Vox V848 Wah DPDT-Schalter beschädigt?

slugs

slugs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.19
Registriert
16.11.05
Beiträge
1.519
Kekse
2.388
Ort
Nürnberg
Hi,

mein Vox Clyde McCoy (V848) lässt sich in letzter Zeit zu leicht ein- bzw., was noch viel schlimmer ist, ausschalten. Das bedeutet, dass ich beim Öffnen des Wahs auf 100% Stellung das Wah sehr leicht wieder ungewollt deaktiviere. Wenn man den Knopf allerdings mit dem Daumen drückt, dann fühlt es sich vom Druckwiderstand her an, wie bei einem normalen Effekteinschaltknopf.
Zwischen Pedalunterseite und Knopf hat sich auch kein Dreck etc. angesammelt. Das Pedal selbst wirkt auch nicht schief oder locker.
Irgendwie ist das sehr mysteriös. :gruebel:
Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. kann mir einen Tipp dazu geben?

In naher Zukunft plane ich übrigens den DPDT-Schalter durch einen 3PDT auszutauschen, um das Wah mit einer Status LED nachzurüsten. Vielleicht verschwindet dann das Problem. Oder, es wird verschlimmert. :/

Oli
 
Bierschinken

Bierschinken

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Schraub mal den Schalter runter, dann gibt sich das wieder.

Warscheinlich hast du ne Mutter unter und über dem Gehäuse, um die Höhe des Schalters festzulegen.
Nur liegt da jetzt, warum auch immer, der Druckpunkt zu hoch.
Mit dem Fuß hast du einfach mehr Kraft as mit der Hand, sodass du dann das Ding ungewollt durchtrittst, sich aber mit der Hand alles in Ordnung anfühlt.

Grüße,
Schinkn
 
slugs

slugs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.19
Registriert
16.11.05
Beiträge
1.519
Kekse
2.388
Ort
Nürnberg
Hi,

gute Idee! Ich werde ihn mal tiefer setzen!

Oli
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben