Vorlieben bekannt, Gitarre kein Ahnung; HELP!

von SlashMeetsKirk, 31.12.04.

  1. SlashMeetsKirk

    SlashMeetsKirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #1
    Hallo Leute

    Sorry wenn ich hiermit noch den 18923sten Thread bez. Hilfe beim Gitarrenkauf eröffne, aber mir schweben da so ein paar Vorstellungen vor dem geistigen Auge für die ich aber noch keine Gitarre gefunden habe. Preislich bin ich relativ flexibel, aber damit ihr eine Vorstellung habt, sagen wir mal um die 1000€, doch wenns sein muss kann ich den Kauf auch noch hinauszögern und noch bissl sparen ;) (aber so High-End Gitarren für 2000-5000 € solltens dann auch nich sein)

    Also nachfolgend die Infos / Vorstellungen:

    - Spiele über einen Marshall TSL 100 Head mit passender 1960er Box.
    - Musik Richtung: Hardrock ala GnR, Thin Lizzy, Scorpions, Slash's Snakepit, etc.!
    - Gitarrenhals sollte gut verarbeitet und ziemlich dünn sein (von der Breite), damit ich auch im Stehen noch mit dem kleinsten Finger problemlos die tiefe Saite greiffen kann.
    - Viele Bünde geschwünscht da für Leadspiel benötigt
    - Vom Sound her am liebsten 2 Seiten: warm und farbig wie auch dreckig, höchstwahrscheinlich Humbucker.
    - Wenn möglich leichte Gitarre.
    - Vom optischen her denk ich mal Black oder Sunburst, Design LP-ähnlich aber ohne diesen (meist weissen) Plastikscheiss.

    So das wärs erstmal. (wobei ich hab sicher vieles vergessen, also ruhig nachfragen ;)) Ich weiss, dass ihr mir jetzt wahrscheinlich ne Gibson LP vorschlägt, wenn möglich sogar noch Slash Signature. Die wär ja schon geil, aber ersten ist sie ziemlich teuer, zweitens bewundere ich zwar Slash, möcht ich aber nicht unbedingt mit seiner Gitarre auf der Bühne stehen, sonst macht man sich von mir nur ein falsches Bild...

    Also lasst mal hören, bin für alles offen, thx schonma!
    Greetz
    Chris
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 31.12.04   #2
    gibson LP!!! :D :) :D
     
  3. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 31.12.04   #3
    Ne LP, klare Sache, vielleicht ne Studio, damit es nicht ganz so teuer wird.
     
  4. x2mirko

    x2mirko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 31.12.04   #4
    bin auch für die paula... kann man nix falschmachen :great:
     
  5. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 31.12.04   #5
    Naja, mit ner LP wärste Soundlich ziemlich gut beraten...
    Aber:

    Also nachfolgend die Infos / Vorstellungen:

    - Spiele über einen Marshall TSL 100 Head mit passender 1960er Box. Cooles teil!
    - Musik Richtung: Hardrock ala GnR, Thin Lizzy, Scorpions, Slash's Snakepit, etc.! Auch cool!
    - Gitarrenhals sollte gut verarbeitet und ziemlich dünn sein (von der Breite), damit ich auch im Stehen noch mit dem kleinsten Finger problemlos die tiefe Saite greiffen kann. Da weiß ich jetzt nemmer genau, aber "ziemlich dünn" fand ich den Hals einer LP net, der war is für meinen Geschmack eher "bequem Breit... musste aber selber antesten wie er in deiner Hand liegt...
    - Viele Bünde geschwünscht da für Leadspiel benötigt Soweit ich weiß kommt man bei der LP auch schon so relativ unbequem an die obersten Bünde ran...
    - Vom Sound her am liebsten 2 Seiten: warm und farbig wie auch dreckig, höchstwahrscheinlich Humbucker. des passt schon...
    - Wenn möglich leichte Gitarre. Ne les Paul is ne richtig fette sau... also es gibt eigentlich kaum was schwereres aufm Markt (ausgenommen mehrhälsige...), aber wenns net anders geht gewöhnt man sich auch ans geweicht...
    - Vom optischen her denk ich mal Black oder Sunburst, Design LP-ähnlich aber ohne diesen (meist weissen) Plastikscheiss. des passt dann auch wieder... des Pickguard kannste ja bei net gefallen abschrauben...

    Also ich würd an deiner stelle noch ne Gibson SG ausprobiern... hab ich auch! :great: und die rockt auch wie sau, klingt halt net ganz so fett, sondern bissl spritziger und aggressiver, aber mindestens genauso geil (geschmacksache)...
    Vorteile gegenüber der LP sind genau die punkte, die man oben bemängeln musste...
    + Du kommst viel besser an die oberen Bünde ran...
    + Die gitarre is sau bequem weil se so schön leicht is... und auch so traumhaft in der hand liegt...

    Hals ham se allerdings soweit ich weiß den selben...

    Achtung: ne SG soll ja bissl kopflastig sein... aber wenn du dir ne Gibson kaufst is des schon mal viel besser als bei den billigen nachbauten... dann holste dir noch nen geilen gepolsterten an der unterseite Wildledergurt und des problem is total verschwunden... also lass dich davor net abschrecken...

    Aber ganz im ende kann ich dir nur sagen (acuh wenn dus schon oft gehört hast ;) ):

    iii Antesten !!!

    Weil was jetzt am ende zu DIR passt können WIR net sagen... Wir können dir nur die technischen Umstände und unsre persönliche Meinung sagen, des wichtigste is aber dein Intuitives und Emotionales Gefallen an der Gitarre... meistens verliebt man sich dann eh und will se dann nemmer loslassen...

    Kannst auch noch welche von Ibanez oder so antesten, solln ganz gudd sein, aber da kann ich dir jetzt keine genauen Infos geben.... mal schaun was die andern noch meinen! :great:
     
  6. floc_

    floc_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #6
    Schau dir mal die Framus Panthera an. Ich kann dir nichts genaues dazu sagen, aber ich habe schonmal eine gespielt und da gefiel sie mir sehr gut. Außerdem liegt sie praktisch genau in deinem Preisrahmen und ist sicher nen ausgiebiges Antesten wert.

    Der Hals dürfte dir auch gefallen, wenn ich deine Vorstellung oben richtig interpretiert habe.
     
  7. SlashMeetsKirk

    SlashMeetsKirk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #7
    Thx für deine hilfreiche Antwort, Raffl. Also das mit dem Testen ist mir schon klar, werd vor einem Kauf sicher noch diverse Gitarren anspielen. Aber ich brauch schon paar für die engere Auswahl, sonst steh ich im Laden und weiss gar nicht wo anzufangen und nerv nur das Personal ... :D

    Wegen der Gibson SG: Also was du sagst tönt ja echt gut. Aber... hätte nie gedacht, dass ich das mal sage, aber das Design des Korpus gefällt mir jetzt überhaupt nicht. Eigentlich dachte ich bislang immer, das sei mir unwichtig, aber dann doch son rechten Geldbetrag ausgeben für eine Gitarre, die vielleicht spielerisch genau meinen Vorstellungen entspricht, optisch aber gar nicht gefällt? Bring das glaub nicht übers Herz. :(

    Wobei vielleicht muss ich noch warten, hab gemerkt, dass sich mein Geschmack extrem verändert hat. Früher konnt ich all diese Sun-/ fireburst -Gitarren nicht ausstehen, momentan mag ich sie sehr :cool:
     
  8. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.04   #8
    Die Klampfen aus der Ibanez S-Serie (SA/SZ) sollten dir bei deinem Aspekten eigentlich auch alle zusagen, denn damit bisse flexibel, die sind leicht, du kommst ohne Probleme in die oberen Bünde und die ham nen dünnen Hals...
    Wäre vielleicht auch ne alternative...
    Auf jeden Fall mal antesten...
    Kost ja nix
     
  9. SlashMeetsKirk

    SlashMeetsKirk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #9
    Danke für die bisherigen Antworten.

    Hat sonst jemand noch ein Vorschlag bevor ich dann ma in einen Musikladen fahr?

    Grüsse
    Chris
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 01.01.05   #10
    Zwar nicht ganz der klang einer Gibson LP, aber ich finde sich recht gut (auch wenn viele sagen sie klingt eigentlich wie eine SG) : Eine ESP Eclipse . Ist auf jeden Fall leichter als eine Gibson LP, wie der Hals im Vergleich zu einer Paula ist weiß ich gerade nicht. Ich würde sie einfach mal anspielen, aber ich glaube, du solltest dann die Version mit SDs testen, nicht unbedingt EMGs (?)

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_EC1000_FM.htm

    Finde ich recht schön, gibts auch noch in weinrot und schwarz.
    [​IMG]

    Antesten solltest du sie auf jeden Fall mal (auch wenn ich persönlich eine Gibson LP Standard trotzdem noch nen bissl schöner finde, ist aber auch um einiges teurer)
     
  11. bugbear

    bugbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #11
    Framus Camarillo o PAnthera haben SeymourDuncan PU kosten ca. 1000 eier.
    22 Bünde. hohe Bünde besser erreichbar als bei Gibson LP, Hals aber doch etwas breit
     
  12. SlashMeetsKirk

    SlashMeetsKirk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #12
    Also thx nochmals, aber ich glaub hab mich nun schon ziemlich def. in die Gibson LP verliebt, aber naütlrich werd ich das alles noch ausgiebig antesten.

    Könnt ihr mir vielleicht noch gute Preise sagen, falls ich mir so eine über Ebay hole? Hab eben eine für weniger als 1000 Euro gefunden, das ist denk ich mal schon ein ziemliche gutes Angebot. (wird aber wohl noch steigen) Und dieses es Pickguard kann man echt abschrauben? Für was ist es überhaupt? (dass man keine Kratzer beim Shreddern macht, oda was? :D *freiübersetzt*)

    Ahja noch was: Spiele mom. auf ner Fender Strat (Mexcio), mit einer Gibson LP sollt ich dann ja zwei klanglich ziemlich verschiedene Klampfen haben, richtig?
     
  13. SlashMeetsKirk

    SlashMeetsKirk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #13
    doppelpost, sry
     
  14. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.01.05   #14
    Wo die liebe hinfällt :rolleyes: !!! aber is echt ne geile Git, würdeste watscheins nix falsch machen... wenn dein geldbeutel dir des verzeihen kann *g*
    Also ne studio kriegste neu für knapp 1000 Eier wobei ich die net schön und net so richtig LP finde... da gäbs vielleicht bessere Alternativen, aber gut, vielleicht macht dir die schlichtheit ja nix aus...
    Falls ne Gibson standard dir dann allerdings zu teuer wäre und dir net wirklich wichtig is nen Gibsonschriftzug auf dem Headstock zu ham, wür dich vielleicht auch noch nen Blick auf die Epi Elitist Serie werfen... sollen ja richtig gut sein, dass se an ne Gibson standard richtig rankommen glaub ich net ganz, aber ansonsten sinds super Gitarren und sehen auch nach ner richtigen Les Paul aus (net so wie die Studio *g*)... kannste ja mal schaun...
     
  15. les_Phil87

    les_Phil87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #15
  16. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 01.01.05   #16
    Also wenn du nen dünnen hals,viele bünde und ne leichte gitarre haben willst biste mit ner Paula definitv falsch beraten.

    Kleiner Tipp:

    http://www.zerberus-guitars.de

    den klanglichen vorstellungen entsprechen die auf jeden fall, der hals hat genau die richtige breite und sie ist mit 2,5 kg ein Absolutes Leichtgewicht. Die gibt es auch in Sunburst, wobei ich die Rote am geilsten finde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping