Welchen gebrauchten Mac?

von Thomas.Sonntag, 24.05.08.

  1. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 24.05.08   #1
    Hallo,

    ich habe in der SUFU sowie auf den ersten Seiten hier nix passendes gefunden.
    Sollte es schon einen Thread geben, sagts mir bitte.

    Also ich bin am überlegen mir einen gebrauchten Mac anzuschaffen.

    Welcher wäre dafür Sinnvoll, womit ich auch vernünftig aufnehmen usw. kann.

    Falls wieder solche Fragen aufkommen, Ja, habe schon mit einem Mac bei mir im Studio zu tun, wo ich arbeite. Nur jetzt will ich einen für zu Hause oder Unterwegs. Weiss nur nicht was ich mir anschauen soll.

    Die "Suchmaschine" hat auch noch keine guten Ergebnisse geliefert.

    Danke
    Tom
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 24.05.08   #2
    Hallo Tom.

    - Wie hoch ist Dein Budget?
    - Soll der Rechner hauptsächlich für zu Hause oder für unterwegs sein (oder beides?)?
    - Welche Software soll darauf laufen (Logic, ...)?
    - Welche Audio-Hardware (Soundkarte, Interface, ...) möchtest Du verwenden?

    Gruß,
    Wil Riker
     
  3. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Stimmt, hätt ich vorher schon erzählen sollen.

    Also,

    1. so wenig wie möglich, so viel wie notwendig

    2. je nachdem, wenn schlepptop billiger ist dann nehm ich den auch, habe unterstützend ja noch den PC zu hause. Bin aber auch nicht abgeneigt einen 2ten daneben zu stellen.

    3. Also im Studio arbeite ich mit Logic 6 ?!? Gold glaub ich. Also wohl die einfachste Lösung, Sonst kann ich mir ja Software dazukaufen. Das ist nicht das Problem.

    4. Benutze das Alesis Multimix16 Firewire. Also auch als Interface. Mehr benötige ich nicht. Der Rest geht alles Softwaremäßig oder auch Hardwaremäßig.

    5. Soll für gute bis sehr gute Homerecording Aufgaben zu gebrauchen sein. Sprich produzieren, aufnehmen, mischen usw...

    Danke!
     
  4. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 24.05.08   #4
    Hallo nochmal,

    vom Budget hängt meines Erachtens alles ab. Wenn Du ca. 1000,- EUR investieren möchtest, bist Du mit einem Macbook recht gut bedient, das gibt es für diesem Preis sogar schon fast als Neugerät - gebraucht selbstverständlich noch günstiger.
    Wobei: Wenn Du tatsächlich Logic 6 weiterverwenden willst, könnte es auf den neuen Macs mit Intel-Prozessoren zu Problemen kommen, ggf. wäre dann vielleicht ein älteres Modell mit PowerPC-Prozessor interessant (ggf. ein PowerBook oder ein iMac G5)?
    Wichtig fürs Homerecording ist genügend Hauptspeicher, unter 2 GB würde ich dort nicht anfangen.

    Gruß,
    Wil Riker
     
  5. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 24.05.08   #5
    nee. also Logic 6 kann ich nicht für zu Hause verwenden.

    Werd mir schon endsprechend neue Software zulegen. Es geht ja nur um den Rechner an sich, weil in Sachen Apple/Mac hab ich noch nicht so den dicken Plan von wie von herkömmlichen PC´s.

    Und in wie fern ich die Leistung mit nem "Windows" PC vergleichen kann...

    Dann würd ich lieber den neuen MAC nehmen für 3 1/2 Tsd €. Aber so viel is es mir dann im Moment doch noch nicht wert. :eek:
     
  6. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 25.05.08   #6
    Hallo mal wieder,

    wie gesagt, schreib doch mal konkret, welches Budget Dir vorschwebt, dann lassen sich auch konkretere Kauf-Empfehlungen abgeben...

    Gruß,
    Wil Riker
     
  7. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 25.05.08   #7
    Ist ja fast schon ein Privat-Thread :D:D:D:D

    Also, ich sag mal so zwischen 500,00 € und 1.500,00 €.

    Will ja eigentlich nur wissen was für einen du empfiehlst. Wie z.B. nen Intel Pentium Core2Duo mit 4 GB Ram 250 GB 7200 upm HDD usw.

    Ich weiss ja nicht was ich in einem MAC für Leistung haben sollte um damit vernünftig arbeiten zu können...

    Da ich den ja gebraucht suche, ist das ein bisschen was anderes mit dem Budget. Ich brauche nur Infos über die Rechner selber. Wie G3 G4 und wie die alle heissen, verstehst du?:confused: ;)

    Ich muss ja wissen wonach ich suchen muss...
     
  8. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 25.05.08   #8
    Also bei einem Preis zwischen 500 und 1500 würde ich entweder ein Macbook oder einen iMac (wenn die Mobilität nicht so wichtig ist) kaufen.
    Hierbei empfehlen sich eigentlich die aktuellen Modelle, die laufen sehr ordendlich.

    Alles in Richtung G3, G4 etc würde ich außen vor lassen, das sind wirklich alte Maschinen, die nicht sonderlich zukunftssicher sind
     
  9. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 25.05.08   #9
    Ehrlich gesagt sind das die einzigen Bezeichnungen die ich kenne ^^

    Was heisst denn aktuelle Modelle? Haben die auch ne Bezeichnung? Weil wenn ich nach gebraucht suchen soll, wird es die aktuellen doch eher seltener geben oder?
     
  10. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 25.05.08   #10
    Hallo Tom,

    schau Dir doch einfach mal die aktuellen Macs im Apple Store an, dann bekommst Du einen Eindruck über die aktuellen Modelle und Preise. Ich selbst arbeite mit einem MacBook Pro, davor hatte ich ein iBook G4 (was ich aber nicht mehr empfehlen würde - zu leistungsschwach).
    Mit einem aktuellen MacBook oder iMac bist Du gut bedient, dazu Logic Express 8 und mindestens 2 GB Hauptspeicher - und die Homerecording-Sessions können beginnen. Das liegt auf jeden Fall in Deinem Budget.

    Gruß,
    Wil Riker
     
  11. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 31.05.08   #11
    Sie dich vielleicht nach einem Power Mac G5 um. Den bekommst du gebraucht für ca 800-900€.
    Die G5-Prozessoren wurden zwar jetzt durch Intel ersetzt, aber da der G5 quasi ein Standard (nicht nur für Tonstudios sondern auch im Video- und Grafikbereich) ist, wird zuküftig bestimmt jede Software drauf laufen. ;)
    Außerdem ist er ein richtiges Arbeitstier. er läuft schnell und zuverlässig. Falls mal nicht genug RAM drin ist, kannst du ihn auf 16GB "tunen" :D

    Mein G5 hat 2x2,5GHz, 500GB SATA-Festplatte und 4 GB RAM
     
  12. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 31.05.08   #12
    Da würde ich nicht drauf wetten. Der Support von PPC Macs wird in den nächsten Jahren immer schlechter werden - ich würde jetzt keinen mehr kaufen!
     
  13. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 01.06.08   #13
    Danke JungZ,

    so wies aussieht spar ich noch ein paar Tage und hol mir nen ganz neuen....

    danke trotzdem

    Röck the Pöbel

    Tom Tom
     
Die Seite wird geladen...

mapping