Webcam für die Hofeinfahrt

Morloc
Morloc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
15.02.06
Beiträge
1.027
Kekse
10.039
Ort
northern bavaria
Als PC-Legastheniker eine Frage an Euch Durchblicker: Was brauche ich alles (am besten mit Link/s) um meine Hofeinfahrt mit einer Webcam zu filmen und mir das gefilmte live auf meinem Smartphone egal wo online anzuschaun? Es ist mir egal ob da noch jemand anderes Zugriff darauf hätte, da es sich nur um "Wetterbilder" für ggf. Winterdienst handelt.

In meinem Kopf funktioniert das so: WiFi Webcam aufstellen und mit meiner Fritzbox verbinden. Die Bilder werden an irgendeine Plattform gesendet, auf welche ich egal wo in der Welt Zugriff habe.

Gibt's da einfaches plug'n'play was unkompliziert funktioniert? 230v Anschluss für die Kamera wären vorhanden.
Danke schonmal für Eure Tips!
 
Eigenschaft
 
GeiGit
GeiGit
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
12.12.13
Beiträge
4.767
Kekse
89.830
Ort
CGS-Schwabbach
Ich hab bei mir in der Firma gestern die BURGcam Dome 3030 installiert.
Sie ist nicht ganz billig, macht aber gute Bilder, ist stabil, macht nen guten Eindruck und ist per LAN und WLAN sehr einfach zu installieren.
Bei der Aufnahme auf interne micro-SD hatte ich Probleme, habe dann den Support angeschrieben und innerhalb von 20 Minuten eine qualifizierte Antwort auf Deutsch bekommen, die mir dann weitergeholfen hat und mit der ich das Problem lösen konnte. (Ich musste die automatische Zeitsynchronisation aktivieren, damit die Cam die richtige Zeit anzeigt und dadurch die Aufnahme in der richtigen Zeitschiene ist).
Das ging aber nicht per App, da musste ich per Browser zugreifen und die Dinge am PC ändern.

Also: Nicht billig, aber gute Hilfe und gute Qualität.
Hier der Link zu Amazon: klick
 
Morloc
Morloc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
15.02.06
Beiträge
1.027
Kekse
10.039
Ort
northern bavaria
Danke für den Tip. Ich will aber nichts aufnehmen, sondern will Zugriff auf die Kamera/das live-Bild haben wenn ich NICHT Zuhause bin. Wie klappt das bei Dir? Wie und wo werden die "Bilder" hochgeladen, auf die ich online zugreifen will? Wie auf die Webcam des städtischen Marktplatzes in... Timbuktu
 
klaatu
klaatu
E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
05.11.06
Beiträge
10.703
Kekse
112.930
Ort
München
Du kannst bei der FritzBox mit aktuellem OS eine WebCam per WLAN oder Ethernet anschließen und eine MyFritz! Freigabe erstellen, dann hast du mit einem ebenfalls einzurichtenden User/PW Internetzugriff auf die Live Bilder. Muss aber eine relativ aktuelle Fritzbox sein, bei meiner 7490 funktioniert es jedenfalls. Je nach Kamera kannst du die Bilder auch intern im Netzwerk speichern lassen.
 
GeiGit
GeiGit
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
12.12.13
Beiträge
4.767
Kekse
89.830
Ort
CGS-Schwabbach
Danke für den Tip. Ich will aber nichts aufnehmen, sondern will Zugriff auf die Kamera/das live-Bild haben wenn ich NICHT Zuhause bin. Wie klappt das bei Dir? Wie und wo werden die "Bilder" hochgeladen, auf die ich online zugreifen will? Wie auf die Webcam des städtischen Marktplatzes in... Timbuktu
Du kannst auch "nur live" zugreifen, ohne SD-Karte. Das klapp sehr schnell und problemlos in guter Qualität direkt in der App.
 
losch
losch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
02.01.18
Beiträge
214
Kekse
862
Ort
Isernhagen
Ich verwende seit etlichen Jahren verschiedene Typen der Hikam-Geräte. Direkt auf https://hikam.de/ oder bei Amazon bestellen. Supereinfache Inbetriebnahme mit der App am Smartphone, danach via Internet überall auf der Welt erreichbar.

Es war (vor Corona) sehr beruhigend, mal eben vom Nordseestrand aus einen Blick auf die verschiedenen Ecken des Grundstücks nehmen zu können.

Zudem kann jede Kamera so eingestellt werden, dass sie bei erfassten Menschenbewegungen einen Alarm mit Meldung per Email oder/und per Livefilm Popup auf das Smartphone bringt. Die letzte Generation ist dabei sehr präzise in der Unterscheideung von Menschen, Tieren und Büschen bzw. Zweigen etc.
 
Stratomano
Stratomano
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
05.10.10
Beiträge
1.200
Kekse
48.052
Ort
Freiburg
Eufy Security:
Du kannst direkt mit dem Smartphone auf bis zu 16 Kameras zugreifen. Kannst aufzeichnen (interner Speicher, geht also nicht in eine externe Cloud), kostet kein Zusatzentgelt (Monatsabo oder sowas). Du kannst sogar über eingebaute Mikros den Ton hören und über eingebaute Lautsprecher mit dem Menschen vor Ort sprechen. Diebstahlschutz und 1 Jahr Akkulaufzeit.
Zeichnet in HD auf und schickt Dir einen Alarm auf Dein Handy. Auch nachts (schwarz-weiß) mit hoher Auflösung.

Natürlich kannst Du live streamen oder die aufgezeichneten Sequenzen Dir auf dem Smartphone (iPAD geht auch) anschauen und löschen.
Menschenerkennung und Zonen, in denen aufgezeichnet werden soll, sind festlegbar.

https://de.eufylife.com/collections/all/products/t8851
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben