Was ist als Gitarrenstuhl geeignet?

von Detrox, 29.06.10.

  1. Detrox

    Detrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.10
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    178
    Kekse:
    53
    Erstellt: 29.06.10   #1
    Halli Hallo,

    Ich hab mich mal ein wenig umgeschaut und gegoogelt, allerdings nichts brauchbares gefunden.
    Ich überlege schon eine weile mir mal einen günstigen Klavierhocker zuzulegen, doch vorher wollt ich mal fragen ob ihr bessere Hocker/Stühle kennt.
    Wie gesagt soll gemütlich sein und eben optimal zum spielen einer A-Gitarre in normaler Sitzhaltung eben. :)
    Sollte natürlich auch schön anzusehen sein, da fallen mir so Designs ein wie zB diese runden Barhocker die oben mit Leder bespannt sind.

    lg
    Detrox
     
  2. metalmichi

    metalmichi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    841
    Ort:
    München
    Kekse:
    619
    Erstellt: 29.06.10   #2
    was verstehst du unter normaler Sitzhaltung? Für eigentlich 'falsche' Sitzhaltung (bei Rechtshändern Gitarre auf dem rechten Bein) würde ich auch Barhocker empfehlen, darauf kann man finde ich prima spielen. Gibts auch jede Menge auf Ebay. Leider sind die ziemlich teuer. Eigentlich würd ich aber sagen, dass dafür alles geeignet ist, was keine Lehne hat oder sonst irgendwie beim Spielen stört ;)
    Michi
     
  3. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    15.02.18
    Beiträge:
    3.205
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Kekse:
    52.056
    Erstellt: 29.06.10   #3
    Meine Empfehlung:

    Franklin von IKEA

    Der ist zwar nicht wirklich hip, aber in der 63 cm-Version ideal für Gitarristen. Und billich.
     
  4. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 29.06.10   #4
    Sinniger als eine Klavierbank wäre ein Drumhocker. Die sind recht standsicher, bequem, nicht zu groß und es gibt -zig verschiedene Varianten. Die meisten größeren Musikhäuser haben die auch rumstehen, so daß man mal probesitzen kann.

    Wenn Du es gern stylisch magst, wäre es allerdings eher sowas hier: https://www.thomann.de/de/fender_bar_stool_custom.htm

    Der ist sogar richtig gut, was die Maße betrifft.
     
  5. Detrox

    Detrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.10
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    178
    Kekse:
    53
    Erstellt: 29.06.10   #5
    Der is ja echt Stylich, gleich verliebt :rolleyes:
     
  6. rambatz

    rambatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.10
    Zuletzt hier:
    22.12.20
    Beiträge:
    327
    Kekse:
    939
    Erstellt: 05.07.10   #6
  7. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 05.07.10   #7
    Davon hab ich 4 Stück in der Küche. Lange halten tun die aber nicht. Die Schrauben, die die Fixierclips halten, reissen ziemlich schnell aus. Zumindest bei denen, die ich habe.
     
  8. c.oscar

    c.oscar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.09
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Bünde
    Kekse:
    52
    Erstellt: 09.07.10   #8
    Franklin von Ikea ist super, wir hatten auch drei in der Küche,
    jetzt sind's nur noch zwei!!!:D

    Danke für den Tip
     
  9. Spuky

    Spuky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.09
    Zuletzt hier:
    20.07.12
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.07.10   #9
    Hallo
    Alter Barhocker ohne Lehne mit Fußring ist mein Optimum. Für Gitarre & Gesang einfach genial. Die gestreckte Körperhaltung
    stiehlt dir keine Luft zum Singen. Ein Absatz in Fußring einhaken und die Gitarre liegt relaxt auf dem Oberschenkel. Das Körpergewicht mal von Fuß auf Hintern wechseln hilft gegen Verspannung und Ermüdung. So mach ich stundenlang Straßenmusik, ohne mich zu stressen.
    Spuky
     
  10. don pepe

    don pepe Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.08
    Zuletzt hier:
    23.09.15
    Beiträge:
    562
    Ort:
    CCAA
    Kekse:
    697
    Erstellt: 29.07.10   #10
    Google mal nach StehHilfe.
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    22.12.20
    Beiträge:
    12.190
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    37.552
    Erstellt: 31.07.10   #11
    Hallo,

    bin ich der einzige der findet, dass diese Barhocker auf den Rücken gehen? - wenn ich da ein paar Stunden drauf gesessen hab fühl ich mich wie gerädert.
    Ich habe lieber einen Ikea Schreibtischstuhl bei dem ich die Armlehnen falschrum montiert habe, sodass ich genug Freiheit für die Gitarre habe.

    Grüße,
    Schinkn
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Ruhr2010

    Ruhr2010 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    4.561
    Kekse:
    29.596
    Erstellt: 31.07.10   #12
    Einfach mal bei den Möbelhäusern in der Umgebung die Barhocker ansehen. Manchmal haben die echt nette Teile da stehen. Kleine Rückenlehne, die nicht stört aber etwas Unterstützung bietet, bequem gepolstert und zum Teil gefedert und drehbar.
     
  13. Janiboooy

    Janiboooy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    9.05.19
    Beiträge:
    564
    Kekse:
    1.401
    Erstellt: 31.07.10   #13
    auf jeden fall nicht mein schreibtischstuhl mit armstützen, die höher sind als die eigentliche lehne ! :gruebel:
    ♪♫
     
  14. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    6.02.18
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 31.07.10   #14
    + 1 für die klavierbank!
    die ist doch total bequem und schafft gesunde haltung, da man sich nicht anlehnen kann.
    ich spiele zu hause immer auf einer klavierbank :great:
     
  15. Bylethum

    Bylethum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Baden-Baden
    Kekse:
    2.432
    Erstellt: 01.08.10   #15
    einfach stuhl ohne armlehne und auf die vorderste Kante setzen. machst automatisch geraden Rücken und sparst auch noch geld weil du sowas bestimmt zuhause hast.
     
  16. Heinrich III.

    Heinrich III. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.09
    Zuletzt hier:
    29.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    1.757
    Erstellt: 01.08.10   #16
    Ich habe mir einen bequemen Bürostuhl mit hoher Rückenlehne, drehbar und zum Wippen gekauft, natürlich auch höhenverstellbar. Einfach die linke Armstütze abgeschraubt und nun ist das Teil super zum Klampfen geeignet. http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40103100
     
  17. don pepe

    don pepe Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.08
    Zuletzt hier:
    23.09.15
    Beiträge:
    562
    Ort:
    CCAA
    Kekse:
    697
    Erstellt: 03.08.10   #17
    Wirklich ergonomische Stühle gibt nur bei den Profis z. B. HIER, im Bild der rechte Stuhl von den vieren. Absolut Top!
    Grüße
     
mapping