Vorteile / Nachteile singen im sitzen

von the_restless, 27.12.06.

  1. the_restless

    the_restless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Nähe Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.12.06   #1
    Sers

    Was meint ihr? Ich persönlich komme fast besser zurecht, wenn ich sitzend träller. Die Stütze fällt mir so leichter und - auch auf die Gefahr hin, dass es doof klingt - ich muss mich nich aufs stehen konzentrieren und mir überlegen was ich mit meinen Gliedmaßen anstellen soll. Ich denke ihr wisst was ich meine.

    Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass das Lungenvolumen sitzend eingeschränkt ist... habe da bislang aber noch keinen Song gefunden, wo ich nicht genug Luft hatte.

    Wenn ich mir die Opernsänger und ähnliche Leut anschaue, singen die ja auch nur im Stehen... irgend nen Grund muss das ja haben, oder?

    Was meint ihr?

    MfG

    Bene
     
  2. Tanita

    Tanita Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    370
    Erstellt: 27.12.06   #2
    N'Abend,

    ich hab im Unterricht im Moment "Sitzpflicht", weil ich im Stehen ständig irgendwie rumzappele. :rolleyes: Wenn ich so richtig fies hohe Töne im Chor erwischen muss, dann stelle ich mich lieber hin. Ansonsten ist trällern im Sitzen (bei mir zumindest) ganz prima.
     
  3. saxycb

    saxycb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    2.871
    Erstellt: 27.12.06   #3
    hallo,

    kein wunder, dass dir beim sitzen die stütze leichter fällt, denn wenn du sitzt, ist schon allein durch die sitzposition schon mal ein kleiner beitrag zur unteren stütze geleistet (untere bauchmuskulatur). dh du brauchst weniger "anstrengung", um die "grundstütze" zu erreichen, damit du deine töne triffst.

    an dem eingeschränkten lungenvolumen könnt auch was dran sein.

    ich selbst singe lieber im stehen. hab das gefühl, dass ich dabei kann meine resonanzen besser ausnützen kann. kann aber auch einbildung sein ;-)

    lg christine
     
  4. Kieshy

    Kieshy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 27.12.06   #4
    Es wir halt viel auch mit dem Unterbauch gearbeitet und da ist stehen halt besser. Allerdings gibt es ja auch Regisseure die die Sänger viel sitzen lassen oder sogar liegen... Habe letztens eine Lucia gesehen, die während sie die Wahnsinnsaria gesungen hat auf den Knien rumgekrabbelt ist.
    Oder auch in der bekannten aufnahme von la traviata mit rolando villazon und Anne N. wird auch im sitzen gesungen und das sogar sehr gut. Die rennen ja auch in der gegend rum und singen immer noch ganz toll...

    so viel zur oper

    man kann auch im sitzen singen, vorallem wenn ich nicht ganz so fit bin mache ich das, sitze dann aber nur auf der stuhlkante und sehr gerade, so hingelümmelt könnte ich würd ich nicht singen..
     
  5. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 28.12.06   #5
    Hallo !
    Bei besonders "zappeligen" Schülern, die sich schlecht "zentrieren" können, hole ich auch schon mal einen Stuhl. Bei meiner eigenen Gesangsausbildung war es auch so. Durch das "Gezappel" versucht der Körper meistens, Ausweichbewegungen zu machen. Die kann man im Sitzen besser unter Kontrolle bringen und sich auf das Wesentliche konzentrieren.
    Ich selbst singe viel lieber im Stehen. Gehen tut mit Sicherheit beides, und auf die Haltung muss man ja sowohl im Stehen als auch im Sitzen achten.
    viele Grüße
    Bell
     
  6. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    530
    Erstellt: 28.12.06   #6
    Ich singe lieber im Stehen, vor allem wenn ich dabei Gitarre spiele. Im Sitzen fallen mir hohe Töne schwer.
     
  7. Chaymona

    Chaymona Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    2.12.11
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #7
    huhu:p
    also bei mir is das problem, dass mein rücken immer wehtut ^^ allein deshalb sing ich lieber im stehen. ich hab da auch das gefühl, dass ich dann die hohen töne besser hinkriege. aber ich denk, das kommt immer auf den typ mensch an:rolleyes: ;)
    lg jacky
     
Die Seite wird geladen...

mapping