Weiß einfach nicht in welcher Tonlage ich singen soll

von burnpotter, 26.08.10.

  1. burnpotter

    burnpotter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
    Erstellt: 26.08.10   #1
    Hey,

    wenn ich covere fällt es mir unglaublich schwer die richtige Tonlage für den Song zu finden. Ich transponiere häufig so lange rum, dass ich den Spaß an den Songs verliere.
    Bei eigenen Sachen fällt es mir dagegen immer leicht was richtiges drauf zu singen bzw geeignete Töne zu finden, wie man bei meiner Band hören kann:

    www.myspace.com/flyingmencity

    Klar, ich bin technisch nicht der beste Sänger, aber es hört sich eindeutig besser an, als Coverversionen!

    Ich habe hier mal 2 Beispiele von Wonderwall, einfach weil es jeder kennt. Ich habe allerdings ne eigene Version draus gemacht;)
    Einmal hab ich es höher transponiert:

    https://dl-web.dropbox.com/get/hoch.mp3?w=684da821

    und einmal tiefer (trotzdem höher als das Original):

    https://dl-web.dropbox.com/get/tief.mp3?w=9276f168

    Beide male komme ich schwer rein, also die ersten Sekunden etwas übersehen:D
    Trotzdem, für mich hören sich beide Versionen einfach nicht gut an, oder kommt das nur mir so vor?:confused:

    Vielen Dank für eure Hilfe:)
     
  2. JustLikeMusic

    JustLikeMusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Jena
    Kekse:
    133
    Erstellt: 26.08.10   #2
    Hi ;)
    Ich hab das selbe Problem, nur dass ich alle songs, die ich covern will, auf tiefere tonlagen umtransponieren muss. (es sei denn ich covere frauensongs -.-)
    Ich denke, das Problem ist, dass man bei bestimmten abgekauten songs wie wonderwall (sorry :p) einfach eine gewisse erwartungshaltung hat, die so mancher mit seinem Stimmumfang nicht erfüllen kann.
    Ich suche mir deshalb mittlerweile relativ unbekannte songs zum covern raus oder bastel sie so um, dass man von nem neuen arrangement sprechen kann und dadurch die erwartungshaltung eh weg ist ;)
    LG

    edit: die beiden wonderwall-links gehen bei mir nicht
     
  3. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
    Erstellt: 26.08.10   #3
    Danke für diene Antwort:)
    Ich hab das Lied ja auch anders gemacht, als es vorher war;) Ist halt alles ein bisschen kompliziert:/

    Gehen bei anderen Leuten die Links auch nicht? Bei mir klappts...
     
  4. Mario Carrius

    Mario Carrius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.10
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Tübingen
    Kekse:
    698
    Erstellt: 26.08.10   #4
    Die Links funktionieren bei mir auch nicht. Die Meldung lautet: "Oops! (403)
    It seems you don't belong here! You should probably try logging in?"
    Vermutlich hast du die Dateien noch gar nicht für andere freigegeben und es funzt nur mit deinem Login.

    Schade, würde mich auch interessieren. Die eigenen Songs auf eurer Seite sind nämlich echt nicht übel :great:
     
  5. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
  6. Foxx

    Foxx Pop/Rock-Gesang HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    13.01.21
    Beiträge:
    3.624
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    18.034
    Erstellt: 26.08.10   #6
    Du springst in beiden Aufnahmen zwischen Erst- und Zweitstimme hin und her. Das kann man einsetzen, wenn es gewollt ist, aber anhand deiner Beschreibung oben schließe ich, dass es nicht beabsichtigt ist. Vielleicht komme ich am WE dazu, auf deine Aufnahme die Hauptstimme zu singen, dann hörst du, wo du abweichst.

    Generell klingen beide Versionen für mich so, als ob sie dich Anstrengung kosten. Alles etwas eng, stellenweise drückst du den Klang in die Nase.
    Hast du mal die Originallage probiert?


    Eure Myspaceaufnahmen finde ich sehr cool. Gefällt musikalisch und auch stimmlich. Da erinnerst du mich tierisch an jemanden, aber ich komme nicht drauf an wen genau. ^^
     
  7. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    989
    Kekse:
    289
    Erstellt: 27.08.10   #7
    Danke für deine Antwort, etwas gepresst ist es wirklich, das stimmt. Ich hab das jetzt mal in der Originallage aufgenommen:

    http://dl.dropbox.com/u/10594062/original.mp3

    war der 2. anlauf, also auch beim besten willen nicht perfekt^^ ist das besser?
     
  8. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    12.109
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    55.296
    Erstellt: 28.08.10   #8
    Hallo,

    bei beiden Originalaufnahmen drückst Du - Dein Empfinden, daß das nicht die richtige Tonlage für Dich ist, trügt Dich nicht. Ich tippe zusätzlich darauf, daß Du, vielleicht auch unbewußt, versuchst, die Originale vom Vokalsound her zu treffen, was Dich dann noch zusätzlich anstrengt. Eure eigenen Stücke gefallen mir übrigens gut, und wie Du schon sagst, da klingst Du sehr viel besser. Mag sicher auch mit daran liegen, daß das ja euer ureigenes Material ist, ihr macht Musik und Texte, und so fällt es Dir viel leichter, die passenden Vocals dazuzugeben. Zumal Du losgelöst von irgendeinem zu erreichenden Original eben genau das machen kannst, was Dir stimmlich liegt.

    Viele Grüße
    Klaus
     
mapping