Welches Prog zum Bearbeiten von Musikdateien?

Z0mbie
Z0mbie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.07
Registriert
04.08.05
Beiträge
52
Kekse
109
Ort
Bayern
hey :] schönen tag, ich wollte nur mal fragn, ob mir jmd sagn kann, mit welchem prog ich musikdateien bearbeiten kann. hab mich mit der digicam aufgenommen, aber egal ob ich ganz leise mit der gitarre spiel, die scheppert immer so, meine stimme hört man auch net wirklich raus, is alles nur im hintergrund! und der bass is da etwas störend obwohl ich auch noch mit akkustik spiele! Könnt ihr mir n Prog geben, mit dem ich sowas wegmachn kann?

Rockigä Grüßä

Dat Z0mbü
 
Eigenschaft
 
36 cRaZyFiSt
36 cRaZyFiSt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.21
Registriert
21.08.04
Beiträge
5.965
Kekse
5.446
Ort
Regensburg
Ich find Audacity für sowat ganz gut :p

dafür das es kostenlos is isses wirklich goil :cool:

tokio hotel owns us all
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.571
Kekse
57.661
Z0mbie schrieb:
gitarre scheppert immer so

meine stimme hört man auch net wirklich raus, is alles nur im hintergrund!

und der bass is da etwas störend obwohl ich auch noch mit akkustik spiele!

Könnt ihr mir n Prog geben, mit dem ich sowas wegmachn kann?

Nein, so ein Programm gibt es für diesen Fall nicht. Alle Punkte, die du genannt hast, sind Qualitätsfehler die bereits mit der Aufnahme entstanden sind. Aus einer versalzenen Suppe lässt sich das Salz nicht mehr entfernen.

Was Du beschreibst, ist typisch für viele Digicam-Aufnahmen. Die meist schlechten Mikros und der eingebaute Limiter lassen eine gute Musikaufnahme nicht zu. Entweder klingt es dünn oder verzerrt oder beides.

Und "falsche" Lautstärkeverhältnisse einzelner Instrumente lassen sich so oder nicht wirklich reparieren.

Das einzige, was Du machen kannst, ist eben im Audacity ein bisschen mit dem Equalizer rumspielen. Mehr als 10% "Verbesserung" kommen bei dem von Dir beschriebenen Ausgangsmaterial da aber auch nicht bei rum.
 
Z0mbie
Z0mbie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.07
Registriert
04.08.05
Beiträge
52
Kekse
109
Ort
Bayern
36 cRaZyFiSt schrieb:
Ich find Audacity für sowat ganz gut :p

dafür das es kostenlos is isses wirklich goil :cool:

tokio hotel owns us all
dankeschön :] hab mich aber selbst bei google schlau gamcht und sogar was gefunden *g* dsa teil hat ne supa qualität, voll geil, weiß jetz aber net wieß genau heißt xD

Nein, so ein Programm gibt es für diesen Fall nicht. Alle Punkte, die du genannt hast, sind Qualitätsfehler die bereits mit der Aufnahme entstanden sind. Aus einer versalzenen Suppe lässt sich das Salz nicht mehr entfernen.

Was Du beschreibst, ist typisch für viele Digicam-Aufnahmen. Die meist schlechten Mikros und der eingebaute Limiter lassen eine gute Musikaufnahme nicht zu. Entweder klingt es dünn oder verzerrt oder beides.

Und "falsche" Lautstärkeverhältnisse einzelner Instrumente lassen sich so oder nicht wirklich reparieren.

Das einzige, was Du machen kannst, ist eben im Audacity ein bisschen mit dem Equalizer rumspielen. Mehr als 10% "Verbesserung" kommen bei dem von Dir beschriebenen Ausgangsmaterial da aber auch nicht bei rum.

ja ich weiß..ich wollte ja nur schaun ob sowas geht, weil man wenn man doch im tonstudio aufnimmt, die stimme z.b. auch wieda ändern kann (sodass sie sich gut anhört *g*) naja..is egal, ich hab das problem schon beseitigt, trotzdem danke nochmal :]
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben