Welche Konstruktion bevorzugt ihr?

von derYosh, 18.10.03.

?

Welches ist eure Lieblingskonstruktionsart im Hinblick auf Gitarren?

  1. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ein Bassist kann durch nichts ersetzt werden...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Geht auch ohne...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. klingt wie eine Proberaumaufnahme

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. die gitarren drücken recht gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. ist einfach nur scheiße!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. der Sound ist richtig gut!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. AKG D-Klassiker D112

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Beyerdynamic Opus 65

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Collins BD One

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. Electro Voice N/D 868

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. sennheiser e602

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. Shure Beta 52

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  21. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  23. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  24. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  25. gar nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  26. <1 Jahr

    0 Stimme(n)
    0,0%
  27. 1-2 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  28. 2-5 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  29. 5-10 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  30. >10 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  31. Metal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  32. Rock

    0 Stimme(n)
    0,0%
  33. Pop

    0 Stimme(n)
    0,0%
  34. Bolt-On (geschraubter Hals)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  35. Set-In (eingeleimter Hals)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  36. Neck-Through (durchgehender Hals)

    1 Stimme(n)
    100,0%
  37. anderes ...was es mit Sicherheit eh nich gibt :)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 18.10.03   #1
    Hi Folx!
    In meinen Augen wirklich die beste Konstruktionsart überhaupt: NECK-TROUGH
    Hat zwar auch seine Nachteile (Halstausch nahezu unmöglich, komplizierte TrussRods, ...) aber im großen ung ganzen trotzdem mein persönlicher Favourite.
    Hier nun mein Aufruf: Votet für eure persönliche Lieblingskontruktion und postet nach Möglichkeit gleich ein Bild eurer Lieblingsgitarre mir entsprechender Konstruktion!
    Fänd(er) ich mal ganz interessant was dabei rumkommt :)
    Hier noch mein Link (ich habe diese Gitarre übrigens):
    http://www.netzmarkt.de/thomann/prodbilder/160794_big.jpg

    -¥osh
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 18.10.03   #2
    http//www.guitarmaniacs.de/html/users/krypt/krypt-electric-jackson.shtml

    Aber ich mag auch Bolt-ons, da bei Staccattorhythmen der Ton abgehackter rüberkommt.

    Set-Necks hab ich noch keine. Noch! Hab mir die ESP/Ltd. GL-600FB reservieren lassen spätestens Dezember werd ich sie spielen können.
     
  3. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 18.10.03   #3
    also solange sich die gitarre gut spielen lässt, gut klingt und die verarbeitung ok ist, ist es mir egal ob der hals geschraubt gedübelt genietet geleimt oder getackert ist. also ich hab da keine vorlieben, hab aber trotzdem mal für geleimt gestimmt. :)

    für bilder in mein equipment schauen ;)
     
  4. Explorer

    Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.10.03   #4
    geleimte hälse find ich am besten!drum spiel ich auch ne LP..:D
     
  5. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 18.10.03   #5
    Kann alles gut sein :). Also darauf achte ich eigentlich überhaupt nicht. Es gibt gute Gitarren mit durchgehenden, aber auch gute mit geschraubten oder geleimten.
     
  6. Blubb

    Blubb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Hachenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.10.03   #6
    ist mir völlig egal. hauptsache klingt. ^^
     
  7. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 18.10.03   #7
    Das ist doch wieder so eine Geschmacksfrage... Wer ein Maximum an Sustain mag, nimmt den durchgehenden Hals, wer das direkteste Attack / Tonansprache haben will, nimmt den angeschraubten... und der eingeleimte ist da die goldene Mitte (und für mich deswegen 1. Wahl).

    Allerdings sollte man auch den finanziellen Faktor nicht vergessen - viele Anfänger sind ja an ihr niedriges Budget gebunden. Und da heisst es - die Billiggitarren haben alle einen angeschraubten Hals, und die mit durchgehendem sind allesamt teuer.
     
  8. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 18.10.03   #8
    Kann man aber auch nicht so pauschal sagen. Gibt auch teure Gitarren mit geschraubten wie z.B. die KH-2 oder die EB/MM John Petrucci Modelle.
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.10.03   #9
    ich bevorzuge unlackierte bolt-ons, aber nicht wegen irgend einem besseren sustain oder wasweißichwas, ich finde unlackierte hälse einfach schöner xD (der grund wieso ich mir keine les paul gitarre kaufe ;))
     
  10. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 18.10.03   #10
    ^^ Hää?
     
  11. deepfritz7

    deepfritz7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.06.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Balsthal (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 18.10.03   #11
    Ich hab auch ma für Neck-Trough gestimmt, ich find die konstruktion am besten.

    genau der selben ansicht bin ich auch, ich kann lackierten hälsen nix ab!! nene, die müssen schon unlackiert sein.

    deepfritz7
     
  12. derYosh

    derYosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 19.10.03   #12
    Leute, das ist mir doch klar das das eine Geschmacksfrage ist. Gerade deßhalb habe ich sieh gestellt. Ich wollte eben wissen wie's hier im Forum so aussieht mit den Geschmäckern. Also votet und schreibt zwei Zeilen zu eurem Favourite...
    -¥osh
    PS: Wo bleiben die Bilder? :)
     
  13. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 19.10.03   #13
    Also ich such mir meine Gitarren nach dem Sound aus. Und der wird natürlich durch die Halskonstruktion mitbestimmt. Und das heißt:
    Wenn ich ne Paula will, dann muss der Hals geleimt sein.
    Und bei ner Strat geschraubt.
    Finde ich jedenfalls ...
     
  14. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 19.10.03   #14
    ich hab mal für den eigenleimten gestimmt, weil mir der sound von angeschraubten hälsen net gefällt und ich durchgehende noch nie gespielt hab
     
  15. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 19.10.03   #15
    es gibt keinen "Sound von angeschraubten Hälsen". Schraubhalsgitarren klingen alle sehr unterschiedlich! Vergleiche doch zum Beispiel eine Fender Stratocaster (dünner, scharfer, höhenlastiger und IMHO absolut schlechter Sound, schlechtes Sustain) und eine Ibanez K7 (Fetter, warmer Sound, gutes Sustain) oder auch andere Gitarren. Alle klingen unterschiedlich!
     
  16. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 19.10.03   #16
    aber im gegensatz zu eingeleimten hälsen besteht schon ein prägnanter unterschied!!
     
  17. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 19.10.03   #17
    Das habe ich auch nicht bestritten.
     
  18. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 19.10.03   #18
    gut. dann sind wir uns ja einig :!: :D
     
  19. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 19.10.03   #19
    ah,das ist die harley benton tele.
    hab den test im G+B gelesen.
    edle hölzer und so.
    halt ja von diese harleys net so viel,aber die wurde ziemlich gelobt.
    der hals pu soll aber nich so toll sein.
    und? gut?
    sag
     
  20. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.10.03   #20
    das problem ist, dass man zwei identische Gitarren bräuchte, nur die eine eben geschraubt, die andere geleimt. Wenn du dann blind raushören kannst, welche welche ist, ok.

    Aber man kann ja ne Strat nicht gegen ne Paula hernehmen. Da sind ja noch 1000 andere Faktoren da, die den Ton bestimmen.

    Blindtests sind sowieso das beste. So manches Klischee geht flöten, wenn die Squier die Fender schlägt, der bolt on den set neck, das Floyd Rose den STB-Body etc.pp.
     
Die Seite wird geladen...

mapping