Was sollte ich für eine gerade, gebrauchte Marshallbox >JCM 900, 800< zahlen?

von Trigger, 21.11.05.

  1. Trigger

    Trigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    23.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #1
    Moin,
    ich suche ein gerade, gebrauchte Marshallbox sprich die 1960 B - Ausführung aus der Serie JCM 900 oder 800. Was würdet ihr für das Teil zahlen? Klar, je nachdem wie stark es beansprucht bzw. gebraucht wurde, aber der "reine" derzeitige Wert?

    Danke für mögliche Beiträge!
     
  2. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 22.11.05   #2
    Also ich würde, je nach Zustand bis max. EUR 300,- zahlen und nicht mehr.


    greetz
    jazzz
     
  3. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 22.11.05   #3
    Interessante Frage. Habe neulich meine beiden JCM 800er Boxen verkauft (Abgeschrägt) und die verrücktesten Preisvorstellungen zugeschickt bekommen.
    Also, JCM 900er Boxen in sehr gutem Zustand gehen bei eBay meistens nicht unter 400 Euro weg, oft gehts sogar in den 500 Euro Bereich.
    Mir wollten damals auch einige Leute weismachen, dass man eine Wohnzimmergepflegte 900er Box für 300 Euro kriegt (dementsprechend sollte die 800er dann noch niedriger sein), davon halte ich aber nichts. Außer man hat wirklich mal Glück...
     
  4. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 22.11.05   #4
    Leider ist es aber so zwischen 300 und 350 euronen gezen die meißt weg. Du musst aber aufpassen dass du keine 4x10 bei den jcm800 boxen erwischt.
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 22.11.05   #5
    ich würde auch 350,- sagen
    Wenn es eine Mono Box ist, ist sie JCM800, wenn sie schon Zwei Eingänge und einen Schalter hat, dann jünger.
     
  6. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 22.11.05   #6
    Hi Leute ,
    Ihr Diskutiert ja so schön über den Preis von den Marshall Boxen ( also die für ca.350).
    Könntet ihr mir freundlicher weise beschreiben wie sich die Boxen so anhören.Bin momentan auf Box suche und schaue mir eben alles an :D .
    Also ich spiele mit meiner band eine mischung aus Death und Trash Metal.Ist diese Box dafür geeignet ?(also ordentlich bass und so....in vergleich zu der ENGL v 60 )

    THX
    MFG
    MetpleK
     
  7. mighty_scoop

    mighty_scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 22.11.05   #7
    sind die jcm800er boxen (also die mono) dann eigentlich auch aus richtigem holz gefertigt ???
     
  8. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 22.11.05   #8
    Ich halte von beiden boxen nichts. Die 1960A ist miot zu kreischig und die engl v60 ist mir zu hifimäßig und irgendwie etwas dünn.
    Probier mal die framus boxen somnst kannst du mal nach ner gerbauchten engl vintage gucken die hat ordentlich bass klingt auch fetter und wärmer. Aber es kommt halt auf das drauf an was man haben will.
     
  9. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 22.11.05   #9
    :confused: Wie kommst du denn auf DIE Frage? Warum sollen die Boxen nicht aus Holz sein?
    Versteh ich nicht....



    greetz
    jazzz
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 22.11.05   #10
    Spanplatten?
     
  11. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 22.11.05   #11
    ..und die anderen sind aus Holzpfosten? (Holzbohlen)
     
  12. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 22.11.05   #12
    verleimten holzschichten?
     
  13. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 22.11.05   #13
    Ich würde auch sagen so ca. 350 Euro. Auf ebay gehen die wirklich auch oft für emenzere Preise weg, so an die 450-500 Euro. Nichts desto trotz, mußt halt auch versuchen etwas zu handeln, solltest du privat kaufen. Es gibt ja meist massig Angebote. Die Letzte, die ich gekauft hatte hab ich für 310 Euro gekriegt. Da hab ich halt auch nochn bissl gehandelt.

    Zum Thema wie klingen die Boxen:

    Ich habe die JCM 900 A und bin sehr zufrieden. Klingt einfacgh echt nach Rock.
    Bei der Box sind die Celestions G12 75 verarbeitet.

    Wenn du allerdings einen etwas fetteren Sound willst, würde ich auf die Marshall Box mit Vintage 30 gehen. Die kostet halt mehr, klingt aber extrem fett.

    Auch Marshall mit Greenbacks kann man empfehlen, klingt etwas mehr nach Vintage aber auch sehr fett.

    Aber da wären wir ja wieder bei der Geschmackssache, jeder empfindet halt was Anderes. Ich kann über diese drei Boxen in sofern urteilen, das ich sie alle gerade erst im Zusammenspiel mit nem Engl Powerball gehört und teilweise auch gespielt habe.

    Es gibt Leute, die sagen das die Marshall G12 75 Speaker die Rock-Speaker überhaupt wären. aja, jedem gefällt was oder auch net.

    Wichtig was den Klang angeht ist halt vor allem auch das Zusammenspiel von Topteil und Box. Was spielst du denn?
     
  14. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 22.11.05   #14
    Jo, die GT75er sind wirklich mehr in Richtung Rock, bzw. allgemein in Richtung 80er Sound angesiedelt.
    Hatte selbst zwei JCM 800er 4x12 Cabs, jedoch war ich mit dem Gesamtsound irgendwann unzufrieden, weils nicht mehr ganz mein Geschmack war. Habe da mit einen netten Mitarbeiter von Meyer Music telefoniert, dem ich meine Soundvorstellungen geschildert hatte (wärmerer Sound) und der meinte auch: Vintage 30 oder Greenbacks.
    Bin letztendlich bei ner 2x12er Box von ENGL gelandet (mit V30) und die ist mal wirklich klasse!
     
  15. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 22.11.05   #15
    Im Bereich der Boxen mit V30 gibts mittlerweile sehr viele interessante Angebote. Muß man halt schauen, wlche Box den meisten Bumms hat.

    Die Framus 212 schlägt mit 299 Euro definitiv nicht den Geldbeutel durch, die Fame 212 mit 330 Euro auch nicht.
    Selbst ne 412er kriegt man für nen anständigen Preis, wobei ich mittlerweile der Ansicht bin, das ne 212er reicht. Da wär auch die Fame mit ca. 430 Euro-wenn ich mich nicht irre. Hat auch V30

    Ich selbst würde stark in Richtung V30 tendieren, ist allerdings Geschmackssache und muß jeder für sich entscheiden. Der Sound muß einfach passen!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping