Voice Live 3 Extreme ->Ipad mit Aux Eingang des VL3E verbinden und loopen

von Rabe2st, 22.01.20.

  1. Rabe2st

    Rabe2st Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.12
    Zuletzt hier:
    22.01.20
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.20   #1
    Hallo Musiker Lanze :)

    Ich nenne seit heute einen VOICLive3 Extrem mein eigen.
    Eine Sache die ich gerne machen möchte aber leider nicht so klappt.
    Ich würde gerne ein Ipad mit z.b Garage Band mit dem Aux Eingang des VL3E
    verbinden und die erzeugten Klänge als Loop aufnehmen. Leider funktioniert das so nicht weil der
    Looper die Töne vom Aux Eingang nicht aufzeichnet. Hast du da eine Idee ?

    Gruß
    Harry
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.980
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.046
    Kekse:
    119.556
    Erstellt: 22.01.20   #2
    Willkommen,

    Der Testbericht über das VL 2, in den Du ursprünglich geschrieben hast, ist 10 Jahre alt und der letzte Beitrag war von 2014. @Musiker Lanze wird dich kaum hören, wenn du ihn nicht wenigstens taggst oder zitierst.

    Ich habe daher einen neuen Thread aus deiner Frage gemacht. Zumal du ja auch ein deutlich neueres Gerät aus der Serie hast.
     
  3. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    23.02.20
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    846
    Kekse:
    5.229
    Erstellt: 22.01.20   #3
    Hallo @Rabe2st

    Laut Anleitung dient der AUX Eingang auch dazu , Töne zu erkennen...
    ...
    Wenn Sie zu einem Playback singen und kei-ne Gitarre oder MIDI-Keyboard angeschlos-sen haben, wird das VoiceLive 3 Grundton und Tonleiter anhand des Audiosignals bestimmen, das an der AUX-Buchse anliegt – das kann zum Beispiel ein Song von einem MP3-Spieler oder einem Smartphone sein. Und schließlich kann VoiceLive 3 Key/Scale-Informationen vom Signal an der Monitor In-Buchse auslesen...
    Weiter:
    Input-Untermenü
    Tippen Sie die Fußtaste, der die Funktion INPUT zugeordnet ist (dies ist die Delay-Fußtaste), um das Input-Untermenü zu öffnen.
    Im Input-Unter-menü können Sie festlegen, von welchen Ein-gängen der Looper aufnehmen soll.
    Mit dieser Funktion ist es möglich, für verschiedene Loops gezielt bestimmte Eingänge zu verwenden. So können Sie zum Beispiel nur das Signal von Ih-rem Mikrofon aufnehmen, wenn Sie eine Beat-box-Session aufnehmen oder nur Ihre Gitarre, wenn Sie eine Akkordfolge aufnehmen wollen.
    Die Signale der anderen Eingänge werden dann nicht aufgenommen.
    Das bedeutet: Sie können Ihre Gitarre spielen und gleichzeitig singen und wahlweise nur Ihrer Stimme oder Ihr Instrument als Loop aufnehmen.
    So genießen Sie die größtmögliche Flexibilität.
    Die verfügbaren Optionen sind:
    ►Voc+Guit: Wenn Sie Ihre Stimme (mit Effek-ten) und Ihre Gitarre aufnehmen wollen.
    ►Guitar
    ►Aux: Wenn Sie das Signal von der Aux-Buch-se Ihres VoiceLive 3 aufnehmen wollen.
    ►Voc: Wenn Sie Ihre Stimme (mit Effekten) auf-nehmen wollen.
    ►All: Wenn Sie Ihre Stimme, die Gitarre und das Aux-Signal aufnehmen wollen

    Weiter:
    Parameter Aux Gain
    Verwenden Sie den Parameter Aux Gain, um den Pegel des Signals an der Aux-Buchse einzustel-len. Wenn Sie einen externen Zuspieler an die Aux-Buchse anschließen und es zu Verzerrun-gen kommt, stellen Sie diesen Parameter auf ei-nen niedrigeren Wert ein.

    Also Tipp:
    Anleitung lesen hilft und tut nicht weh...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.20
    Beiträge:
    1.431
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    5.328
    Erstellt: 22.01.20   #4
    @ Harry
    Im vorangegangene post steht die Antwort. Einfach den Aux als Quelle für den Loop einstellen.
     
  5. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.980
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.046
    Kekse:
    119.556
    Erstellt: 22.01.20   #5
    Das mit dem Taggen ist wohl eine komplizierte Wissenschaft.;)

    Harry ist der Realname des Threaderstellers, zum Nicknamen gehört ein anderer User - früherer Mod im PA-Bereich. Den hast du jetzt gerufen.

    Du meinst:
    @Rabe2st
     
  6. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.20
    Beiträge:
    1.431
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    5.328
    Erstellt: 22.01.20   #6
    Ja... Die Forensoftware hat leider daraus nen User Namen gemacht.
    Habs geändert...
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.980
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.046
    Kekse:
    119.556
    Erstellt: 22.01.20   #7
    Das tut sie ganz automatisch, sobald es den Usernamen tatsächlich gibt.;)
     
  8. Rabe2st

    Rabe2st Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.12
    Zuletzt hier:
    22.01.20
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.20   #8
    Danke Jungs ,

    Ihr habt mir wieder einmal geholfen....

    Aber Ralphgue hat recht....
    READ FIRST THE FUCKING MANUAL
     
Die Seite wird geladen...

mapping