Was passiert wenn.....

  • Ersteller Demonoid
  • Erstellt am

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D
Demonoid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.13
Registriert
06.03.05
Beiträge
28
Kekse
0
Mal eine Frage als total Unwissender im "Beschallungsbereich" :redface:

Was passiert wenn ich folgendes setup anschließe und betreiben würde und warum ist es sinnvoll oder auch nicht:

Endstufe:
The t.amp E-400
Leistung: 2x190W an 4 Ohm, 2x120W an 8 Ohm

Boxen/Verkabelung:
Aus der Endstufe ganz normal per Speakon
2x THE BOX PA15ECO MKII ( Impdanz: 8 Ohm, Belastbarkeit: 200/800W RMS/PEAK) angeschlossen

und jetzt direkt an jeweils eine der obrigen Boxen noch eine "THE BOX PA M 12 ECO MKII" (Impedanz 8 Ohm, 140/560W RMS/PEAK) per Speakon angeschlossen.

Was passiert? Explodiert die Endstufe^^? Was passiert mit Leistung und Wiederstand?

ich hoffe jemand kann mich aufklären ;)
 
Eigenschaft
 
SB
SB
Licht | Ton | Strom
Moderator
HFU
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
04.04.07
Beiträge
3.971
Kekse
29.765
Ort
Bavarian Outback (AÖ)
Kaputt geht da nix - ist halt maßlos "underamped" und wird dementsprechend nicht vernünftig laut gehen. Wichtigste Regel: Rote Lämpchen an der Endstufe ernst nehmen. Die landläufige Meinung "Endstufe hat weniger Watt als die Boxen, kann ja nix passieren" ist nämlich völlig falsch, Stichwort Clipping.

Wie viel Freude man an der ganzen Anlage so ingesamt hat (nicht mal rein auf die Maximallautstärke bezogen) lasse ich jetzt einfach mal im Raum stehen. :gruebel:
Aber laufen tut die Konstellation wie gesagt.


Gruß Stephan
 
D
Demonoid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.13
Registriert
06.03.05
Beiträge
28
Kekse
0
Gleichen die 2 "extra Boxen" nicht wieder etwas an wahrgenommener Gesamtlautstärke in einem kleinen Raum aus?

Wir benutzen das Setup schon länger mit nur 2 Boxen in unserem seeehr länglichen Proberaum als Monitor-System für Samples/Backingtracks und einige Instrumente. Es reicht auch von der Qualität her völlig aus (vor allem für den Preis) nur hören die Musiker quasi am anderen Ende des Proberaumes entweder nicht mehr viel davon oder ich dreh auf bis sie was hören und mir fliegen die Ohren weg weil ich genau davor sitze....
Ich dachte, man könnte die Lautstärke mit 4 Boxen angenehm im Proberaum verteilen (in jede Ecke eine).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben