Welches Equipment spielt(e) Garry Gary Beers von INXS?

  • Ersteller mix4munich
  • Erstellt am
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.917
Kekse
36.570
Ort
Oberroth
Welches Equipment spielt(e) Garry Gary Beers von INXS? Ich habe ihn mit einem Viersaiter JB und einem Viersaiter P-Bass (mit drei Potis - gibt es P-Bässe mit Aktivelektronik und 2-Band-EQ?) gesehen und habe etwas über ein Engagement with G&L gehört, hierzu aber noch keine Bilder gesehen. Sein Sound ist ja recht massiv und dennoch irgendwie funky, was also sind seine Effekte, was sein bevorzugter Amp? Ich würde auf kräftigen Kompressoreinsatz und einen massiven Amp tippen, außerdem spielt er wahrscheinlich mit Plektrum. Danke für sachdienliche Hinweise!

Update: Habe jetzt doch ein paar Bilder mit G&L-Bässen gesehen, außerdem eine Art Jaguar-Bass mit MM-Pickup und drei Potis. Also wohl überwiegend fenderartige Aktivbässe, und inzwischen habe ich Bilder gesehen, auf denen er teils mit Pick, teils mit Fingern spielt. Ich bin also nicht ganz taub :) Und who the f*** ist G.G.B. Basses?

An Amps habe ich jetzt einen großen Transistor-Ampeg mit einer Laney-Box gesehen, Laney-Amps mit einer ganzen Batterie kleiner Laney-Boxen (die sahen aus wie auf die Seite gelegte kleine PA-Topteile) und einen steinalten Peavey mit zwei Kanälen und großem EQ - den hatte mein Bruder mal, krass!

Update2: G.G.B. steht natürlich für Garry Gary Beers - seit 2018 stellt er Bässe her oder vermarktet sie zumindest. Nochmal krass. Und dreifach-facepalm, dass mir das nicht gleich aufgefallen ist.

Okay, es fehlen noch die Effekte.
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 2 Benutzer
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.917
Kekse
36.570
Ort
Oberroth
Okay, kann jemand die Effekte auf dem Board identifizieren? Ich erkenne nur den BOSS Octaver, den Big Muff Pi und den SP Exotic Booster. Erkennt irgendjemand einen Kompressor auf diesem Brett?

Garry_Gary_Beers_bass_equipment.jpg
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 2 Benutzer
gidarr
gidarr
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
08.01.11
Beiträge
6.250
Kekse
78.040
Ort
Ostalb

https://guitars.com/instruments-garry-beers-collection

“I’ve been a diehard Precision Bass fan since I was a kid, and as my career took off with INXS I was fortunate to be able to collect some amazing examples made in the ‘50s and ‘60s. Of course, there’s my number one Fender, a 1958 p-bass which I dearly love. However, the truth is the best p-type basses I’ve played are my G&L LB-100s. The shape, feel, and tone are just superb. I’m excited to see the LB-100 return after all these years.” – Garry Beers of INXS

https://glguitars.com/product/lb-100/

https://natedsanders.com/inxs_custom_made_bass_with_band_logo_used_on_studi-lot42038.aspx
https://natedsanders.com/inxs_custom_made_bass_used_on_studio_recordings_of-lot42046.aspx

Aber auch mit einem Bass von Maton wurde er schon gesehen/gehört:

https://www.talkbass.com/threads/garry-gary-beers-anyone-knows-what-this-bass-is.1453743/




G.G.B. steht natürlich für Garry Gary Beers

“We’re just feeling that one out,” says the artist, who has his own line of GGB electric basses styled on his treasured 1958 Fender Precision.

https://breedlovemusic.com/acoustic...s-says-his-breedloves-made-me-a-better-player

Garry studied electronics and woodwork during his school years and has always been actively involved with every aspect of his bass sound. He has now designed, developed and Patented his own unique bass guitar pickup, the GGB quad, which will be released in his own line of custom basses in 2017.

https://reunionblues.com/pages/garry-beers

Welches Equipment spielt(e) Garry Gary Beers von INXS?

Hey there- I just found this old thread lost in Google and so I signed up to answer if any one still would like to know how I got the What U Need bass sound. I used a Prophet 5 Synth on the record with a sound that Andrew Farriss and I came up with- We'd already used a similar sound on the One Thing a few years back combined with my then used Stingray fretless. Live I used a Steve Chick Midi bass for a while triggering the Prophet sound from an Akai Sampler- then I just simplified it to a P bass and a fuzz unit. If you look at the Wembley concert in What You Need the middle 8 I'm going to town with all the sampled parts I took from a What U Need remix by I think Fat Boy Slim- So all that stuff going on with the drums is me. Hope that helps.. GGB

https://www.talkbass.com/threads/can-you-id-the-what-you-need-sound-inxs-content.1210090/

Beers originally intended to experiment a little with this recording, taking a bunch of new gear into the studio including a Tim Kill produced 5 string upright stick, a unique sans-body bass. ...
Garry and the other guitarists have re-connected their endorsement deal with G&L, a company that loyally supported them in the past. He explains his current G&L bass and Ampeg amp set up. “I’m still using the old SVT’s and still got the boxes I designed for them almost twenty years ago … 1540’s like an HM box but with 15 in the bottom, so still got them and the big SVTs. As far as P Basses, I’m using G&L LB100’s and been using those live. I’ve got my old P Bass for the studio. I have a black LB100, I dropped it in the studio. I was telling someone how indestructable they are in the studio and I dropped it and broke the neck. But they replaced the neck and it just sings again.”

https://australianmusician.com.au/inxs-switch-on/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Hauself Zwo
Hauself Zwo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
06.05.17
Beiträge
1.260
Kekse
3.763
Ort
Fichtelgebirge
Die kleine grüne Kiste, die einmal unten rechts und einmal am rechten Bildrand quer liegt, ist wohl ein
das blaue Gerät links überhalb des BigMuff scheint ein
zu sein.
Rechts daneben meine ich die Aufschrift "SP" zu erkennen, das könnte ein
und damit der gesuchte Kompressor sein...
Ganz oben das zweite von rechts ... wieder ein Mooer? evtl.
?
So, und jetzt dürfen gern andere suchen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.917
Kekse
36.570
Ort
Oberroth
Vindsvalr
Vindsvalr
Moderator Bass
Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
06.01.08
Beiträge
3.196
Kekse
16.610
Ort
Hamburg
Ich vermute mal, dass das die "Joyo"-gebrandete Variante ist, das Logo ist zwar kaum zu erkennen, sieht aber anders aus. Das HB-Teil ist ja im Prinzip nur ein umgelabeltes Joyo.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Hauself Zwo
Hauself Zwo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
06.05.17
Beiträge
1.260
Kekse
3.763
Ort
Fichtelgebirge
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben