Welcher Mischpulthersteller hat den besten Ruf?

von Jonathen, 31.05.06.

?

Welches Pult würdet Ihr Kaufen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 29.06.06
  1. Soundcraft MH 2-32

    44,4%
  2. Allen & Heath GL4800-40B

    33,3%
  3. Allen & Heath ML4000-840B

    11,1%
  4. SSL AWS900

    33,3%
  5. TL Audio M4-32 Kanal Röhrenmischpult

    22,2%
  6. Yamaha 02R 96 V2 (32 analog Kanäle)

    44,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Jonathen

    Jonathen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    31.01.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Erding bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #1
    Hallo Leute ich mache eine kleine Umfrage, welcher Hersteller hat Eurer Meinung nach den besten Ruf und eventuell Warum?

    Welche Erfahrungen habt Ihr im Studio/Proberraum mit welchem Pult gemacht?
    Studiopult; 24-Kanäle; Preis nicht höher als 14000?;
    Wer ist der beste, z.B.:
    -Allen & Heath
    -Souncraft
    -Yamaha
    -Mackie
    -TL Audi
    -Tascam
    -Behringer
    -Solid State Logic
    usw.

    Also los gebt mir ein brauchbares Umfrage Ergenis, danke;)
    Ich brauchte das für meine Projektarbeit(Ende Juni)
    Jonathen
     
  2. Toga28

    Toga28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 31.05.06   #2
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 31.05.06   #3
    ich denke nicht, dass man so eine Frage in einer derart pauschal gestellten Formulierung beantworten kann. Bitte überdenke deinen Thread nochmals und unterteile wenigstens in:
    Recording-Bereich
    FOH-Bereich
    Monitor-Bereich
    U N D :
    PREISBEREICH
    (dann gäbs da noch Kanalanzahl, AUX-Wege, Subgruppen-Unterteilung etc.pp)

    ansonsten kann glaube ich der Thread geclosed werden
    das produziert nur verwirrenden Müll

    und @Toga28: wir gehen davon aus, dein Post war scherzhaft gemeint
     
  4. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 31.05.06   #4
    harry spricht wahr..

    und selbst mit so einer unterteilung wird es wohl kaum möglich sein eine antwort zu geben, da es imho keinen hersteller gibt der da ultimative pult baut. jeder gewichtet etwas anderst und spricht dementsprechend andere user an und somit gibt es für jeden tisch auch befürworter und gegner....

    wer hat den besseren ruf? mercedes oder bmw?! ;)
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 31.05.06   #5
    :screwy: SSL :D :D wenns low-budget werden darf: neve *g*
     
  6. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 31.05.06   #6
    Dazu kommt noch, dass nicht alle Mischpultserien eines Herstellers alle gleichgut und gleich geschätzt sind.
     
  7. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 31.05.06   #7
    naja wenn er nach den besten ruf fragt kann man das shcon pauschalisieren denk ich, es muss ja sozusagen einen geben von dem ihr unterbewusst denkt der ist der beste, den möcht ich haben hätt ich die wahl. ich denk das bei midas..
     
  8. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 31.05.06   #8
    Wenns um Digikonsolen geht denk ich das (mometan) aber nicht.
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 31.05.06   #9
    Hab ich was verpasst? :D:screwy:
     
  10. applefreak

    applefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #10
    soweit ich weis gibt es hier im Forum ne UMFRAGE Funktion...damit wäre der Thread etwas sinnvoller geworden ^^
     
  11. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 31.05.06   #11
    @Jonathen:

    mal eine allgemeine Frage, da du ja schon öfters Fragen zu Mischpulte gestellt hast: was hat deine mysteriöse ;) Projektarbeit eigentlich für ein Thema?

    Auf der einen Seite suchst du ein Pult für mal eben 10k€, hier fragst du, was das "beste Pult" in einer bestimmten (und dennoch sehr schwammigen) Sparte ist...nix für Ungut, ich habe nur das Gefühl dass du da ziemlich kräftig am "rudern" bist und nicht genau weißt was du eigentlich wissen willst/musst :o

    Vielleicht wäre es sinnvoll, da mal etwas Licht ins dunkel zu bringen. "Projektarbeit" ist ein sehr dehnbarer Begriff, das reicht im Grunde von Schülerreferat bis zur Abschlussarbeit für Studium XYZ.
     
  12. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 31.05.06   #12
    Da schliess ich mich mal dezent an, allerdings sind die analogen, vor allem im Bereich bis ca 32 Kanäle schon angenehm. Wobei man da auch einige andere Hersteller nicht schlechtreden darf!
     
  13. Jonathen

    Jonathen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    31.01.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Erding bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #13
    Also in der Projektarbeit geht es um die Investition und Finanzierung eines Mischpultes für den Aufbau eines kleinen Tonstudio´s.
    Das ganze sollte vor allem in die Wirtschaftlichkeit gehen, da ich gerade meine Abschlussarbeit für den Technischen Betriebswirt mache.
    Es geht so zu sagen von den Grundfragen bis zur Auswahl, über die Finanzierung, dem Controlling, Schulungen etc.; zu guter letzt wird eine Prognose für das kleine Tonstudio gestellt.
    Bei weiteren Fragen stehe ich gern rede und antwort.
    Ich freue mich um jede tatkräftige Unterstützung.
     
  14. Zonk

    Zonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    20.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Stuttgart / Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    325
    Erstellt: 02.06.06   #14
    wenn Behringer einen guten Ruf hat, dann fress ich einen Besen (das ich das nicht muss, bin ich mir schon nahezu sicher)

    Was den "Ruf" angeht, denke ich das diesen Soundcraft hat - aber wie schon erwähnt. Bischen schwer zu pauschalisieren.
     
  15. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 02.06.06   #15
    @ Jonathen: Wenn Du alle Tech-Rider dieser Welt suchst, sammelst, bis sie die Stärke des Telefonbuchs von Berlin angenommen haben, sodann die Vorgaben zum Pult sondierst, dann wirst Du vermutlich ein signifikantes Ergebnis bekommen.

    Und - ebenso vermutlich - bei der Figur aus der gr. Mythologie landen, die alles, was sie anfaßte, zu Gold werden ließ. Nein, ich meine nicht Dieter Bohlen, sondern König "Midas". :D

    Das bezieht allerdings keine Werte für Studiopulte ein.
     
  16. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 02.06.06   #16
    Jo...populäre "analoge" Studiopulte werden bzw. wurden u.a. von Neve, Amek und SSL (Solid State Logic) gebaut...das sind so die "großen 3" würde ich sagen.

    Da gibts natürlich noch Tascam-Pulte, Sony Oxford, etc.pp

    Es ist eben die Frage, ob man von noch aktuellen Produktreihen spricht oder eher von den Legenden...
     
  17. Socapex

    Socapex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wohnstadt
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    632
    Erstellt: 03.06.06   #17
    Wieso das?
     
  18. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 03.06.06   #18
    Weil Midas noch keine DigiConsole wirklich auf dem Markt hat.
    Die XL-8 steckt noch in den letzten Zügen der Entwicklung.

    Hier haben wohl Yamaha und DigiCo die Finger vorne.
     
  19. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 03.06.06   #19
    Kann aber nicht mehr lange dauern, auf der Internetseite gibt's schon Infos: http://www.midasconsoles.com/xl8.html

    MfG

    Tonfreak
     
  20. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 03.06.06   #20
    Fürs Studio: STUDER
     
Die Seite wird geladen...

mapping