"Vocal Klangfarben" für Guitar Pro?

von shark123, 01.08.07.

  1. shark123

    shark123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    3.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.07   #1
    Hallo!

    Ich benutze schon seit längerer Zeit Guitar Pro 5, um meine Ideen festzuhalten.
    Da es sich mit dieser Realistic Sound Engine (RSE) generell eigentlich schon ganz gut anhört, und es für meine Zwecke leicht genügt, "mixe" ich somit das ein oder andere "Demo". :)
    Was mich aber stört ist die Vocal-Spur (General Midi Nr. 52 / 53)

    Da ich mich diesbezüglich nicht auskenne, hab ich versucht über Google was rauszufinden - aber ohne Erfolg.
    Deshalb die Frage an euch gibt es eine Möglichkeit an mehre Midi "Vocal Klangfarben" ranzukommen oder sogar selber zu erstellen - und diese dann mit Guitar Pro abzuspielen?

    Besten Dank im Vorraus
    Shark123
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 01.08.07   #2
    Es gibt das "VSTi"-Format. Das ist ein von Steinberg entwickelter Standard für virtuelle Instrumente (Synthesizer, Sampler etc.), die als PlugIn verwendet werden können. Ein MIDI-Sequencer, der VSTis unterstützt, kann also solche Softwre-Instrumente laden und die MIDI-Dateien werden dann von diesem abgespielt. In diesem Format findet man bestimmt auch Vocals (ob es da kostenlos bracuhbare gibt, weiß ich nicht). Das Problem ist aber, dass GuitarPro eben keine VST-Instrumente unterstützen. Nun kannst du es so machen, dass du das GuitarPro-File als MIDI-Datei exportierst um dies dann in einem VST-föhigen Sequencer zu öffnen.
    Eie andere möglichkeit wäre die eines virtuellen MIDI-Inetrfaces, so dass man quasi über ein virtuelles MIDI-Kabel GuitarPro und einen VSTi-Hostprogramm verbindet. Hab ich selbst mal ausprobiert, und es funktioniert:
    https://www.musiker-board.de/vb/software/221447-mehr-becken-guitar-pro-2.html#post2397872
     
  3. shark123

    shark123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    3.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #3
    hallo ars ultima!

    Nachträglich noch vielen Dank für deine ausführliche Erklärung!

    Das mit "Maple MIDI" habe ich irgendwie nicht hinbekommen, aber egal, denn mir gehts ausschließlich nur um die Vocalspur, welche ich nun einfach als Midi exportiere um ihr dann die dementsprechende VST-Voice zu verleihen.
    Nach der Aufnahme mixe ich sie einfach zum Sound dazu... Endresultat Mp3 bz WAV - fertig :)

    Schöne Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping