weg von everyday´s justice - ausgefalleneres equipment gesucht

von Gerhard_Gorefest, 08.09.06.

  1. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.09.06   #1
    hey mädels, wollt mich auch mal wieder zu wort melden :)

    ich bin ja so der mensch der stangenprodukte nicht wirklich mag und wollte euch mal fragen was ihr so kaufen würdet wenns euch darum ginge etwas zu besitzen was nicht jeder hat, jetzt mal nicht preislich gesehen sondern auch von der rarität oder popularität her.

    grad bei amps so richtung hiwatt clones? wenn ja, welche? jcm clones? ampeg? orange oder matamp? gern auch gebraucht.

    grüße

    ps: wenns nicht taugt bitte in die plauderecke verschieben @ mo(tz)ds :D
     
  2. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 08.09.06   #2
    Wie wäre es mit diesen Ampbaukästen? Da kannst du dir selber nen Plexi Clone zusammenschrauben oder eben nen anderes Modell
    Zu finden ist das ganze unter http://www.tubeampdoctor.com/index.php?cPath=96_113
    as wäre dann der Plexi, gibts aber auch nen Tweed Amp (Bassmann wahrscheinlich) und nen Blackface...
    man muss sich halt etwas mim Baun auskennen

    Aaaaaaah! Genau auserdem gibt es von Visual Sounds die Workhouse serie, das sind Einkanalige Röhrenamps die mit nem Jackyl and Hyde Pedal ausgeliefert werden. sollen perfekt sein um mit pedalen angepustet zu werden :)
     
  3. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 08.09.06   #3
    Wie wärs, mir selber baun??
    Wenn ichs geld hätte hätte ich mindestens 20 Recto Clones, un 20 mal des Origina ;-)
     
  4. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 08.09.06   #4
    Hi,

    ich hatte mal einen Petersbug P100 Topteil. Das war/ist ein Nachbau eines Marshall JCM. Ab und an findet man so einen Amp noch bei diversen Kleinanzeigen.

    So etwas hat nicht jeder...

    MfG Hoschi
     
  5. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 08.09.06   #5
    Sovtek Mig 100
    [​IMG]

    Gibts (noch) recht billig bei ebay.
    Hat unser anderer Gitarrist. Klingt wirklich super.
    Er kriegt ständig Komplimente für seinen Sound und so.

    Wenn er ihn nicht schon hätte würde ich mir einen holen.

    Wir haben im Studio vergleich gespielt:
    [​IMG]

    Sovtek und Orange (allerdings gemodet) klangen am besten.

    Den Peavey hat auch nicht jeder und der is auch recht billig zu bekommen und ich bin damit zufrieden, aber wohl nicht unbedingt was du suchst....
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 08.09.06   #6
    Anders sein als Selbstzweck?

    IMHO der falsche Weg sein Equipment auszusuchen.


    So doof es klingt: es muss doch dir gefallen, und ob du da etwas spielst was du ganz alleine entworfen hast, oder irgendwas, was MIllionen andere auch spielen... wieso sollte dich das denn jucken?
     
  7. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.09.06   #7
    darum gehts nicht, ich möchte ja einen ansporn bekommen was man sich noch anschauen könnte. die möglichkeit etwas dabei zu haben was meinem geschmack entspräche ist relativ hoch.

    ich möchte quasi auf was geschuppst werden was ich noch nicht kenn mir aber wohl gefallen könnte :).
     
  8. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 08.09.06   #8
    Wiso nicht einen Custom-Amp anfertigen lassen? ;-)
    z.B. Welcome (aus SW)
    Ansonsten, wie wär's mit Stramp, Roost, SoundCity usw...
     
  9. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.09.06   #9
    hat mir jemand irgendwie infos über den matamp lx head? reviews oder so? :)

    wär geil von euch.
     
  10. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.884
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 08.09.06   #10
    Wenn´s was seltenes sein soll, warum nicht die limitierten Reissues von Marshall? So einer der 10 JTM45/100 die es in Deutschland gibt wäre nicht schlecht.:-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping