Was muss ich für nen fetten Sound tun?!

T
Tim312
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.06
Registriert
23.08.03
Beiträge
6
Kekse
0
hi

zurzeit spiel ich at home bzw. auch zum recorden über nen ax1500g von Korg in den line in von meiner Creative Soundblaster Audigy Platinium Ex 24 bit und geh dann über Creative Soundworks 4.1 boxen+subwoofer aufnehmen tu ich mit Cool Edit Pro.Der Punkt is der verzerrt Sound klingt schrecklich, rauscht, zischt klingt null fett egal was ich einstell meine FRage was muss ich ändern bzw. woran liegts?Anstatt die boxen Abhörmonitore?ne andere Soundkarte was ich eher net annehm. Irgendwas anderes alsn ax1500g oder oder oder???Vielleicht auch alles crap un ihr habt ne viel bessere idee sollt sich aber im preisrahmen um die 1000 euro halten thx for help zum orientieren spiel nu metal aber auch Metallica gun's n roses Blues etc.

ciao
 
Eigenschaft
 
J
Joe
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.12
Registriert
03.10.03
Beiträge
21
Kekse
0
Ich kenne das Korg zwar nicht, aber vielleicht solltest du dir mal einen gescheiten Distortion zulegen.
Von Boss gibts da einige z.B. das MT-2
Als nächstes gilt: die Verzerrung so weit wie möglich zurücknehmen.
Und dann heißt es: doppeln, doppeln, doppeln. ;)
Du solltest dir auch überlegen die Gitarre über nen Amp und Box zu spielen und das ganze per Mikro abzunehmen.

Und vor allem: tüfteln, experimentieren und ausprobieren.
Ich spiele das Boss GT-5 seit einiger Zeit und erst nach langem Suchen hab ich einen sehr guten und fetten Sound zaubern können.

Hoffe geholfen zu haben.

Joe
 
A
awos
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.10
Registriert
06.09.03
Beiträge
253
Kekse
-11
ich spiele auch über den ax 1500 g ..meiner meinung nach gibts es nichts besseres. Übrigens denBoss mt-2 finde ich vom Sound her im Vergleich mit dem Korg ziemlich schlecht.
Es ist sehr langer Prozess den richtigen Sound auf der Spur hinzubekommen...Versuch es mit einem HD-Recorder..die sind sehr billig und haben alles dabei. Der Soundblaster ist nicht das Wahre.
 
St. ?tzi
St. ?tzi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
705
Kekse
225
Ort
Berlin
wenn es darum geht das die Gitarre fett klingen soll, muß man entweder mit massig Effekten nachhelfen (Ampsimulation), oder man entscheidet sich für die Ampabnahme. Natürlich sind dann vernünftige Boxen oder ein ordentlichen Micro pflicht.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben