Volume Poti mit TrebleBleed - LOG/Lin - spielt das ne Rolle?

von mrkurdtmcbain, 31.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Kekse:
    330
    Erstellt: 31.10.08   #1
    Hallo:

    ich hätte da ein paar Fragen an euch Experten:

    ich möchte nach meinr Jazzmaster auch die Humbucker auf meiner LP, SG, und 2x Strat splitten.

    1.
    Bei LP und SG wollte ich eigentlich die Volumeschalter gegen Push/Pull Potis auswechseln. Macht das Sinn oder wäre 1xVol und 1x Tone besser(sprich aus der Spielposition gesehen: links der Hals und rechts dann der Steg? Wie macht ihr das??

    2.
    Dann habe ich ein Problem: die Rockinger usw. Push/Pulls sind recht teuer, daher wollte ich bei ebay was reißen? Machst Sinn? die Würden nur 5EUR kosten? Können die dann noch Qualität haben??? Desweiteren ist mir mal aufgefallen, dass manche (ebay)Händler die linearen Potis für die Volume anpreisen. War das nicht andersrum? Liegts hier wieder an der Interpretationsweise von A und B???? Sprich hat der Händler da was verwechselt!?
    PS:Ebay wär schon besser, da ich 6 Potis bräuchte, geht echt ins Geld:(:(:(

    Spielt das überhaupt noch ne Rolle? Denn soweit ich mich mal erinnern kann, sagte der Onkel mal dass durch den TrebleBleed-"Mod" sich das Log-Poti zum Lin-Poti ändern würde?!:confused:
    Naja, das wäre dann doch letztendlich egal, welche Version ich mir kaufe oder?
     
  2. Exebeche

    Exebeche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    30.03.17
    Beiträge:
    714
    Ort:
    München
    Kekse:
    3.198
    Erstellt: 31.10.08   #2
    Hallo!

    Bei deinen Vorlieben können wir dir leider nichts vorschlagen^^. Und was die eBay PPs angeht: Ich glaube nicht, dass die allzu gut sind. Soll ja ein vernünftiges Taper sein ;). Du kannst sie ja eventuell als Mastersplit verwenden, oder Stufenschalter nehmen (vieeeeel billiger).

    Und wenn man sich ne Höhenkompensation einbaut, verändert sich immer die Kurve, dellt sich quasi nach außen. Das heißt, logs gehen in Richtung lin, und lins in Richtung rev log. Die Frage ist auch, wie du die Kompensation realisierst. Mein Favorit ist 120k/1,2n in Serie, aber da hat jeder so seine Vorlieben.

    MfG Fabian
     
Die Seite wird geladen...

mapping