge
1.655
Kekse
6.842
Ort
Osnabrück
hey

danke für die vielen Links, ich will mal zu meinem eigenem Thread etwas beitragen. Habe ein super Fiddle Lied gefunden auf www.8notes.com namens Autmn Woods.

War bei der Irish Collection dabei. Das tolle an diesem Song ist, dass er ähnlich wie beim Hummelflug aus 16tel Läufen besteht, allerdings mit meinem Fingersatz auch viel String Skipping benötigt. Es ist wie ich finde ein super Song um seine Technik zu verbessern und hört sich richtig schön Irish an. Ich stelle den Song in meiner Partitur bald mal online eventuell mit nem kleinen Video
 
D

dave2008

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.13
Mitglied seit
06.01.08
Beiträge
115
Kekse
89
Hey,

hab nun einen kleinen Workshop geschrieben und dabei das Autumn Woods getabbt beigefügt zum üben. Wer sich dafür itneressiert und interessiert ist sein Alternate Picking zu verbessern kann sich ja mal den Workshop anschauen

http://www.yooguu.de/yooguu/wiki/textcopy.php?headline=Improve%20your%20Alternatepicking

Suchst Du nur fertige Arrangements für Gitarre, oder suchst Du eher Ideen für Stücke, zu denen Du Dir selber ein Arrangement für Gitarre zusammenstellen möchtest?
 
andieymi

andieymi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.21
Mitglied seit
13.11.07
Beiträge
770
Kekse
395
Hier hätte ich auch noch was....
Toccata und Fuge wurde schon angesprochen, abier hier hast du nen Tab...
 

Anhänge

  • Antonio Vivaldi - The Four Seasons Spring (1st Movement).gp5
    42,3 KB · Aufrufe: 64
  • Antinio Vivaldi - The Four Seasons Presto.gp5
    35,8 KB · Aufrufe: 71
  • JS Bach - Goldberg Variation.gp5
    7,9 KB · Aufrufe: 76
  • JS Bach - Toccata und Fuge.gp5
    28,9 KB · Aufrufe: 67
  • JS Bach - Präludium in C Moll.gp5
    23,3 KB · Aufrufe: 78

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben