Welches Überlastungsrisiko besteht???

von bassterix, 15.12.04.

  1. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 15.12.04   #1
    High!

    Mein amp-equipment:
    • Warwick X-treme - 1000W/4ohm
    • Warwick 411Pro - 600W/8ohm Frequency Response: (-3dB) 50 - 15k Low Frequency: (-10dB) 40 Hz
    Nun meine Fragen:
    • Wie hoch ist die Gefahr das ich meine 411Pro überlaste? Mir ist klar das ich die box nicht mit den ganzen 1kW anfahre aber trotzdem müsste noch eine hohe reserve da sein die die box schädigen könnte. oder nicht?
    • Sollte ich in eine weitere 8ohm box investieren um das überlastungsrisiko zu umgehen?
    • Wenn ja, stelle ich mir eine box vor die das frequenzspektrum der 411Pro erweitert?
    • Könnt ihr mir einen tipp geben welche box da geignet ist?
    danke schonmal im voraus
     
  2. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.04   #2
    Ohne Garantie:
    NAch allem was man hier im Forum nachlesen kann, ist es so, dass du es hören wirst, wenn du deine Box überlastest. Es ist also weniger gefährlich eine Box zu überlasten als eine Endstufe zu überlasten, die dann durch ihr Clipping sehr schnell die Speaker zerstören kann. Aber warte mal auf die Antworten von denen, dei sich da besser auskennen. Aber solange du deinen X-Treme nicht voll ausfährst also bis 60 %, sollte es eh keine Probleme geben.

    Zur zusätzlichen Box: Wie wärs mit ner 15er? die sollte den Frequenzbereiche rweitern, aber eigentlich kannst du auch ne weitere W411 Pro nehmen, dass bringt auch was.

    Wie bist du denn mit dem X-Treme zufrieden? Hab vor ner halben Ewigkeit mal nen Thread dazu eröffnet und ich glaub du bist der erste der es besitzt...

    Hoffe, ich konnte einw enig helfen...
    MAtthias

    Edit: Hatte übersehen, dass deine Box nur 8 Ohm hat. --> Dein Top liefert dann eh nur ca 60% an die Box, der REst wir Wärme.Im Moment sollte also nix passieren können...
     
  3. bassterix

    bassterix Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 16.12.04   #3
    High!

    Hab das top noch nicht so lange um schon eine bestandsaufnahme zu machen, bin immer noch dabei die verschiedensten sounds zu suchen, aber was soll ich sagen die qualität steht bei warwick ja ausser frage, das einzige was mir aufgefallen ist, daß der eingebaute compressor net so effektiv ist, vielleicht werd ich mir noch ein compressor-pedal dafür besorgen, das besser ist....mal sehen...wenn es dich interessiert kann ich ja über das top weiter berichten, wenn ich mehr zeit damit verbracht habe.
     
  4. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 16.12.04   #4
    Der x-treme hat ca. 600W an 8Ohm, also optimal. Bevor irgendwas clippt oder verzerrt sind wahrscheinlich alle taub! Da passiert so schnell nix...
     
  5. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.12.04   #5
    Grob über den Daumen geschätzt würd ich sowieso sagen, daß du die Endstufe fast auf Anschlag drehen mußt damit sie auf 8 Ohm 600 Watt pumpt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping