Welche Boxen passen für SA 600 Pro t&m performance?


P
papapa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.10
Registriert
04.10.09
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo,
ich möchte mir Boxen für meinen Verstärker "SA 600 Pro t&m performance" anschaffen.
Meine Musik kommt von Konserve (PC) und ist gängige Partymusik.
Ca. 5x im Jahr mache ich Hobby-DJ für max. 100 Leute (meist sind es weniger).
Überwiegend Indoor. Aber auch Outdoor kann vorkommen.
Der Verstärker hat folgende Leistungsangaben:
- 4 Ohm: 2 x 610 Watt
- 8 Ohm: 2 x 380 Watt
- 8 Ohm gebrückt: 1220 Watt
- Eingänge: XLR / 6,3 mm Klinke
- Ausgänge: Speakon / Schraubpolklemmen
- 2 HE
- Maße(BxHxT): 482 x 89 x 452 mm
- Gewicht: 23,2 Kg

Wieviel Watt müssen die Boxen an 4 Ohm bzw. an 8 Ohm haben?

Vielen Dank
papapa
:confused:
 
Eigenschaft
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
01.10.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.513
Kekse
156.785
Sticks
Sticks
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
13.08.22
Registriert
07.10.03
Beiträge
7.363
Kekse
48.292
Ort
"Rhinelunt"
Wieviel Watt müssen die Boxen an 4 Ohm bzw. an 8 Ohm haben?
Aha, deswegen ;) brauchtest Du die Amp-Specs -> https://www.musiker-board.de/vb/boxen-amps/352605-sa-600-pro-t-m-performance.html

Abgesehn davon, daß Deine Herangehensweise ein wenig unkonventionell ist (erst Amp, dann die Boxen) läßt sich Deine Frage nicht so einfach beantworten.

Das liegt erstens daran, daß die Leistungsangaben der Verstärker gerne ein wenig geschönt sind und wir zweitens nicht wissen, was Du bereit bist, für die Passivboxen auszugeben.

Drittens wäre für den etwas schwachen Amp an eine Aktivsubunterstützung zu denken, die ja finanziell meist auch nicht von Pappe ist.

Schließlich bedarf es viertens eines Mixers, diverser Kleinteile und natürlich Kabelgedöns, für das ebenfalls Budget einzuplanen ist.

EDIT ...sag mal, Wil, hast Du einen Beschleuniger in Deiner PC-Tastatur? ;)
 
P
papapa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.10
Registriert
04.10.09
Beiträge
3
Kekse
0
OK
Aber der Verstärker ist nun Mal da und wurde bisher mit No-Name Boxen betrieben, die jedoch das Zeitliche gesegnet haben. Dafür war der Verstärker kräftig genug.
Mit neuen Boxen sollte das Teil doch für meine Bedürfnisse ausreichen, Oder seid ihr anderer Meinung?
Musik vom PC in der Richtung allgemeiner Discosound.
Das Ganze Indoor für max 100 Personen.
Reicht es dafür etwa nicht?
Was wißt ihr von den Samsung ReSound RS-15 HD?
Laut Beschreibung sollen die Teile in Punkto Lautstärke und Sound ja hervorragend sein.
Aber wer kann solchen Beschreibungen glauben.
Danke für eure Hilfe.
Gruß
papapa
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
01.10.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.513
Kekse
156.785
Hallo nochmal,

Das Ganze Indoor für max 100 Personen.
Reicht es dafür etwa nicht?
Was wißt ihr von den Samsung ReSound RS-15 HD?

für max. 100 Personen sollte das auf jeden Fall reichen. Die Frage ist, ob nicht zusätzlich ein Subwoofer für die "flatternden" Hosenbeine erwünscht bzw. sinnvoll wäre (http://www.musictrade24.com/webshop...ON-dB1800A-18--Active-Subwoofer-500W-RMS.html - könntest Du problemlos ins Setup integrieren).

Oder, wenn Du nicht allzusehr an Deiner Endstufe hängst, würde ich diese versilbern und ein nettes Aktiv-System kaufen:
https://www.musiker-board.de/vb/party/305196-pa-f-r-kleine-sachen.html#post3468194
http://www.musik-service.de/rcf-art-310-set-l-prx395754775de.aspx

EDIT ...sag mal, Wil, hast Du einen Beschleuniger in Deiner PC-Tastatur? ;)

Ich sitze meist an einem Mac (PC = Bäh!), das wird's sein ;)...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben