Welche Noten sind das?

von dominik-p, 30.01.17.

Sponsored by
Casio
  1. dominik-p

    dominik-p Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.15
    Zuletzt hier:
    30.01.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.01.17   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin noch ein Anfänger und komme bei einer Stelle auf meinem Notenblatt nicht weiter. Kann mir jemand verraten um welche Noten es sich im f-Schlüssel hier handelt?
    upload_2017-1-30_9-32-35.png
    Meine Vermutung wäre: as | ces es ges | c e g

    Ist das so richtig?

    Viele Grüße
     
  2. LoboMix

    LoboMix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.15
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    11.863
    Erstellt: 30.01.17   #2
    Die Halbe Note ist Ab, die beiden Akkorde mit den punktierten Vierteln bzw. Vierteln sind C/Eb/G. Nur vor dem A und dem E steht jeweils ein b, C und G haben kein Vorzeichen.
     
  3. dominik-p

    dominik-p Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.15
    Zuletzt hier:
    30.01.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.01.17   #3
    Super, vielen dank
     
  4. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    8.753
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    4.956
    Kekse:
    72.634
    Erstellt: 30.01.17   #4
    Ein Versetzungszeichen gilt immer für die Note, vor der es steht, nicht für die obendrüber oder untendrunter. Das Versetzungszeichen wird erst durch den nächsten Taktstrich wieder aufgelöst, d.h. es gilt ab der Zählzeit, auf der es steht, für den ganzen restlichen Takt.

    Im Beispiel ist die mittlere Note im letzten Akkord (der "Achtel"-akkord) also wieder ein Eb. Im nächsten Takt müßte man das Versetzungszeichen wieder hinschreiben.

    Stehen diese Zeichen ganz am Anfang eines Stückes, heißen sie Vorzeichen oder Generalvorzeichen, zeigen die Tonart an und gelten für das ganze Stück.

    Vorschlag: Hier die ersten Kapitel nochmal durcharbeiten: http://www.musiklehre.at/

    Viele Grüße,
    McCoy
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. dominik-p

    dominik-p Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.15
    Zuletzt hier:
    30.01.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.01.17   #5
    Danke für deine Erklärung und den Link.
    Habe es jetzt auf jedenfall verstanden.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.211
    Kekse:
    27.042
    Erstellt: 31.01.17   #6
    Darf ich mich kurz anhängen? Passt nämlich gerade her.
    bin eigentlich kein Anfänger, aber bei einer Sache komme ich regelmäßig ins Straucheln: gelten Versetzungszeichen (also nicht die Generalvorzeichen, sondern einzelne innerhalb eines Taktes) normalerweise nur für die Oktavlage der Note mit dem Vorzeichen oder für alle Oktaven? Einmal hatte ich ein (modernes) Stück, bei dem der Komponist die Anmerkung gemacht hatte, dass die Vorzeichen nur für die jeweiligs bezeichnete Oktave gelten. Aber machte er diese Anmerkung, weil es die Ausnahme von der Regel war oder ist das die Regel und er erwähnte sie nur nochmal, weil es noch mehr Leute wie mich gibt, die auch nach 45 Jahren musizieren an der Stelle schleudern?
     
  7. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.177
    Zustimmungen:
    3.398
    Kekse:
    32.939
    Erstellt: 31.01.17   #7
    Gilt nur für die Note vor der es steht, nicht für alle Oktaven.
     
  8. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.211
    Kekse:
    27.042
    Erstellt: 31.01.17   #8
    Danke! :hat:
     
  9. Nathaly

    Nathaly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.16
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    589
    Erstellt: 01.02.17   #9
    Gilt für die Note aber bis Taktende !
     
  10. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.211
    Kekse:
    27.042
    Erstellt: 01.02.17   #10
    das war mir durchaus klar, es ging mir nur um die Oktavlage. Aber trotzdem danke für den Hinweis - vielleicht nutzt er jemand anderem ...
     
  11. Nathaly

    Nathaly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.16
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    589
    Erstellt: 02.02.17   #11
    So wars gedacht
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. bobbes

    bobbes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    624
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    383
    Erstellt: 05.02.17   #12
    Mir hat's auch geholfen:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping