Welche Mini-PA (2.1) für Musikzimmer (E- und A-Gitarre, PC)?

  • Ersteller Rabe2st
  • Erstellt am
R
Rabe2st
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.21
Registriert
12.01.12
Beiträge
31
Kekse
0
Hallo Freunde,

ich beabsichtige mir eine kleine Multifunktionale 2 in 1 Lautsprecher-Anlage zu kaufen
Zur Wahl stehen,

Dave 8 Roadie
Syrincs M3-220
Lucas Nano 300

Mein Bedarf wäre

-Anschluss Akustische oder Elektrische Gitarre über Voice-Live 2 oder POD HD 300

-PC Lautsprecher (zum Musik hören)

-Keine Gigs !

-1 mal im Jahr als Beschallungsanlage für ca 40 Leute.

WICHTIG FÜR MICH IST EIN GUTER KLANG !!

Mein Musikzimmer ist ca.16 qm groß
Es wäre schön wenn jemand seine Erfahrungsberichte mitteilen könnte.
Musiker Lanze hat ja schon ausführlich über die Lucas Nano 300 berichtet.
Eventuell hat jemand ja einer die o.g Anlagen und kann Berichten.

Gruß
 
Eigenschaft
 
ainka13
ainka13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
16.03.12
Beiträge
387
Kekse
1.198
Hallo,
ich würde für deine Zwecke die Syrincs M3-220 vorziehen.
Solange du Audio/PC anschließt und Akusticgitarre u. E-Gitarre völlig clean spielst,
werden auch diese beiden gut klingen (Klang ist allerdings Geschmacksache).
Mich stört bei allen 3 Anlagen der winzige 8" Speaker im Subwoover.
Ein 10" besser noch 12" ist für Instrumentenwieder besser geeignet, denn vollerer Klang.
8" Speaker neigen bei höheren Lautstärken leicht zum "quaken" (ist aber auch Geschmacksache
und von der Art der Musik/Anwendung abhängig).

Die Anlage die ich dir emfpehlen kann ist die:
LD Systems Dave 12 G3 B-Stock (kostet allerdings 649,00 € B-Stock bei Thomann).



Testen würde ich wenn möglich vor dem Kauf auf jeden Fall.

Gruß
JR
 
R
Rabe2st
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.21
Registriert
12.01.12
Beiträge
31
Kekse
0
Hallo Anika,

danke für deine Meinung. Ich denke das diese von dir Vorgeschlagene Anlage zu groß ist für mein 16 qm kleines Musikzimmer.
Clean Spiele ich sicher auch nicht immer weil ich die Elektrische Gitarre sowie die Akustische Gitarre über Effektgeräte spiele.
Ich habe mir die Roadie Dave 8 mal bestellt. Ich werde hier Berichten wie es mir mit dem guten Stück ergangen ist.
 
ainka13
ainka13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
16.03.12
Beiträge
387
Kekse
1.198
Hallo,
ausprobieren ist immer die beste Methode!

Beim 8" Speaker wirst du aber feststellen, da bei verzerrten Sounds der Speaker
und auch die Hochtöner "kratzen".
Aber wie bereits schon erwähnt, Sound ist Geschmacksache.

Gruß
JR
 
B
Bruce_will_es
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.17
Registriert
21.11.09
Beiträge
3.031
Kekse
21.755
Ich habe mir die Roadie Dave 8 mal bestellt. Ich werde hier Berichten wie es mir mit dem guten Stück ergangen ist.

Wenn diese deinen Ansprüchen nicht gerecht wird?
Ich habe für fast die Selben Anwendungen die Dave 10 im "Musikzimmer" 20qm, und bin vollauf zufrieden.
Außerdem setze ich diese auch auf Party`s bis 40 Leutchen ein, und Bass hat da noch nie gefehlt.
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.985
Kekse
62.291
Ort
NRW
Hallo, Rabe2st,

auch ich möchte eine Lanze für die Syrincs M3-220 brechen. Die habe ich jahrelang als Monitor im Homestudio benutzt und war vom Klang sehr, sehr überzeugt. Auch als gelegentliche Partybeschallung können die Dinger mehr als Alarm machen ;)

Der Subwoofer hatte für meine Anwendung mehr als ausreichend "wumms" - da brauchst Du Dir überhaupt keine Sorgen machen. Auch mit verzerrter Gitarre angespielt (via Behringer V-amp pro) konnte ich nichts Störendes feststellen - jedenfalls nichts, was den Boxen anzulasten wäre.
Ein Kratzen von Woofer und Hochtönern konnte ich auch bei hohen Pegeln nicht feststellen. Was da immer schon eher "gekratzt" hat, waren meine Ohren, denen es zu laut wurde ;)

Selbstverständlich gibt es Besseres, wenn Du mehr investierst (ich bin vor einem guten halben Jahr auf Neumann KH120 umgestiegen, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht!), aber in ihrer Preisklasse und für Deine Anforderungen sind die Syrincs jederzeit eine Empfehlung wert.

Vielleicht auch nicht ganz unwichtig: Der Service ist sehr gut, Ersatzteile sind, soweit ich bisher betroffen war, sehr gut verfügbar und werden vom Hersteller schnell geliefert.

Viele Grüße
Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
R
Rabe2st
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.21
Registriert
12.01.12
Beiträge
31
Kekse
0
Hallo Basselch,

ich habe auch nur positives über die Syrincs M2 220 gehört. Ich habe mich für die Dave 8 Roadie entschieden um Sie auch einmal im Jahr als Beschallungsanlage für ca. 40 Leute zu benutzen.
Ich halte die Dave 8 Roadie von der Bauart her für stabiler, darum ja auch der Name ROADIE :). Gestern habe ich die Anlage bekommen und mich gewundert warum keine Lautsprecher - Kabel dabei sind.
Gehören nicht zum Set sind aber zwingend erforderlich. Das LD SYSTEMS die nicht bei legt ist mit unbegreiflich. Ich habe nun das Bundel 2 dazu bestellt nochmal 60 Euro. Wer also Anlagen 1 zu 1
vergleicht und auch wert auf Preis Leistung legt sollte also nicht 449 für das Set planen sondern über 500 euro. Am Wochenende mache ich den Klangtest und werde die Anlage mal richtig
kitzeln. einen kurzen Bericht gebe ich dann hier zum besten.
 
Fish
Fish
HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
27.10.22
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.549
Kekse
36.888
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Zuletzt bearbeitet:
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
7.259
Kekse
87.878
Ort
Tübingen
Hallo Fish, ein bisschen weg vom Topic: in deinem Review wolltest du eine bessere Lösung für die Lautsprecher als die Mikrofonstative:
Voila:
oder billiger (und auch nicht schlecht, ich hab den vergleichbaren mit 10mm Innengewinde)
Dann passt alles auf einen normalen Boxenständer (OK so ein Böxlein sieht dann sicher ziemlich niedlich aus auf dem dicken Boxenständer ;) )

Gruß
Christoph
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
R
Rabe2st
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.21
Registriert
12.01.12
Beiträge
31
Kekse
0
Liebe Musikfreunde,

ich habe Die Dave 8 Roadie zuhause gehabt und konnte diese Testen.
Der Einsatzbereich ist wie folgt..

-PC 2.1 System
-Beschallungsanlage für ca.40 Personen
-Anschluss Akustische Gitarre über einen Voice Live 2
-Anschluss Elektrische Gitarre über einen HD POD 300

Akustische Gitarre direkt in die Dave 8 gesteckt.

-kein Brummen
-guter ausgewogener Klang
-auch bei 70% Lautstärke kein Kratzen oder ähnliches (Mehr als 70% Lautstärke wollte ich
meinen Nachbarn sonntags morgens nicht zumuten J )

Akustische Gitarre über Voice Live 2 in die Dave 8 gesteckt.

-minimal zu hörendes Brummen
-guter ausgewogener Klang
-mit keinem Effekt konnte ich ein kratzen feststellen
-auch bei höherer Lautstärke, kein kratzen der Lautsprecher.

Als 2.1 System direkt von der PC Soundkarte in die Dave 8 gesteckt.

-kein Brummen
-guter Klang, soweit man es von einem MP3 File erhoffen kann.
-genug Druck im Bass !! ( Einstellbar)
-höhen etwas wenig (Geschmackssache) Einstellung nicht möglich!
-mitten etwas zu viel ( Geschmackssache) Einstellung nicht möglich !

Hochwertiger Plattenspieler direkt in die Dave 8. Musik von maximal
Pigmentieren Menschen aufgelegt.

-kein Brummen
-sehr guter Bass bis ca 80 % Subwoofer level . ( Da fliegt dir das Toupet weg)
-über 80% Subwoofer Level Klang der Bass verzerrend.
-höhen und mitten waren ok. (nicht Einstellbar)
BEI HOCHWERTIGEREN SOUNDQUELLEN MERKT MAN DIE
UNTERSCHIEDE ZWISCHEN BILLIG / GÜNSTIG / TEUER!
DIESE ANLAGE IST GÜNSTIG !!!


Mein Fazit,
die Dave 8 Roadie tut das was Sie soll und ist mehrfach einsetzbar.
Die Robustheit der Anlage lässt Sie auch als kleine Beschallungsanlage
Dienst tun. Der Klang ist ausgewogen und sauber. Ich bin mir sicher
das man mit einem kleinen Mischpult noch mehr an Klang aus der Anlage
rausholen kann. Bedenken sollte man allerdings wenn man Anlagen
1 zu 1 vergleicht und auch wert auf Preis Leistung legt das man zwingend
das Set 2 dazu braucht 59.95 € somit schlägt die Anlage mit 508.95 zu
buche. Ich habe auch die Lucas Nano 300 und die Syrincs MR 3 220
Probe gehört und muss sagen das sich die Dave 8 Roadie sehr gut in
diesem 3er vergleich schlägt. Man muss eben genau wissen, wie man die Anlage
einsetzen will. Die Syrincs MR 3 220 klingt sehr schön ist aber von der Bauart
nicht so geeignet für Außeneinsätze. Die Lucas Nano 300 kostet 599 Euro und
klingt sicher nicht besser als die Dave 8 Roadie.
Zum Abschluss werde ich noch einen Klangtest mit meiner E Gitarre und dem HD POD 300
machen…dieser kommt in einer Woche.
Eventuell auch ein Video .
Ich hoffe ich konnte mit meinem Bericht ein paar Leuten helfen die wie ich eine kleine
PA Anlage für Zuhause suchen.

MIT MUSIKALISCHEN GRÜSSEN

HARALD
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben