welche boxen zu swr 500x bei tiefem tuning...

von Xistence, 23.02.06.

  1. Xistence

    Xistence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #1
    so ich muss hier auch nochmal meinen senf dazu geben!!!

    ich habe tatsächlich alles hier ( https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=38327 ) gelesen inkl. den links die hier so riengepostet wurden. mein kopf ist jetzt vollkommen überladen und mein komplettes topteil->boxen weltbild ist total zerstört. ich hab das gefühl ich hab alles gerafft aber trotzdem auch nix, aaaalso:

    ich hab n SWR 550x (halt 550W an 4 ohm) und hab sie immer mit ner guten ashdown 600W box mit nem 15" und 2x 10" versorgt. das problem ist einfach dass ich meinen 5-saiter BTB 405er schon arschtief tune und somit ziemlich tiefe freqeunzen habe. ebenfalls dreh ich immer ein wenig mehr mitten und bass rein.

    ich durfte vor- und endstufe jedoch nie mehr als 1uhr aufdrehen, da die box dann direkt überlastet war.

    nach dem bericht ganz klare sache: man gibt den boxen ja nicht imemr die volle 550W sondern puscht sie je nachdem wie weit man die regler aufdreht und in die saiten haut und welche frequenzen die box abdecken muss. tiefere frequenzen sind schlechter zu hören also muss die box mehr rödeln.

    stimmts oder falsch?


    fazit: ich bräuchte eine neue box mit möglichst viel watt, damit ich jene möglichst hart belasten kann.

    stimmts oder falsch?


    ich wollte mir eine 18" box holen mit 4x 10" oben druff knallen weil:
    a) big ben und golith 3 ergeben zusammen knapp 1100 W.
    b) wummst gut
    c) alle frequenzen wären abgedeckt (oder?)

    was mich ein wneig stutzig macht ist:
    zu a) werde ich so viel watt wirklich ausnutzen und wenn nein....ist das schädlich?
    zu b) entfaltet sich der 18" überhaupt in nem proberaum oder merkt man davon dann gar nichts?
    zu c) vielleicht klingt ein 6x 10" zu niederigerem preis genau so oder besser???

    kann mir jemand was dazu sagen?

    schomma danke
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Wie tieft tunest du deinen Bass den?
    Das mit der 18" ist wohl Geschmacksache. Die Frequenzen krichst du sicherlich mit der 4x10er und der 1x18er alle abgedeckt nur die Sache ist: Wie schnell spricht die 18 Zoll Box an? Könnte sein, dass die Box ein kleinen Moment brauch obwohl ich ja davon überzeugt bin, dass SWR sehr gute Boxen herstellt. Du solltest sie auf jeden Fall in Verbindung mit deinem Top testen.
    Vielleicht hilft es auch einfach mal ein paar mehr höhen und mitten reinzudrehen.
     
  3. Xistence

    Xistence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #3
    die B-saite auf G, die E-saite auf C usw...also immer 4 halbtöne runter. jaja die diskussion über dieses perverse tuning hatte ich schommal.....nur kurz gesagt ich benutze hauptsächlich die C-saite und das tiefe G kommt wirklich in gewissen liedern nur zur geltung, oder wenn ich ich perkustiv mit den drums spiele. aber verzichten möchte ich darauf nicht.
     
  4. Neme

    Neme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 23.02.06   #4
    Was hast du denn dann für Saiten drauf?
    Bei mir wirds schon übel wenn ich auf A stimme, trotz 0.135.
    Klingt das ganze denn ohne Amp noch knackig?
    Ist dein Problem jetzt, dass es zuleise ist oder dass es blöd klingt bzw. klingts nur schlecht wenn du weiter als 1 uhr aufdrehst? Mir würd das bei 550 watt ehrlich gesagt 5mal reichen aber wenns unbedingt so laut sein muss wirst du wohl mal neue Boxen antesten müssen. Auf jeden Fall vorher ab innen Laden, denn das ist ja nen bissl heikel bei dir ;)
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 23.02.06   #5
    Naja, die Kausalitätskette ist so nicht so ganz exakt dargestellt...

    Nein. Natürlich gibt es diverse 8 ×10" Cabs mit riesigen Leistungsreserven, aber die haben ihre Stärken meist in den Mitten, und bringen — zumindest ohne Zusatzbox — keinen nennenswerten Tiefbaß. Natürlich kann man sowas auch mit tiefen Tunings spielen, aber die Frage ist, ob das der Sound ist, den man haben will.

    Was für tiefe Sounds auch schön ist, ist das Teamwork von 2 × 15", die kommen dann nicht so schnell in Verlegenheit...

    Der SWR Big Ben gilt als für 1 × 18" relativ schnell.
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 24.02.06   #6
    das macht mich jetzt ein wenig stuzig. der amp sollte doch die box nicht überlasten (es sei den er clippt, was ich bei 1 uhr für unrealistisch halte).
    ich glaube, du solltest über einen saitensatz so um (140; 110; 90; 70; 50) oder so nachdenken und am eq etwas rumspielen tiefmitten so zw. 100 u 600 hz sollten sehr effektiv in sachen rums sein, mit den "super" tiefen zw 30 und 90 hz sind etwas problematisch, seien aber auch nicht so effektiv.
    sonst kann ich mich zum vorschlag 2x15 anschliessen.
     
  7. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 24.02.06   #7
  8. Xistence

    Xistence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #8
    ja...die rote clipping LED leuchtet viel zu oft auf!!!

    ich hab n saitensatz von 145 bis 55 drauf!

    hm.....2 tieftöner habe ich noch nie ausprobiert, wäre natürlich ne überlegung.

    das problem ist, dass es wirklich kaum läden gibt, die die boxen auf lager haben, die ich antesten möchte. hab mir deswegen sogar schomma überlegt ob ich blind kaufen soll und bei nicht gefallen zurücksenden.

    alles in allem sollen sich boxen nicht allzu weit über 1200 € kosten.

    hm mesa habe ich noch nie angetestet....aber der name steht ja für sich.

    die swr gefallen mir da die ja auf jeden fall mit dem top abgestimmt sind. hab bis jetzt mal n paar boxen antesten können und hat auf jeden fall nicht schlecht geklungen. aber die hatten da früher auch bessere speaker drin oder irre ich mich?

    gibt es denn bei mesa 8 ohm versionen von den 2 x 15"nern so dass ich auch noch ein paar hochtöner oben drauf kloppen kann???? schätz mal die sind noch ne spur teurer als die SWR.


    zu guter letzt: hab mich im internet mal umgesehen. gibt es bis auf die wattzahl einen grossen unterscheid zwsichen swr golitah 3 und dem working pro 4x10"ner ??? haben die verschiedene speaker oder klingen die nahezu gleich?
     
  9. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 24.02.06   #9
    nein, leider nicht. aber galub mir, die 15er von mesa liefern höhen genug, was man von 08/15 15ern nicht erwartet. der ebaylink zeigt halt ne gebrauchte, etwas ältere mesa box aus der diesel serie, die aber wirklich sehr geil ist (frag zb mal user if, der unsichtbare...).
    die neue 2x15er powerhouse zieht dir echt die hosenträger runter, da gibts kein erbarmen. schon die 1x15 ist ne wahre pracht. preis powerhouse 2x15 - 1369.00,-
    aber die gebrauchte würde deinen ansprüchen schon genüge sein.:D
     
  10. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 24.02.06   #10
    ich sehs jetzt aus der homepage nicht genau, aber ich gehe davon aus, dass der limiter auf der vorstufe liegt, oder? also zumindest steh da was von nem limiter in der beschreibung.
    in dem fall würd ich die vorstufe etwas zu und die endstufe nochmal etwas aufdrehen. wobei es mich schon wundert, dass ein 550w amp dei 600w box so arg fertig macht, wie aus deinem ersten beitrag hervorgeht. wenn du jetzt ne box dran hängst, die 1000w abkann, wird davon dein amp ja auch nicht stärker. ursachenforschung, bevor box kaufen?
     
  11. Xistence

    Xistence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #11
    hm also du meinst es könnte eher sein, dass die 550W einfcah zu schlapp sind und es nich wirklich an der box liegt??? guter vorschlag....müsset also am besten direkt auf den 750x aufrüsten???
     
  12. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 24.02.06   #12
    das meinte ich eigentlich nicht; nur ist eine box am selben amp nicht lauter wie eine mit weniger belastbarkeit.
    mir macht es schon ein wenig sorgen, dass es dir so zu wenig druck macht. ich mein, ich spiel ein 400w top, habs nicht mal halb aufgerissen und spiel nen sound der durch verzerrung sogar leistung "frisst", sprich man muss mehr aufdrehen um sich durch zu setzen. aber ich hab keine probleme.
    und das bei nem btb, down tuning ("nur" auf a) und boxen die gesamt mit 600w belastbar wären. ist die ashdown wirklich so ne tiefbass-null? ich spiel halt 2x15+2x12....
    ich würde mir das am liebsten aus der nähe ansehen:rolleyes:
     
  13. Xistence

    Xistence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #13
    hab schon öfters gehört, dass man SWR nachsagt ihre Topteile hätten ne recht schwache Endstufe. Habe leider kaum vergleichsmöglichkeiten. ich hatte vorher einen ampeg mit ich meine 350 oder 400 W....da bin ich mir ga nicht mehr so sicher...und der SWR ist mit seinen 550 W auf jeden fall lauter...
     
  14. schlues

    schlues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #14
    du gehst wirklich bis G runter ??????????????

    krass ! Naja, ich hab ne SWR Megoliath (8x10) und die bringt die H-Saite (normal gestimmt) wirklich fett. Hab aber noch nie auf G probiert..

    Michael
     
Die Seite wird geladen...

mapping