Vorstellung Tele Selbstbauprojekt (Forester Cryo-Body, Warmoth-Hals)

von Johannes321, 22.03.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Johannes321

    Johannes321 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.17
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    305
    Erstellt: 22.03.20   #1
    Hey,

    Hier für interessierte mal ein paar Bilder von meinem Selbstbauprojekt einer Tele.

    Aufgrund Corona Ausgehverbot hab ich grad nix besseres zu tun ;)

    Die Tele klingt einfach nur fantastisch und es hat mir sehr viel Spaß gemacht das Projekt umzusetzen.
    Ich musste aber grad mit dem furnieren, vergolden und den Oberflächen sehr sehr viel probieren damit sie gelingt.


    Hier die Spezifikationen:

    Hals Warmoth Ahorn gewachst
    Body Esche George Forester Kolitz Cryo getunt
    Bridge ABM guitar parts
    Mechaniken Schaller
    Decke Zirokete
    Drehknöpfe gedrechselt Olive Schellack
    Gurtpins Schaller security Locks
    Tonabnehmer Kloppmann 50s
    Body Rückseite vergoldet mit Blattgold Rosegold
    Binding schwarz weiß
    Gurt von Fa. Richter

    Bilder vom Bau der Gitarre folgen...

    Grüße

    20190526_174229.jpg 20190526_174202.jpg 20190526_174138.jpg 20190526_174115.jpg Screenshot_20200322-172039_Gallery.jpg Screenshot_20200322-172056_Gallery.jpg Screenshot_20200322-172114_Gallery.jpg Screenshot_20200322-172127_Gallery.jpg Den Anhang 735454 betrachten Screenshot_20200322-172153_Gallery.jpg Screenshot_20200322-172234_Gallery.jpg Screenshot_20200322-172314_Gallery.jpg Screenshot_20200322-172340_Gallery.jpg Screenshot_20200322-172217_Gallery.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  2. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    837
    Kekse:
    5.891
    Erstellt: 22.03.20   #2
    Wow sieht toll aus!
    Nur die Knöpfe finde ich irgendwie komisch.
     
  3. Johannes321

    Johannes321 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.17
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    305
    Erstellt: 22.03.20   #3
    Dank :) Die sind mittlerweile dunkler geworden.
    Und passen daher jetzt besser.

    Grüße
     
  4. prs85

    prs85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.13
    Zuletzt hier:
    4.04.20
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Jacobsdorf
    Zustimmungen:
    137
    Kekse:
    322
    Erstellt: 23.03.20   #4
    Der Hals ist ja der Knüller! Womit hast du den gewachst?
     
  5. Johannes321

    Johannes321 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.17
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    305
    Erstellt: 23.03.20   #5
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Luckie

    Luckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    4.04.20
    Beiträge:
    2.248
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1.900
    Kekse:
    7.189
    Erstellt: 23.03.20   #6
    Also der dunkle Body mit der Maserung ist der Hammer.
     
  7. firestormmd

    firestormmd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.17
    Zuletzt hier:
    2.04.20
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    275
    Erstellt: 24.03.20   #7
    Der Knick an der Kabelbuchse sieht etwas ungewöhnlich aus. Aber ich nehme an, das ist so gewollt. Ansonsten sehr schön gebaut!

    Grüße, Marc
     
  8. Johannes321

    Johannes321 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.17
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    305
    Erstellt: 24.03.20   #8
    Hallo Mark,

    Der Body ist ja vom shop George Forester. Der knick war da so schon eingefräst.

    Was ich allgemein noch sagen muss, ist das das mit dem vergolden der Rückseite ursprünglich so gar nicht geplant war. Ich hatte das Thema zwar schon bei der Planung im Hinterkopf, war mir aber nicht sicher wie es aussehen wird...
    Daher habe ich mir ein paar dye finishes besorgt und rumprobiert. Zufrieden war ich aber damit nicht und bin dann anschließend auf das vergolden umgestiegen.

    Necessity is the mother of invention :)

    Die holzoberfläche habe ich vor dem vergolden vorsichtig gebürstet damit die Maserung rauskommt und habe mit verschiedenen Flüssigkeiten gearbeitet damit glänzende und matte Bereiche enstehen.

    Grüße
     
  9. murle1

    murle1 RBC-Guitars HCA

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    6.025
    Ort:
    Minden/Westf.
    Zustimmungen:
    4.019
    Kekse:
    44.628
    Erstellt: 24.03.20   #9
    Hallo,
    nennt sich das Holz nicht Zirikote? Ich habe zufällig eine fast gleiche Decke auf einer LH Tele verarbeitet!!

    SUNP0275-2000.jpg SUNP0280-2000.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Luckie

    Luckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    4.04.20
    Beiträge:
    2.248
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1.900
    Kekse:
    7.189
    Erstellt: 24.03.20   #10
    Etwas offtopic. Also linkshänder Gitarren sind für meine grauen Zellen immer so was wie eine optische Täuschung von M. C. Escher. :weird:
     
  11. Johannes321

    Johannes321 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.17
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    305
    Erstellt: 25.03.20   #11
    Korrekt habs falsch geschrieben ;)
    Auch sehr sehr hübsch. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping